es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mo 23 Aug 2010, 11:37

hallo ihr lieben!
habe mich heute hier angemeldet weil ich es toll finde das "menschen mit herz für tiere" sich austauschen können :-)
(bin auch schon im tierforum unterwegs) möchte bald wenn der eigenbau dann endlich fertig ist (noch nicht angefangen)^^ unsere 2 gruppen (meine 1 kastrat 2 weibchen und chris seine 2 weibchen wo vor kurzem der dicke eingeschläfert worden musste) zusammen tun :-) und dann halt noch ein kleines dazu.

eigenbau soll so 4,50m x 1m sein habe gelesen das pro schwein so 0,5 qm min. der bau ist noch in planung doch ich kanns kaum abwaren bis es los geht... vieleicht könnt ihr mir helfen beim bau :-)

lg julia

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Nicole am Mo 23 Aug 2010, 17:56

oh, 4,5 qm, das wird toll!

wenn du tips möchtest, wie am besten, stell doch mal ein foto von der zimmer-ecke/dem platz wo der EB hin soll rein.

wenn du viel platz hast, ist ein bodengehege am schönsten für die schweinchen.

kannst auch hier mal gucken.

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3477
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mo 23 Aug 2010, 21:15

die seite ist ja super!!!!

die 50. trifft es schon gut nur holz und p.glas wollte ich wie nr 2 haben... jetzt kommen die fragen:

1. wie dick muss die bodenplatte sein?
2. welches holz?
3. wie bringe ich die seiten wände an?
4. plexiglas oder acrylglas?
5. wird das nicht durch pipi blind?
6. wie verbinde ich die bodenplatten?
7. wie bekomme ich es stabiel?
und weiter stellen sich beim bauen^^

foto mache ich gerade mal.. mom Ja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Silvia am Mo 23 Aug 2010, 21:33

Hallo!

Ersteinmal ein herzliches Willkommen! Wir haben unser Bodengehege auch selber gebaut, wir haben eine 16mm Siebdruckplatte genommen, die ist Wasser dicht, gibt es im Baumarkt, die kann man cm genau zu schneiden lassen, ist leider nicht ganz so günstig.
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mo 23 Aug 2010, 21:38

hier eimal von rechts nach lins die wand lang tv kommt auf die andere seite wo jetzt die scheine sind



so und das sind aktuell die 2 gruppen :-) frisch sauber gemacht.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Fr 27 Aug 2010, 20:25

Können die rechts im schwarzen Käfig frei im Zimmer rumlaufen? Ist ja toll. Das geht bei uns leider nicht, wegen der kleinen Kinder. Würde ich meinen sonst auch gern gönnen. Ich habe für unseren Eigenbau einfache Spanplatte (auch 16mm glaube ich) genommen, kann man auch im Baumarkt zuschneiden lassen. Liegt die Platte auf dem Boden, reicht sicher auch eine etwas dünnere. Die 16er ist schon sehr schwer. Obendrauf liegt bei uns PVC, gibt es auch sehr günstig im Teppichladen. Rundrum haben wir die durchsichtigen Platten (Baumarkt, weiß nicht, ob es tatsächlich Acryl ist) einfach angeschraubt und dann die Fuge zwischen PVC und Plastik mit Silicon abgedichtet. Fertig. Bei uns ist noch eine Tür drin zum besseren Reinigen, nutze ich aber ehrlich gesagt kaum. Nun ja. Wir haben unter der Bodenplatte Tischbeine zum selbst anschrauben und einen Holzbock (wie man z.B. beim Tapezieren brauchen kann).
Alles klar? Ist eigentlich nicht sooo kompliziert gewesen, habe es komplett allein geschafft, dauert aber allein ein bisschen.
Die Plastikwände sind bisher noch nicht blind, Urin macht ihnen, glaube ich, nichts aus. Sie zerkratzen eher relativ leicht beim Putzen o.ä.
Viel Freude beim Bauen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Fr 27 Aug 2010, 22:07

Also ich habe auch einen eigenbau und der wird morgen auch noch erweitert....

Ich habe spanplatten genommen....bekommste im baumarkt super billig und auf maß geschnitten....
Die Bodenplatte würde ich mit etwas dickerer folie (so wie ichs gemacht hab) oder mit PVC auslegen....
Die höhe der Seitenwände sollte mind. 20 cm sein....ich habe 25 genommen sicher ist sicher Smile ....

Dann würde ich dir empfehlen die nackte spanplatte mit wasserbasierter, ungiftiger spielzeugfarbe zu streichen. Am besten 2 mal ... gibt es in verschiedenen farben kostet ca. 10 euro die dose kommste aber locker mit hin....ist sehr ergiebig das zeug Smile ....
Einfach weil die schweine auch manchmal an die wände pinkeln und das das holz schützt damit es nicht irgendwann aufquilt...

Finde etagen immer ganz schön meine bekommen ja noch eine über die ganze fläche und eine zwischenetage....ist auch einfach zu machen.

Brauchst nur eine rückwand und an die rückwand kannst du dann mit winkeln die etage dranmachen ....

Stabil wird das ganze eig. mit vielen schrauben und sonst hält das gut von alleine Smile ... also stabilisiert sich in sich.

Das wäre so meine kurzanleitung Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am So 29 Aug 2010, 11:04

danke für die antworten.. gestern habe ich den ganzen tag das wohnzimmer umgestellt! sind nu am platz wo die auch hingehören :-) fehlt nur der käfig!

wie bekomme ich denn die wände an den boden? von unten dran nageln? im käfig drin selbst will ich keine nägel schrauben o.ä.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am So 29 Aug 2010, 11:14

du musst schrauben nehmen das hält besser ....

und am besten stellst du die seitenwände gegen die rückwand....dann kannst du denn von hinten miteinander verschrauben .... dann hast du auch keine schrauben im stall ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Meerschwein am So 29 Aug 2010, 11:27

Hallo!
Wenn du den EB nicht verschieben können musst, kannst du die Bodenplatte auch passgenau einfach reinlegen. Habe ich auch so gemacht. Dann halt gründlich abdichten mit Silikon am Ende.

Wenn das Ganze beweglich werden soll, kannst du es von unten schrauben. Dann aber die Schrauben versenken und evtl. Filzgleiter drunter, sonst leidet der Laminat sehr (Erfahrung Wink )
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mo 30 Aug 2010, 23:36

genau ich mache das so: bodenplatte = sehr stabiel! oder mehrere bretter zu eriner großen flächen (leicherer transport) mal schauen und dann von unten schraube ich halt den boden an die wände so und dann zum schluss die einkerbung für das p-glas :-)

so dan mit heißklebepistole abdichten mit sabberlack versiegeln und mit pvc o teichfolie auslegen! richtig?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Meerschwein am Di 31 Aug 2010, 21:42

Ich würde lieber ungiftiges Silikon benutzen, den Heißkleber kann man ja nicht so gut flach streichen, weils zu schnell hart wird.
avatar
Meerschwein
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 891
Alter : 33
Ort : Kreis Wesel
Anmeldedatum : 14.01.10

Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Di 31 Aug 2010, 22:43

Hmmmm - wie gesagt, habe ich das Plexiglas einfach von außen mit kleinen Schrauben an die Bodenplatte geschraubt (vorher Löcher in das Plexiglas bohren, sonst springt es. Geht gut mit Betonbohrer). Hält prima. Auf einer sehr langen Strecke kann man immer noch von innen mit einem Winkel abstützen, ist aber nicht unbedingt nötig. Die Platten untereinander habe ich einfach mit breitem Gewebeklebeband verbunden. Abgedichtet innen dann mit Silikon, glaube aber, das muss man bald mal erneuern. Was besseres gibt es aber wohl kaum...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mi 01 Sep 2010, 19:51

da bin ich mal wieder :-)

freu mich unheimlich auf den bau und vieleicht bringe ich n mädel welche ich im tierforum kennengelernt habe dazu mir zu helfen big smile werde euch dann mal berchten wie das alles funktionukelt werde sicherlich mal ne feage haben wenn ich nciht weiter komme und vielleicht habt ihr dann eine idee Wink

bis bald
julia

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Do 02 Sep 2010, 11:41

Hallo,

ich wollte schon mal viel Erfolg beim Zusammenbauen des Käfigs wünschen! big smile

Ich hab's mir ganz einfach gemacht mit dem Eigenbau (hm, da ist eigentlich gar nichts gebaut): ich habe drei Plexiglasscheiben gekauft (die waren allerdings schon recht teuer) und diese mit Panzerband miteinander verbunden. Dabei hab ich immer eine kleine Lücke zwischen den Scheiben gelassen, damit man sich auch mal zusammenlegen bzw. sie vernünftig hinstellen kann. Die Scheiben stehen direkt am Käfig, bzw. so ca. 1 - 2 Stangenbreiten über'm Käfig, damit sie nicht umkippen. Als Boden dient eine Wachstischdecke und darüber liegt eine dicke Wolldecke. An Stellen, wo sie gerne öfters mal hinpinkeln, liegen noch Plastiktüten mit Zeitungen darüber unter der Tischdecke damit dem Parkett nichts passiert.

Die Maße sind = Käfig: 100 cm x 55 cm und Auslauf: 125 cm x 100 cm
Also im Gesamten ist das Gehege ca. 180 cm lang und 100 cm breit. Der Auslauf ist immer geöffnet, die Schweinchen können also hin- und herlaufen wie sie möchten.
Das Plexiglas ist 50 cm hoch. Das haben wir extra so hoch gekauft weil Scari überall hochhüpft und auch wieder runter, egal wie hoch es ist. Und bei ihrer Neugierde hätte sie bei einer kleineren Scheibe bestimmt schon den ein oder anderen Ausflug unternommen. ;0)

Hm, irgendwie kann ich leider gerade meine Fotos hier nicht verlinken... Ich probier's später noch mal! Wink
So, jetzt aber:



Jetzt ist allerdings noch eine Etage drin und es ist etwas umgestellt... hab ich nur noch nicht fotografiert.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Nicole am Mo 01 Nov 2010, 19:22

soll ich verraten, dass Ronja die glückliche sein wird big smile Wink

aber fotos vom fertigen eb fehlen hier noch, julia Cool

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3477
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gast am Mo 01 Nov 2010, 22:59

Jaaaa^^

Die kleine Ronja isset!!! Sie wird ja dann wenn sie hier ist ganz offiziell vorgestellt :gelb:

Hoffe es klappt alles dann :-)

Habe total vergessen das ich hier noch die Bilder reinstellen muss :33: mach ich noch ;-)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: es soll bald ein kleines bei/mit uns wohnen :-)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten