Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Einalem am Do 13 Sep 2012, 07:42

Ilse, Bilse, keiner will se, Sad
kam die Melle und nahm sie schnelle Ja
zu sich mit Heim Drück
....

ähm, ja, also um ihnen ein schönes Zuhause zu geben und sie zu verwöhnen.

Seit einer Woche sind nun 6 Vermittlungsjungs bei mir und haben sich recht schnell eingelebt. Leider bleiben immer alle in dem 2 mal 1 Meter-Bereich statt auch den Anbau zu benutzen, geschweige denn das Gehege auch mal in Richtung Zimmerboden zu verlassen.

Dafür geht es relativ gut bislang, finde ich. Alle halten ihr Gewicht, und ich habe bislang keine nennenswerten Verletzungen entdeckt. Mal zanken sie sich, dann liegen sie wieder dicht nebeneinander und pennen.

Da ich aber nie eine Böckchengruppe hatte, wollte ich mal die Erfahrenen an dieser Stelle fragen, wie viel Brommseln, Stänkern und jagen denn normal ist, also nach der Eingewöhnung, die ja noch eine Weile dauern kann.

Über Erfahrungswerte würde ich mich freuen.

Em

Einalem
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 232
Ort : Hildesheim/Hannover
Anmeldedatum : 06.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Feyana am Do 13 Sep 2012, 07:54

Wieviel die stänkern... keine Ahnung. Hab nur gemischte Gruppen.

Vielleicht könntest Du 3-4 Häuschen in den Freilauf stellen und ne Decke drüber machen. Meine stehen voll auf so was und kommen da nur zur Not noch raus. big smile Vielleicht lernen sie dadurch, dass sie noch mehr Platz haben.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Celly am Sa 15 Sep 2012, 13:06

Zanken, Stänkern, Jagen und Brommseln sind unter Böcken normal. Es geht da auf jeden Fall wesentlich ruppiger zu als in einer gemischten Gruppe.

Eine Bockgruppe sollte getrennt werden, wenn a) entweder einer immer wieder blutige Bisswunden am Hintern/Rücken hat und/oder b) einer ausgegrenzt, also immer wieder in einen kleinen Gehegebereich gescheucht, wird und nicht am Gruppenleben teilhaben darf.
avatar
Celly
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 32
Ort : Wiesloch
Anmeldedatum : 18.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Einalem am Mo 17 Sep 2012, 08:02

Also dann sieht es bis jetzt nach einer harmonischen Stänkertruppe aus. Wink Ich dachte auch beim Brommseln und Jagen darf es nur ein Mindestmaß geben. Aber wenn die Häufigkeit keine Rolle spielt, sondern eher, dass sie zusammen essen und auch mal beieinander liegen oder überhaupt entspannt schlafen, dann ist ja gut.

Mütze ist zwar eher der Einzelgänger, aber nicht, weil ihn die anderen jagen, sondern eher weil er das schon immer so gemacht hat. Das heißt aber nicht, dass er gemieden wird oder die anderen grundsätzlich meidet.

Im Übrigen habe 4 von 6 den Anbau entdeckt, der gerne mal für ein Nickerchen in der Sonne genutz wird.


Einalem
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 232
Ort : Hildesheim/Hannover
Anmeldedatum : 06.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Meerschwein am Mo 17 Sep 2012, 20:52

Hach, du hast auch eine Bockgruppe. Ich hatte bis vor 3 Wochen 4 Jungs zusammen, bis Marley leider gestorben ist Crying or Very sad

Gestänker gibt es immer mal wieder, die VG mit Lillebror hatte auch recht lange gedauert und ein vermehrtes Zanken gab es immer in den Rappelphasen, da hab ich dann immer mit Rescue-BB nachgeholfen, dass wieder Ruhe einkehrt. Vielleicht für dich auch eine Möglichkeit, die Eingewöhnung so ruhig wie möglich verlaufen zu lassen, gerade weil dein Ältester ja auch nicht mehr der Jüngste ist?

Ansonsten entwickelt man bei Bockgruppen nach einiger Zeit ein Gespür dafür, was "normales" und was "zu viel" Gezanke ist. Sollte es in der nächsten Zeit nochmal was schlimmer werden, könnte das auch die letzte Rappelphase deines Jüngsten sein.

Wichtig ist auch, vor allem bei Bockgruppen, die Kontrolle des Gewichtes, damit du im Zweifelsfall da auch noch mal ein Kriterium hast, ob einer der Jungs gestresst ist.
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Einalem am Di 18 Sep 2012, 07:38

Gewogen wird die Woche mehrfach, insbesondere Henri, weil er so schon in einem mageren Zustand aus der Vermittlung zu uns zurückgekommen ist. Aber im Moment sieht es von den Pfunden her recht gut aus. Donatello war wohl noch nie ein Schwergewicht, wird es wohl auch nicht mehr werden, auch wenn ich mein Bestes gebe. big smile

Was die Zankereien angeht, beobachte ich sie recht gelassen. Früher wäre ich zehn Tode gestorben. Embarassed

Und die Jungs kennen sich ja alle schon mehr oder weniger aus der Notstation. Durch Vermittlungen hat es hier und da neue Zusammensetzungen gegeben, aber in einer gößeren Gruppe hat das bislang immer recht gut funktioniert. Problematisch waren immer eher Versuche, zwei zusammenzusetzen.

Donatello war der letzte Neuzugang, hat sich aber echt positiv entwickelt.

Einalem
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 232
Ort : Hildesheim/Hannover
Anmeldedatum : 06.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Meerschwein am Di 18 Sep 2012, 18:12

Das klingt doch super!

big smile Dann können wir uns ja jetzt fein austauschen big smile
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Trixi am Di 18 Sep 2012, 18:22

Ich habe eine 3er Geschwisterkastratengruppe und die drei brommseln und stänkern auch oft. Leo und Louis jagen sich auch mal, während Lucky der Ruhige in der Gruppe ist, der sich aus allen Streitereien raushält. Alle drei fressen zusammen, liegen zusammen aber so über den Tag muss man sich auch mal die Meinung sagen können Smile So lange keiner Wunden hat oder extrem gemoppt wird, ist die Gruppe gut. In jeden Fall kann ich behaupten, dass meine Jungs viel Platz brauchen um sie aus den Weg gehen zu können.
avatar
Trixi
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 184
Alter : 34
Anmeldedatum : 19.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieviel Stänkern ist normal in Bockgruppe?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten