Honey fusselt....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Honey fusselt....

Beitrag  Birgitta am Di 23 Apr 2013, 19:38

Liebe Gemeinde!
Wahrscheinlich ist es eine blöde Frage, aber: kann es sein, dass Meerschweinchen, die in Innenhaltung leben, im Frühling "in die Mauser kommen"?
Honey verliert unglaubliche Mengen an Haaren. Jedes Kuschelbett und -sack hat einen ganz neuen Pelzbesatz.
Kahle Stellen gibt es nicht, es verteilt sich wohl über den ganzen Körper.
Sie benimmt sich wie immer und frisst auch genau so viel wie sonst.
Kann das Gras und der Löwenzahn so etwas auslösen?
Das wäre das Einzige, was sich in letzter Zeit geändert hat, sonst ist alles wie gewohnt.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  laura1212 am Di 23 Apr 2013, 19:47

mhm, als Line so arg gefusselt hat, war der Moment, in dem ich die Haarlinge gefunden hab ...
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Birgitta am Di 23 Apr 2013, 20:13

Mach mich nicht schwach.... pale

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  laura1212 am Di 23 Apr 2013, 20:40

nein, Juna zB. haart ganz stark wenn sie aufgeregt ist Ja
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  brainy am Di 23 Apr 2013, 20:40

Ich habe den Eindruck, dass meine Glatthaarmädels im Frühjahr auch besonders stark Fell verlieren - zuletzt Matilde. Da kommt teilweise viel runter. Ich hatte dies vor Jahren schon mal TÄ-checken lassen und es konnte nichts festgestellt werden. Da dieser "von mir als vermeintlich stark wahrgenommene" Haarausfall auch wieder vergeht, mache ich mir seitdem keine Sorgen mehr. Interessant ist, dass meine Langhaarschweine und die Männer dieses Phänomen nicht zeigten.
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1299
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Feyana am Di 23 Apr 2013, 21:36

Vielleicht hat es ja was mit den Hormonschwankungen zu tun. Wenn ich bedenke wie kahl Fiona ohne Pulsatilla war....

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Birgitta am Di 23 Apr 2013, 22:47

Sie hat ja ganz kleine, weiche Zysten, aber bisher eben keine Symptome.
Und sie verliert die Haare auch wirklich überall.
Ich meine auch, dass das schon mal so war und wieder verging, kann aber nicht mehr sagen, ob es auch im Frühjahr stattfand.
Ich werde sie auf jeden Fall morgen bei hellem Sonnenlicht mal genau ansehen.
Lilli und Lotte hatten auch mal Haarlinge, ich weiß also, wonach ich suchen muss.
Vorhin habe ich die Kuschelbetten von feucht auf trocken getauscht: sie haben mittlerweile untendrunter mehr Fell als obendrauf. Honey sieht man aber nichts an, die Fellstruktur ist vielleicht ein bisschen unruhiger.
Aber wenn man lange genug hin sieht, fängt man an, alles Mögliche zu sehen...
Danke schon mal, ich werde berichten!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Feyana am Di 23 Apr 2013, 22:52

Hört sich aber wirklich nach Fellwechsel an, würde ich sagen.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Birgitta am Di 23 Apr 2013, 22:57

Ich finde unbedingt, dass du da Recht haben solltest!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Bärbel am Mi 24 Apr 2013, 09:15

Ich hatte auch schon Schweinchen die im Frühjahr arg gehaart haben, o´hne Milben, Zysten oä.

Komisch find ich nur manchmal, dass nicht alle Gleichermaßen haaren.

Ist aber auch bei meinen immer wieder von allein weggegangen
..........da Du es ja unter Beobachteung hats, wird ich mich nicht allzu sorgen Drück
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6222
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Birgitta am Mi 24 Apr 2013, 18:54

Ich habe sie heute Morgen mal gefilzt und nichts Auffälliges gefunden, vor allem keine Untermieter.
Aus der Klinik habe ich mal in der TA-Praxis angerufen und dort erfahren, dass es durchaus so etwas wie Fellwechsel gibt.
Ich hoffe nun einfach, dass es das ist.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  laura1212 am Mi 24 Apr 2013, 18:58

Birgitta schrieb:Ich habe sie heute Morgen mal gefilzt und nichts Auffälliges gefunden, vor allem keine Untermieter.
Aus der Klinik habe ich mal in der TA-Praxis angerufen und dort erfahren, dass es durchaus so etwas wie Fellwechsel gibt.
Ich hoffe nun einfach, dass es das ist.

bestimmt ;-)
DrückGirl
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  lore am Do 25 Apr 2013, 14:22

Denke ich auch! Hatte ich auch schon bei Schweinchen, manche mehr, manche weniger, manche gar nicht. Sind eben alles Individualisten big smile
avatar
lore
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 34
Ort : Halle
Anmeldedatum : 05.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Gast am Fr 26 Apr 2013, 20:50

@Andrea

Stimmt, Thalia habe ich auch nie fusselnd erlebt, Jacob allerdings schon und Tina erst recht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Honey fusselt....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten