Flinga und die Zicken...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Mi 19 Jun 2013, 19:17

Seit einiger Zeit, eigentlich schon von Anfang an, wird meine Rex Lady Flinga schon von den anderen Mädels getriezt. Alle, mitlerweile auch die kleinen, reiten ständig bei ihr auf. Sie hatte schon richtige Rillen im Rückenfell und sie wird sehr häufig vom Futter weggejagt. Nie besonders böse, aber doch sehr deutlich.
Heute habe ich sie als Gesellschaft für Bendik reingeholt und sie scheint mir wie ausgewechselt. Statt sich vorsichtig zu nähern wenn es Futter gibt und zu schauen ob sie gleich wieder weggejagt wird lag sie entspannt im Streu und fraß genüßlich ihr Gras. Sonst schnappt sie sich immer einen Halm und rennt damit in Deckung. Was tun? Ist sie zu "lieb" für die Großgruppe? Sie wehrt sich ja auch nie... Lässt sich ALLES gefallen...
Mensch...


Flinga mit ihrem "Charmeur"
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Smilie am Mi 19 Jun 2013, 19:24

Schön, dass sie die Zweisamkeit so genießt  Vielleicht liegt ihr so ein ruhiges Zusammenleben mit einem Kastraten einfach mehr als die Gruppe?! Bendik bleibt ja auch erstmal bei dir (oder hat sich was geändert?).
avatar
Smilie
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1477
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 21.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Petra am Mi 19 Jun 2013, 19:43

Das ist doch toll, dass diese Kombination so gut passt! Wie ist denn Bendik jetzt drauf?
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4905
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Gret am Mi 19 Jun 2013, 19:57

Ich hab mal gehört, dass Rex-Schweinchen fast immer einen sehr lieben Charakter haben. Kann's aber nicht beurteilen, da ich selbst nie welche hatte.

Kann sie den richtig mit den anderen Mädels kommunizieren? Ich hab ein taubes Schweinchen, sie fängt sich manchmal eine, weil sie auf die Geräusche der anderen nicht reagiert.

Du hast in deiner Großgruppe bestimmt auch einen Kastraten oder? Oft bringen die ja "Ruhe" rein.
Kann sie denn nicht bei Bendik bleiben, wenn sie bei ihm so aufblüht?

Aber wahrscheinlich ist der Grund für die Zickereien ganz einfach: die anderen Mädels sind einfach nur eifersüchtig, weil Flinga so eine hübsche Schnute ist
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Mi 19 Jun 2013, 20:10

Bendik ist wie verwandelt. Er kommt tatsächlich aus dem Haus, umwirbt sein Mädchen und flieht nicht mehr sofort wenn sich jemand bewegt. Die beiden lagen auch schon zusammen in Bendiks Burg.
Er lässt sie gar nicht mehr aus den Augen.

Bendik zieht ja zu 4 anderen Mädels, die sind wohl sehr liebe und kommen eigentlich auch ohne Kastrat aus... evtl würde das besser gehen? Da sind ja aber auch einige Kaninchen.

Taub ist sie sicher nicht. Sie schwatzt viel und reagiert auch auf Tütenrascheln und andere Geräusche. Sie ist einfach nur sehr lieb und auf Harmonie aus. Sie wurde ja auch damals von Frau Eisbär (die ja nicht bleiben konnte) böse verhauen und trotzdem immer wieder Kontakt gesucht, mein kleines Schaff:drückgirl:

Mein Hakon ist ein toller Kastrat und geht auch dazwischen wenn etwas ist und er es mitbekommt. Bekommt dann auch manchmal was auf die Nase von den Zicken aber dann wird gebrommselt und gehoppelt Wink
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Feyana am Mi 19 Jun 2013, 20:34

Vielleicht ist es wirklich besser für sie aus der Großgruppe heraus zu nehmen. so wie Du es schilderst fühlt sie sich mit nur einem Mann deutlich wohler.

Ich glaube ich würde sie nicht mehr zurück setzen. No

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Fr 28 Jun 2013, 20:27

Flinga wird nicht wieder in die Große Gruppe gehen. Ich werde den Innenstall so bauen das für sie und Paddy ein eigener Bereich da sein wird. DrückGirl 
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  lore am Fr 28 Jun 2013, 20:41

Na, das klingt doch nach einer tollen Lösung! Alles Gute weiter für die süße Maus! Daumendrücken 
avatar
lore
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 34
Ort : Halle
Anmeldedatum : 05.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Gret am Sa 29 Jun 2013, 06:08

Das ist aber schön für Flinga! DrückGirl
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am So 07 Jul 2013, 19:33

Na wie sieht das für euch aus? Freude Problem gelöst!

avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Bärbel am So 07 Jul 2013, 19:35

Knuddel Ein echtes Dreamteam Knuddel 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Smilie am So 07 Jul 2013, 19:39

Total schön  
avatar
Smilie
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1477
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 21.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  laura1212 am So 07 Jul 2013, 19:54

ach wie süß .... Drück 
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Feyana am Mo 08 Jul 2013, 08:21

      

Super!!!!

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Mo 05 Mai 2014, 06:29

Ich dachte es währe wieder alles gut... und jetzt fängt es wieder an! Diesmal hab ich HAkon gesehn wie er hinten auf Flinga saß und ihr in den Rücken gebossen hat  Shocked  Sie hatte nichts gemacht! Die Süße hat wieder zwei Scharten im Fell und jetzt auch noch ne Bisswunde am Rücken, die zum Glück gut heilt...
Eine Zweite Gruppe geht auf dauer nicht, dann müßte ich es Aufgeben Notis zu nehmen. Evtl. wird es jetzt in der Draußensaison ja besser. Wir beobachten weiter  hoffen 
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Do 08 Mai 2014, 12:55

Ich hab beschlossen drinnen eine Oldisgruppe mit Flinga Nalini und Fulla zu machen, die drei sind alle über 5 Jahre alt und nicht mehr so fit. Alle anderen Wikiwutzen sind dann draußen  Ja  Evtl. hilft das Flinga beser zurecht zu kommen!
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Birgitta am Do 08 Mai 2014, 17:13

Daumendrücken 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Feyana am Fr 09 Mai 2014, 07:29

Ja, nicht nur wir Menschen werden alt, auch die Tiere. Ich denke das ist der richtige Schritt. Die Alten mögen es bestimmt lieber warm und gemütlich, während die Jungspunte ihrer Unternehmungslust draußen freien Auslauf lassen können.

 daumen hoch daumen hoch daumen hoch 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  datMeerschwein am Fr 09 Mai 2014, 07:40

Die drei Ladys haben mich gestern auch sehr erleichtert angeschaut als sie zu dritt in ihre "Kuschelhöhle" eingezogen sind  big smile Diva wurde auch direkt in die Oldie Runde aufgenommen und alle haben erst mal die verschiedenen Kuschelsachen ausprobiert  DrückGirl 
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1707
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Birgitta am Fr 09 Mai 2014, 07:42

Das klingt doch gut!  Freude 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Flinga und die Zicken...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten