Tina braucht Daumendrücker!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am Do 14 März 2013, 16:40

Meine Tina ist krank. Und sie, die Schweinchen, sind ja noch nicht bei mir, da ich erst gegen Ende April umziehen kann. Das ist furchtbar, ich sitz hier wie auf Kohlen und würde am liebsten sofort in den nächsten Zug nach Leipzig steigen. Geht ja aber nicht. Sad Natürlich kümmert sich meine Mama perfekt, aber trotzdem ist das kein schönes Gefühl. Nächsten Dienstag fahre ich nach Leipzig, und Ostern bin ich auch da.

Zurück zu Tina: Sie hat eine dicke Backe, und ist heute operiert worden. Dr. Göpner meinte, ohne Aufschneiden könne sie nicht beurteilen, um was es sich handelt. Theoretisch kann es alles sein- Abszess, Zahn, Verletzung im Mundraum... Shit. Meine Mutter holt Tina nach der Arbeit ab und ruft mich dann natürlich gleich an. Melde mich dann hier auch wieder zu Wort. Hoffentlich ist es nichts allzu Ernstes und Langwieriges!!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  amkash1 am Do 14 März 2013, 17:38

fuer Tina.
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4847
Alter : 63
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Bärbel am Do 14 März 2013, 18:29

Ohje, arme Madlen.
Es ist ja immer besonders schlimm, wenn man nicht bei seinem krankem Schweinchen sein kann.
Ich denk ganz feste an Dich und Dein Tinamädchen. Hoffentlich ist es nichts allzu schlimmes und sie kommt schnell wieder auf die Beine hoffen Daumendrücken2
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Babba_Holli am Do 14 März 2013, 18:34

hut

Dicke Backe..... pale
Da wäre mir auch gleich ganz anders trösten2
Alles Gute für die arme Maus hoffen


_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5900
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am Do 14 März 2013, 19:29

Tina hat alles gut überstanden. Es ist ein Abszess, aber glücklicherweise nicht vom Kiefer/Zahn aus, sondern einfach so an der Mundschleimhaut. DrückGirl
Vermutlich lag dem irgendeine Verletzung im Mundraum zu Grunde, durch Heu- oder Strohhalme oder weiß der Teufel was. Der Abszess wurde halt aufgeschnitten, der Eiter entleert und nun muss Tina Antibiotika nehmen und am Samstag noch mal zum Spülen. Das ist alles sicher nicht angenehm, aber defintiv die harmlosere Variante, als wenn ein Zahn betroffen gewesen wäre, denn man dann auch noch hätte extrahieren müssen. Es kann also Entwarnung gegeben werden Freude

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  laura1212 am Do 14 März 2013, 19:32

Madlen schrieb:Tina hat alles gut überstanden. Es ist ein Abszess, aber glücklicherweise nicht vom Kiefer/Zahn aus, sondern einfach so an der Mundschleimhaut. DrückGirl
Vermutlich lag dem irgendeine Verletzung im Mundraum zu Grunde, durch Heu- oder Strohhalme oder weiß der Teufel was. Der Abszess wurde halt aufgeschnitten, der Eiter entleert und nun muss Tina Antibiotika nehmen und am Samstag noch mal zum Spülen. Das ist alles sicher nicht angenehm, aber defintiv die harmlosere Variante, als wenn ein Zahn betroffen gewesen wäre, denn man dann auch noch hätte extrahieren müssen. Es kann also Entwarnung gegeben werden Freude

Freude Freude Freude
super, das freut mich ! Freude rot
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am Do 14 März 2013, 19:33

Puh, super das es nicht so schlimm war. Dann wünsche ich gute Besserung, Tina.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Elke am Do 14 März 2013, 20:53

Das ist ja eine gute Nachricht,dann weiter hin gute Besserung.



Elke
avatar
Elke
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 682
Alter : 53
Ort : Hamm
Anmeldedatum : 21.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Petra am Do 14 März 2013, 21:11

Freude
Weiterhin
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4906
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Feyana am Do 14 März 2013, 21:22

Freude rot

Super, das es nix schlimmes ist. get well

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am Do 14 März 2013, 23:06

Sie frisst schon wieder!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Babba_Holli am Do 14 März 2013, 23:21

hut

Das freut mich für Euch DrückGirl das die Sache so ausgegangen ist. Freude

für die Süsse, das es ganz schnell heilt. Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5900
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Bärbel am Fr 15 März 2013, 08:09

Ach wie schön, dass es "nur" ein Abzess ohne Zahnbeteiligung ist
...................selbst wenn das simme rnoch unangenehm genug ist.
Freude ch freu mich mit Euch und wünsch schnell Gute Besserung get well
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  brainy am Fr 15 März 2013, 09:23

get well Werd schnell wieder gesund, kleine Tina.
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1309
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am So 17 März 2013, 14:51

Ich bin in Leipzig bei meiner Tina (bin nun doch schon eher gefahren) Freude

Tina geht es den Umständen entsprechend gut, aber das Fressen fällt ihr noch sehr schwer angesichts der großen Wunde an der Gesichtsseite. Das ist wirklich ein übler Knubbel, sieht ziemlich gruselig aus. pale Sie frisst bedeutend langsamer als Wutzen das gewöhnlich zu tun pflegen, aber mittlerweile wieder mit Appetit. Sie will fressen und munter und aufmerksam ist sie auch, was ohne Zweifel als positives Zeichen zu werten ist. Da sie selbstständig aber noch nicht genug frisst, vor allem nicht genug Heu, müssen wir sie zusätzlich päppeln. Das ist leider nicht so einfach, denn Tina hasst Behandlungen jedweder Art wie die Pest und ist ja auch beim Tüv die Unkooperativste. In der Hinsicht ist es doch gut, dass ich nun da bin, denn meine Mutter war da sehr zaghaft, wollte nicht grob zu Tina sein, was aber leider dazu geführt hat, dass die ihr ziemlich auf der Nase rumtanzte und das CC sogar wieder ausgespuckt hat. Laughing Laughing Von mir sind sie es gewöhnt, dass ich notwendige Maßnahme (auch Krallenschneiden) in ihrem eigenen Interesse ziemlich leidenschaftslos durchziehe (da kann man halt keine Rücksicht aufs Schweins Befindlichkeiten nehmen, es ist ja nur zu ihrem Guten) und auch Tina lasse ich nicht gehen, bevor sie ihre Ration Critical Care fein verdrückt hat. Ja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Birgitta am So 17 März 2013, 19:08

, Tina!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am So 17 März 2013, 22:12

Tina macht sich ganz gut, hat zugenommen und sich heute Abend auch ganz ergeben päppeln lassen. Sie frisst auch von selbst immer besser und immer mehr. Heute ist auch noch einmal eine ordentliche Menge übel riechendes eitriges Sekret aus der Wundhöhle geflossen, was sicher sehr erleichternd für Tina war (immer raus mit dem Dreck).

Aber nun ist Yella krank Sie hat was am Auge... Es ist angeschwollen und vergrößert und sie hält den Kopf leicht schief. Wenn man sie berühren möchte, quiekt sie protestierend. Sie hat heute Abend nur wenig gefressen und zieht sich ins Häuschen zurück (Total süß: Die kleine Caitlin liegt vor ihr, als wollte sie sie beschützen). Was zur Hölle kann das schon wieder denn sein??!! Ich hab so was noch nie bei einem Schwein gehabt...Morgen gehen wir mit beiden (Tina und Yella) zum TA. Tina scheint mir über den Berg zu sein, aber um Yella mache ich mir unheimliche Sorgen. Sad Sad Sad Sad Sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Babba_Holli am So 17 März 2013, 22:39

hut

trösten2

Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

für morgen hoffen

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5900
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  amkash1 am Mo 18 März 2013, 00:44

Daumendrücken fuer beide.
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4847
Alter : 63
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Feyana am Mo 18 März 2013, 08:04

Für die beiden Hübschen jede Menge Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gast am Mo 18 März 2013, 19:11

Aktueller Stand:

Bei Tina ist alles soweit alles beim Alten, es kommen noch immer Eiter und Wundwasser aus der Öffnung, aber nicht mehr so viel und sie setzt auch wieder normalen Kot ab. Päppeln ist nach wie vor nötig und immer ein Krampf, aber nun ja, das können wir ihr leider nicht ersparen. Allerdings meinte Dr. Schroth heute, dass für den Abszess doch ein Zahn verantwortlich sein könnte, was man momentan aber noch nicht sicher sagen könne (das würde sich zeigen, wenn einmal aus einem Zahnfach Eiter kommt, dann kann man den Überltäter auch eindeutig identifizieren). Tja Dr. Göpner war sich meiner Mutter zufolge aber recht sicher, dass keine Zahnbeteiligung vorliegt.. Das verwirrt mich jetzt natürlich, diese widersprühlichen Aussagen, ich wüsste doch schon gern, woran ich bin. Nun ja, vorerst ist ohnehin weiter Päppeln + alle 2 Tage Wundspülung beim TA angesagt. Alles Weitere wird sich zeigen.

Was Yella betrifft, kann man leider auch noch nichts Genaueres sagen. Es kann eine Augenverletzung sein oder im worst case eben auch ein Abszess (mit Zahnbeteiligung) Crying or Very sad Sad
Sie hat heute einen Entzündungshemmer gespritzt bekommen und abschwellende Salbe für das Auge. Morgen früh sollen wir mit ihr wieder hin, und wenn das Auge bis dahin soweit abgeschwollen ist, dass die Lider sich zusammendrücken lassen, wird es für 2-3 Wochen zugenäht, damit es unbehelligt ausheilen kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  laura1212 am Mo 18 März 2013, 19:34

Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  happyhoppel am Mo 18 März 2013, 20:19

an die beiden
Daumendrücken das wird schon wieder
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2670
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Meerschwein am Di 19 März 2013, 19:01

Oh Gott, das klingt ja schrecklich! Die beiden armen Mäuse Surprised

Guuuuute Besserung!!!!
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Birgitta am Di 19 März 2013, 19:03

Daumendrücken2 hoffen Daumendrücken2 für Yella und natürlich weiter auch für Tina!
Chaya oder Benya hatte doch auch so ein geschwollenes Auge, das nach der Behandlung wieder ganz gut geworden war.
Sieht sicher gruselig aus .
Ich kann Verletzungen oder Erkrankungen am Auge, menschlich oder tierisch, immer nur ganz schwer ansehen. In der Augenklinik wäre ich sicher die eklatante Fehlbesetzung. pale

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tina braucht Daumendrücker!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten