Nackedeialarm in Leipzig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Nicole am Mi 15 Sep 2010, 13:42

Gestern kam ein recht besonderes Pärchen in meiner Pflegestelle an: Das Mädchen ist ein Skinny.

Als erstes möchte ich dazu folgenden Infotext von unserer Homepage zitieren:

Wir möchten uns allerdings ganz klar von Unterstützern dieser „Rasse“ distanzieren. Ob nach Tierschutzgesetz Qualzucht oder nicht - wir sehen es als Qual, einem Meeri so ein Leben ohne Fell anzutun.
Das Fell eines Schweinchens hat viele wichtige Funktionen: Körperwärme aufrecht erhalten, Schutz vor Stößen, Rangeleien, Schutz vor Eigenverletzung beim Kratzen, sogar einen Milbenbefall dämpft das Fell. Ob das Immunsystem eines nackten Schweinchens schwächer ist, als bei den behaarten Schweinchen, ist weder widerlegt noch nachgewiesen.
Dennoch sind diese „armen Würmchen“ liebenswerte Geschöpfe – sie können nichts für das, was ihnen angetan wurde. Wir hoffen, wir finden auch für diese ein schönes Heim.


Als erstes der Kastrat Otieno:



So sah er von hinten aus:
(ich weiß nicht, ob man's gut erkennt, jedenfalls war alles sehr sehr verklebt:



Nach dem Frisörtermin:







Und hier das arme Nackedei-mädchen:








_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3462
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Birgitta am Mi 15 Sep 2010, 18:11

Leute, die Skinnies züchten, möchte ich gern mal "nackich" in ein Kühlhaus sperren... Wut

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9603
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am Mi 15 Sep 2010, 20:28

es ist grausam einem tier sowas anzutuhn, mit welcher begründung?

aber wo ich die kleine sehe vorallem mit echt passendem namen habe ich mich bissle verguckt Embarassed

wie ist denn das mit den tieren? ist viel zu beachten?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am Mi 15 Sep 2010, 20:59

Ich bin auch gerade etwas schokiert. Es ist schrecklich was sich Menchen immer wieder einfallen lassen und das es Menschen gibt die so etwas schön finden. Wenn keine Nachfrage wäre würde es so etwas nicht geben. Aber du hast recht die armen Geschöpfe können wirklich nichts dafür. Ich wünsche ihr auch das sie auch wieder ein schönes neues zu Hause findet. Hattet ihr schon mal welche von der Rasse, und wurden sie leicht vermittelt oder hat es länger gedauert? Question Rolling Eyes Question
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Nicole am Mi 15 Sep 2010, 21:03

wir hatten schon 3, ja. die sind als gruppe zu ner bekannten gezogen.
das problem ist ja: jemandem "fremden" kann man sie ja gar nicht vermitteln, da hätte ich viel zu viel angst, dass der jenige dann doch nachwuchs mit ihr produziert No
also, muss gerad bei mädels sehr viel mehr aufgepasst werden...

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3462
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am So 19 Sep 2010, 12:33

Ohman das ist echt schlimm das sein Fell so verklebt war aber es wächst ja neu und wenn man ihm noch eine kleine sonnenblumenkernmahlzeit einschiebt wird das fell auch wieder schön glänzend und so Smile aber ned zu viel ist ein richtiger dickmacher wegen dem fett und den ölen die drinne sind Smile ....

Und die kleine Skinnydame ist ja echt ne zuckersüße maus....finde es aber trotzdem grauenvoll sowas zu züchten ist einfach unnormal und eine qual für die armen schweinchen....

trotzdem schaut sie echt knuffig aus Smile .... würde sie zu gerne nehmen aber erstmal reichen mir 2 .. kostet ja auch alles geld und so es findet sich sicher jemand der der kleinen maus und auch dem, nun sehr schön frisierten herrn ein zuhause gibt Smile ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Birgitta am So 19 Sep 2010, 14:57

Unsere Lilli war auch so ein Fellschweinchen, ein Peruaner-Mix mit einer maximalen Bürstenphobie - so haben wir sie, statt sie zu bürsten, einmal im Monat mit der Schere bearbeitet. So hatten wir alle weniger Stress, aber man musste gnadenlos am Ball bleiben, weil sie sonst hinten auch solche Dreadlocks bekam. Lotte, ihre Schwester, hatte ein völlig anderes Fell, das zwar auch wuchs, aber eben nicht so stark wie Lillis. Solch eine "Frisur" wie Otieno hatte Lilli dann auch zu bieten, wie man sieht.... Wink


_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9603
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am So 19 Sep 2010, 19:59

hey cool^^

habe auch ein langhaar schweinchen der muss ich den pöter rasieren und die seiten auch mit der schere habe mir mal eine vom frisörbedarf gekauft mit der gehts auch viel schneller als mit einer "normalen" :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am Di 21 Sep 2010, 13:09

Ich muss der lieben Roxie auch öfter mal das Fell kürzen... Bei ihr verknotet sich sonst sehr gerne mal Heu oder Streu im Fell (meistens am Popo) und sie sieht mit kurzem Pony besser. Wink Allerdings findet sie das Schneiden nicht so toll... da wird sich sehr gerne immer um die eigene Achse gedreht um bloß der Schere zu entkommen. Ja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am Mi 22 Sep 2010, 22:03

Miley muss ich auch am poppo die haare ab und zu schneiden weil ihr papa ja warscheinlich ein langhaar war Smile ... wasch ihr dann in einem auch mal den poppo mit warmem wasser das heisst ich setze sie mit dem popo ins waschbecken und mit den vorderpfoten sitzt sie auf meiner hand und mit der andren kann ich ihr dann den popo waschen Smile .... sie lässt sich das immer ganz lieb gefallen Smile

und dem rosettenschwein von meinem freund schneide ich auch ab und an die haare eig. nur im sommer Smile .... weil er auch bissl längeres fell hat.... nur wenig länger als ein normales rosetti aber im sommer wird er dann gebadet was er toll findet Smile also halt so wie ich das mit miley mache und dann bekommt er einen kurzhaarschnitt und für den sommer reicht das dann eig. Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am Fr 24 Sep 2010, 12:19

Felina muß ich auch öfter mal das Fell kürzen, das gefällt ihr gar nicht, und sie ist froh wenn alles vorbei ist. Ich hatte Jenny gefragt ob man sie kämmen soll, davon hat sie mir aber dringend abgeraten. No
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am Fr 24 Sep 2010, 13:21

na da würde man bei der nivea keine prob. haben... DrückGirl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am Fr 24 Sep 2010, 14:13

Mir tut das Tier nur leid, lieber schneide ich Felina das Fell.
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Birgitta am Sa 25 Sep 2010, 18:52

Ich kenne auch kein einziges Fellschweinchen, das das Bürsten gemocht hat.
Der Züchter hat uns damals weis gemacht, dass das üüüüberhaupt kein Problem sei, jede Woche einmal frisieren und gut. Ha! Wut Lotte und Lilli bekamen schon Zustände, wenn sie das Arrangement mit Einmallaken, Schere und Bürste nur sahen!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9603
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am Di 28 Sep 2010, 21:10

Ohman ich hab mich so in die kleine maus verliebt .... ( nivea ) .... hab meiner mutter von ihr erzählt und ihr auch das bild gezeigt und meine mutter findet sie auch voll zuckersüß ... hehe ... die fing direkt an zu quietschen Laughing ... und als ich dann gesagt hab das ich die haben mag meinte sie mit einem lachen " oh gott " ..... also es war kein nein .... ich werde bei einer guten gelegenheit nochmal mit meiner mama reden ..... Smile weil auch wenn ich mich um die kümmer und so müssen ja alles damit einverstanden sein die im haushalt leben ....

Das einzige was mich noch nachdenken lassen würde auch wenn meine Mutter zustimmen würde wäre mein Freund, weil ich will ja auch mal mit dem zusammen ziehen und er möchte nicht mehr als 2 Tiere haben , einfach wegen der arbeit und dem Geld und man muss es ja auch nicht übertreiben. Da hat er ja eig. recht aber das sind meerschweinchen und keine bernhardiner *lach* ... aber erstmal mit Mama reden und hören was die so sagt. Und dann mal mit meinem Freund reden.... eins nach dem andren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am Mi 29 Sep 2010, 09:45

wir haben ja auch unverhofft ein viertes meeri bekommen, also ich muss sagen so viel mehr an futter macht das nicht aus eigentlich sehr gering fügig, im gegenteil jetzt wird fast alles aufgefressen vorher habe ich bei der neuen fütterung noch einiges weggeworffen. nur beim heu merkt man es schon, da brauche ich etwas mehr. nun es könnte sein das eventuell tierarzt kosten kommen, da ich nicht weiß wie empindlich diese tiere sind. winke
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am So 03 Okt 2010, 16:13

Ja das dachte ich mir auch =) .... also da wo 2 schweine satt werden wird auch noch ein 3. schweini satt Smile ....

Und das mit den Tierarztkosten ist auch kein thema ... werde mit meiner mutter nochmal drüber reden nur das doofe ist ja das nivea in lepizig ist und ich in aachen, das wäre eine verdammt weite strecke. Aber dafür könnte ich dafür garantieren das keine zucht mit ihr gemacht wird weil jerry ja schon lange kastriert ist (sollte man mit skinnys sowieso niemals tun ) und das es ihr an NIX fehlen würde.

Werde bei gelegenheit nochmal meine mama drauf ansprechen weil ja jeder im haushalt damit einverstanden sein muss Smile ... naja und die suanne hat mir ja damals die miley gebracht und weiss wie es bei mir ist und weiss auch wie der jerry ist vor allem wie die miley drauf ist. Sie müsste dann ja noch beurteilen ob nivea zu den beiden passen würde.

Aber mal sehen .... ^^ sowas sollte man nicht überstürzen winke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am So 03 Okt 2010, 17:01

du hast mit allen dingen recht, und das wichtigste ist ja wirklich das sie sich verstehen müßten, die meeris. unsere meeris sind damals fast 500km bis zu uns gefahren, aber sie waren halt zu dritt. aber ich glaube die notmeeristation würde schon eine lösung finden, wenn sie wüßten daß, das tier gut unter gebracht wäre. winke
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gast am So 03 Okt 2010, 17:06

Gut untergebracht wäre nivea in jedem fall ... sie würde mit jerry und miley in einem großen eigenbau leben und viel frischfutter bekommen Smile .... also hier haben die wirklich eine schweineparadis Smile hehe ...

aber mal gucken ... : ) ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am So 31 Okt 2010, 09:59

Hallo Nicole!

Mich würde interessieren ob du für Nivea ein schönes neues zu Hause gefunden hast, oder ob du sie selber behalten hast? winke
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Nicole am So 31 Okt 2010, 10:36

Oh, das hab ich ganz vergessen, hier zu schreiben.

Nivea bleibt da. Da meine Benja nach Annelieschens Tod allein war, und nicht gruppentauglich ist, hatte ich es mit den beiden versucht und es klappt sehr gut.

Mit dem vermitteln hätt ich mich eh schwer getan, weil man ja nie weiß, ob nicht ein skinny-vermehrer hinter einer anfrage steckt... Cool

und so belibt sie hier, wohnt mit Benja in einem 170mal80 Stall und vielen Kuschelsäcken big smile Lach3

Ich habe mich auch an den Anblick gewöhnt. Jeder Besuch ist erstmal geschockt - aber ich sehe sie schon gar nicht mehr so anders. Außer dass sie sehr empfindlich ist, was anfassen angeht, ist sie doch ganz "normal". DrückGirl

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3462
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Silvia am So 31 Okt 2010, 11:34

Das ist schön das sie bei dir bleiben darf, und ich glaube auch gut so. :sunny:
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Birgitta am So 31 Okt 2010, 11:44

Auf jeden Fall ist sie bei dir "sicher", und zwar in jeder Hinsicht! DrückGirl
Benja hat ja genug Fell für Beide, kuscheln sie denn auch mal?


_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9603
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Nicole am So 31 Okt 2010, 11:56

Benja will big smile Nivea ist da eigen.
Sie kuschelt lieber in den vielen Kuschelsachen. Aber sonst sehr harmonisch.

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3462
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Birgitta am So 31 Okt 2010, 12:05

Naja, es geht ja auch ohne, wenn genügend Kuschelsäcke da sind.
Unsere beiden Granaten kuscheln ja auch nie, das Äußerste ist mal ein bisschen Ohrschlabbern.
Wir wussten damals, als Strolch ins Haus kam und immer auf Tuchfühlung an Lilli hing, gar nicht, wie besonders das ist - leider ist Lilli ja nach knapp einem Jahr dann verstorben und es hat weder mit Lotta noch mit Maja eine so enge Bindung gegeben wie mit Lilli. Man kommt halt zurecht... big smile
Aber immerhin kommen Benja und Nivea (der Name ist übrigens einfach nur genial) miteinander aus, das ist ja auch nicht selbstverständlich bei solchen Notgemeinschaften.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9603
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Nackedeialarm in Leipzig

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten