Tücher als Einstreu?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 21:01

Hier gleich mal eine ganz blöde Frage von mir: braucht man unbedingt Einstreu (also üblicherweise Hobelspäne)? Oder kann man den ganzen Käfig mit kochfesten Tüchern auslegen wenn man sie oft genug (täglich?) wechselt und genug Heu- Strohberge zum Wühlen anbietet? Ich finde die Reinigung mit den Tüchern für uns einfacher und auf Bildern habe ich es auch schon öfter so gesehen. Was meinen die Erfahrenen dazu?
Dana.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Mi 05 Mai 2010, 23:13

Wir haben seit kurzem eine Schicht Einstreupellets im Stall, darüber 2-3 Tücher/Decken, die bei Bedarf und mindestens einmal täglich gwechselt werden und eben,wie du schon sagtest, Heu in der Raufe und Stroh zum Knabbern unter den Ebenen. Also, unsere Meeries lieben es sehr, ist überall schön weich...sie popcornen dann immer, wenn der Stall frisch ist, also wieder neue Decken drin liegen. Eine kleine Ecke wollten wir aussparen, für Toilette, aber Schweins machen überall hin...
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Meerschwein am Sa 08 Mai 2010, 15:34

Also, bei meinem EB wäre es unmöglich, weils zu viel Grundfläche ist. Da bräuchte ich viel zu viele Tücher. Ich hatte das 2 Wochen lang als Poldi frisch kastriert war. Ich hab jeden Tag fast ne halbe Stunde gebraucht um alle Tücher zu tauschen. Die Wutzen hat das tägliche Komplettmisten auch enorm gestesst. Ich finds nicht ideal, vorallem nicht wenn man nicht jeden Tag alles sauber macht, weil die Köttel alle obendrauf liegen bleiben und nicht unter der Einstreu verschwinden.
Ich hab nur im Anbau Tücher und da wird weniger gern geschlafen und dadurch kaum geköttelt (die 3 sind Schlafköttler Wink )
Wenn dann würd ichs auch so machen wie Dani, damit die Streu drunten der Urin aufsaugen kann.
Aber alles Geschmackssache Wink
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gast am Sa 08 Mai 2010, 17:55

Ja, denke auch, alles werde ich nicht mit Tüchern auslegen. Da muss ich auch einfach so sehr viel jedesmal wegräumen zum Säubern. Ich werde wohl die 1,40x0,70m-Schale reinstellen und dort einstreuen, den Rest mit Tüchern und dann mal sehen, wie es in der Praxis funktioniert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Sa 08 Mai 2010, 19:44

Ausprobieren ist alles!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gast am So 09 Mai 2010, 18:01

Was ich noch dazu sagen kann, dass es wirklich total schnell nicht mehr so frisch riecht. Selbst bei täglichem wechsel. Die Einstreu absorbiert das ganze ja.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Birgitta am So 09 Mai 2010, 19:07

Bisschen spät, aber immerhin: ich glaube, dass die Tücher halt sehr schnell feucht sind und es dann auch bleiben. Ich merke das, wenn ich mit den Nasen beim TA war, die Transportbox habe ich auch mit Handtüchern oder den Kuschelbetten ausgelegt und die sind nach 1 Stunde schon pitschnass.
So viel Streu geht sicher ordentlich ins Geld. Aber die Tücher musst du waschen, tauschen - eine Menge Arbeit. Vielleicht kann man ja zweigleisig arbeiten, die Tücher dahin legen, wo nicht so viel gepieselt wird.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gast am So 09 Mai 2010, 19:18

wenn du die Einstreu in Pferdegröße kaufst, kommst du deutlich günstiger davon. Ich denke dass das viele Waschen auch ordentlich ins Geld gehen kann. So ein Streupaket (ich glaub 550l) kostet hier zwischen 7 und 8 Euro.

Vielleicht gibt es ja in deiner Nähe einen Raiffeisenmarkt, oder ähnliches (wo es Futter und Co. für Großtiere gibt)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gast am So 09 Mai 2010, 21:07

Oh ja, ich war im Fr...pf, da gab es so ein Riesenpaket (nicht tragbar!) für unter 10€. Das ist nicht so sehr das Problem. Ich dachte eher an die Handhabung und, ja, auch an die Entsorgung der Menge. Der Fr...pf nimmt sie ja leider nicht zurück :-)
Aber ich werde wirklich die große Schale reinstellen und dann mal sehen, wie es so funktioniert. Für die obere Etage hätte ich auch zur Not noch eine zweite, etwas kleinere Schale. Früher hatten wir immer Einstreu, außer in den letzten Jahren, da war unser "Milbentraumaschwein" arg empfindlich auf Staub jeder Art und wir haben viel Tücher genommen.
Ausprobieren!


Zuletzt von wieberike am So 09 Mai 2010, 21:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Admin am So 09 Mai 2010, 21:08

Also ich habe bei meiner großen Notschweine-Gruppe eine Mischung aus Tüchern und Einstreu.
Allerdings habe ich die Fläche von Tüchern schon um einiges reduziert, da das wirklich eine riesige Wäschemenge und auch so eine sehr nasse Angelegenheit ist. Die typischen Plätze rund um die Futterplätze (inkl. Heuraufen) und unter den beliebtesten Häuschen habe ich inzwischen eingestreut, da ich mich dort mit dem wechseln der Tücher dran halten konnte

Tücher nutze ich somit eigentlich hauptsächlich auf den Etagen und auf Flächen, wo vorwiegend geflitzt wird

Admin
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 818
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Mo 10 Mai 2010, 00:23

@Susanne: Seit wir die Decken nehmen, hat Nino immer ein trockenes Arschel... Komisch, aber als wir noch Einstreu und Stroh drüber hatten, war sein Po viel häufiger nass...
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  amkash1 am Mo 10 Mai 2010, 14:47

Wuerden Meeris einen Katzenklo benutzen?
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4835
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Mo 10 Mai 2010, 17:31

Also, zwei unserer Mädels gehen wirklich meistens in eine Ecktoilette und Merlin und Rosi haben definitiv einen "Lieblingspinkelplatz"!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Meerschwein am Mo 10 Mai 2010, 21:10

Am liebsten wird dahin gemacht, wo auch Futter oder ein gemütlicher Schlafplatz ist, also im Heu und in und auf die Kuschelsachen... Sind halt MeerSCHWEINE Cool
Apropos, ich muss gleich mal wieder sauber machen Suspect
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Mo 10 Mai 2010, 21:44


Ja, stimmt! Die Kuschelsachen sind auch oft nass.
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Meerschwein am Di 11 Mai 2010, 18:54

Suspect Ich hab mittlerweile ein Sortiment von mehreren Rollen, Kuschelkissen, Hängematten und Säcken... nähe mittlerweile selbst, weils sonst so ins Geld geht (und macht Spass Wink )
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Di 11 Mai 2010, 19:33

Da ich mich beim Nähen erstechen würde, haben wir uns inzwischen genug Wechselkuschelsachen zugelegt, die auch alle sehr gemocht werden...komischer Weise stehen die Jungs total auf rosa und Blumen...
Könntest du evtl. Fotos reinstellen von deinen selbsgenähten Sachen...würde die gerne mal sehen!!!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Meerschwein am Di 11 Mai 2010, 20:22

Embarassed Naja, so schön wie die gekauften Sachen sind die nicht, aber sehr zweckmäßig und genau so geliebt Laughing Ich werde mal versuchen "benutzte" Bilder zu machen sonst ohne Benutzer...
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Tücher als Einstreu

Beitrag  Dani am Di 11 Mai 2010, 20:31

Jippieh!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  amkash1 am Di 11 Mai 2010, 21:47

Kennt man bei Euch wee-wee pads? Die braucht man fuer junge Hunde, ehe sie stubenrein sind.Die saugen viel auf.
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4835
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Birgitta am Mi 12 Mai 2010, 20:45

Daran, dass Strolchs Kuschelsack praktisch triefte, haben wir gemerkt, dass er sich wegen Dories robuster Herangehensweise nicht heraus traute...
Ich habe auch 4 Säcke, die ich im Wechsel hinein lege. Wenn sie nur ein bisschen feucht sind, trockne ich sie einfach und dann kann man sie noch mal benutzen (lassen). Seit ich die Kuschelsachen habe, haben wir ganz viel Strolch an allen dunklen Klamotten von uns, weil seine Haare in der Waschmaschine nur auf die nächste Trommel mit den schwarzen T-Shirts warten, um sich darauf zu stürzen...
Als wir in Berlin waren, hat Julian das Strolchi-Haar auf seinem Kapuzensweatshirt gehütet wie seinen Augapfel !

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Meerschwein am Mi 12 Mai 2010, 21:01

Ach wie niedlich! (also das dein Sohn das Haar gehütet hat)
Mh, bei mir hilft es ganz gut wenn ich die Sachen erst abbürste mit ner Kehrblechbürste (was für ein Wort) und danach lasse ich die Maschine nochmal Wassersparen auf 90° durchspülen. So gehts eigentlich ganz gut, nur Poldis Strubbelfell hängt sehr hartnäckig...
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Birgitta am Mi 12 Mai 2010, 21:06

Ja, Strolchis Haare verhaken sich auch inniglich mit dem Stoff, man muss jedes einzeln herausziehen. Ich schüttele die Kuschelsachen auch ganz dolle im Vorgarten aus, aber irgendwie ist immer noch genug Strolch drin für unsere Wäsche...

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  amkash1 am Do 13 Mai 2010, 02:46

Da meine Kleidung immer Katzenhaare hat, lasse ich alles durch den Trockner ohne Hitze laufen.
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4835
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Christina am Do 13 Mai 2010, 10:32

Gut, dass wir eine Pferde/Meerschweinchenmaschine haben!

Ist das echt so schlimm mit den Haaren? Hätte fast mal Meerisachen in unsere normale Maschine gepackt.
avatar
Christina
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1532
Alter : 29
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 16.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Tücher als Einstreu?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten