Hermine hat abgenommen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Mo 29 Jul 2013, 08:32

Huhu,
wie oben schon steht, hat Hermine Gewicht verloren. Sie war sonst bei ca. 870 g (mal paar Gramm mehr, mal weniger), am Samstag hatte sie nur 768 Shocked
Natürlich geht es gleich zum Tierarzt.
Sie macht sonst eigentlich einen guten Eindruck. Vor ein paar Tagen war ihre Nase mal etwas feucht, das war aber nur einmal und auch eher wässriges Sekret. Da das so schnell wieder weg war, hab ich nichts weiter gemacht. Ansonsten geht es ihr super, ich hab so gar keine Idee, was los sein könnte...
Was mir auffällt, ist sonst noch, dass ein Schwein mehrmals täglich niest, aber es kann auch Hermann sein, ich habe noch nie gesehen, wie jemand nieste, sondern es nur gehört. Naja, der kommt zur Gesellschaft sowieso mit, dann kann er ggf. auch durchgecheckt werden. (Puh, das wird heute Großkampftag, Betty , meine Hamsterline, muss auch noch mit)
Falls es rechtzeitig noch jemand liest: Ich wollte eine Kotprobe mitnehmen, aber ich weiß nicht, wie ich das am Besten mache: Entweder, ich sammle etwas aus dem Gehege, dann bin ich aber nicht sicher, von wem es ist. Oder ich setze Hermine erstmal allein in die TB und sammle Köttel, sobald sie welche macht. So weit ich weiß, ist es doch gut, über mehrere Tage zu sammeln. Dann müsste ich welche aus dem Gehege sammeln, weiß aber wie gesagt nicht, wessen Kot es ist... Wie würdet ihr es machen? 
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Smilie am Mo 29 Jul 2013, 08:38

Oje, 100g ist wirklich ne Menge Sad 
Gute Besserung, Hermine DrückGirl 

avatar
Smilie
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1477
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 21.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Mo 29 Jul 2013, 11:03

Noelani hat das auch öfters. Wie gesagt lt. TA das gesündeste Schweini der Welt. Sie macht immer viel Huhu-Atemgeräusche (also manchmal, heute zum Beispiel) und manchmal hat sie keine Lust auf futtern, hüpft aber immer topfit durch´s Gehege. Dann ist auf einmal wieder rasant Gewicht weg, dann wird vermehrt gepäppelt, sie kriecht mit dem Gewicht langsam wieder nach oben und dann erfolgt wieder ein rasanter Abfall. Das ist bei uns eine endlos Schleife, leider immer mehr mit der Tendenz nach unten. Also sie kommt nie wieder auf das Gewicht was sie vor dem rasanten Abfall hatte....   Ich habe leider noch kein Mittel dagegen gefunden und ihr Huhu heute Morgen war wieder richtig schlimm... sie allerdings war topfit bettelte um Leckerchen und hüpfte mir fast auf den Füßen rum. Also.... keine Ahnung.  

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Mo 29 Jul 2013, 14:45

Feyana, bei Noelani klingt das ein bisschen, wie bei meiner ehemaligen Reitbeteiligung (der Vergleich hinkt, schon klar...). Der hatte auch immer so Tage, an denen er plötzlich nur rennen wollte und nicht mehr zu halten war. Abgenommen hat er dann auch immer. Angeblich war das was mit dem Kreislauf... Fiel mir irgendwie grad auf, dass das so ähnlich klingt...
Hm, naja, bei einem jungen Schwein (ca 2 Jahre) hoffe ich ja eigentlich, dass ich sie nicht regelmäßig päppeln muss, auch weil sie ja sehr scheu ist...
Also war jetzt auch beim TA:
Zähne waren "super", Kotprobe ohne Befund, zu ertasten war auch nix, Abhören auch o. B.. Wir haben uns dahingehend geeinigt, dass sie Spezialfutter bekommt, das sie etwas aufbauen soll und homöopathische Tropfen. Die TÄ hatte auch angeboten, dass ich auf Verdacht mal ein paar Tage ein Antibiotikum gebe, falls sie eine leichte Entzündung im Rachenraum hat, und daher nicht so gut fressen kann. Da ABs ja auch nicht so prickelnd für die Darmflora usw sind, hab ich erstmal abgelehnt, sie scheint ja auch keine Probleme beim Fressen zu haben. Falls sie nicht zunimmt, soll ich Ende der Woche nochmal kommen, zum Röntgen und je nach Befund dann auch zur Blutentnahme. Ich hoffe nicht, dass es dazu kommt, aber irgendeinen Grund muss der Gewichtsverlust ja schon haben...
Irgendwie ver****t mich die Waage aber: Nach dem TA-Besuch habe ich gleich nochmal gewogen (hatte ich zuletzt am Sa, da waren es 768 g) und sie hatte 845 g. Demnach hätte sie innerhalb von 2 Tagen knapp 80 g zugelegt... Kommt mir sehr komisch vor:33: ... Seltsam ist auch, dass die Meeris ohne TB was anderes wiegen als mit TB, wenn ich die TB austariere Question 
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Di 30 Jul 2013, 08:10

Vielleicht hat Deine Waage einen Hau weg... Question 

Noelanis Gewicht schwankt aber auch stark. Letzte Woche 740 g, gestern 815 g..... Das ist bei ihr andauernd so. Ich hoffe, dass wir aber wieder auf fast 900 g kommen.

ALLE meine Schweine kommen angerannt wenn es Päppelbrei gibt. Auch die ängstlichen. Ich hole die dafür gar nicht aus dem Käfig raus. Alle nehmen ganz brav die Spritze, viele (nicht alle) schlabbern auch gern die Brei vom Löffel. Ja  Versuch es doch einfach mal die im Käfig zu füttern. Wink 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Smilie am Di 30 Jul 2013, 08:36

Feyana schrieb:Vielleicht hat Deine Waage einen Hau weg... Question  

Das war auch mein Gedanke
avatar
Smilie
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1477
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 21.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Di 30 Jul 2013, 09:24

Hm, bislang mochte hier niemand Päppelbrei... allerdings waren die Tiere, die das bekamen, ja krank und mochten gar nix. Vielleicht mag sie das dann doch, da es ihr ja nicht schlecht zu gehen scheint. Ich wollte sie aber nicht sofort päppeln, erstmal gucken ob, es mit etwas kalorienhaltigerem Futter geht. Ansonsten steht ja noch das Blutabnehmen und Röntgen an. Ich befürchte, wenn ich jetzt schon päppel und sie zunimmt, dass ich dann vielleicht was übersehe, wenn ich dann, da sie ja zunimmt, nicht röntgen und Blutabnehmen lasse...
Tja, ich werde ne neue Waage mal auf die Liste der Neuanschaffungen setzen Rolling Eyes 
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Bärbel am Di 30 Jul 2013, 09:29

Wichtig ist auch immer die Waage auf dem selben Untergrund zu stellen.

Meine TÄ hatte letztens ihre Waage auf den Behandlungstisch gestellt und wir wunderten uns, dass eines meiner Schweinchen welchs gewogen werden sollte über 100 Gramm abgenommen hatte........................dabei hatte ich es Zuhause grad gewogen.
Nachdem wir die Waage aber auf den Tisch zurück stellten, wo sie eigentlich sonst immer wiegt, ergab das Gewicht haargenau das gleiche wie bei mir zu Hause.

Ich merk das auch bei mir zu Hause, wenn ich es nicht exakt auf dem selben Untergrund stelle, hab ich ein verfälschtes Gewicht

Alles Liebe für Herminchen:drück:
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Di 30 Jul 2013, 11:38

Ja, das hab ich auch schonmal gehört... Die Waage steht aber immer auf dem Parkett, da sollte es eigentlich nicht dran liegen...
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Di 30 Jul 2013, 19:53

Der positive Nebeneffekt vom Päppelbrei bei meinen Schweinis ist, dass er wohl total appetitanregend ist. Wenn sie keinen Brei mehr wollen, sehe ich sie kurz danach immer Heu oder was frisches Futtern.... big smile  Deshalb habe ich den Brei schnell zur Hand. Reste werden auch immer an die gesunden verfüttert Ja Die sind total jeck da drauf. Ja 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Bärbel am Mi 31 Jul 2013, 09:13

So ist es hier auch...........................deshalb wird auch schnell zugefüttert, sobald sich eines der Schweinchen nicht fühlt.
Aber wenn man dann monatelang zufüttern muss, wirds schon arg kostspielig

Freu mich aber eher, dass es diese Möglichkeit gibt und auch gern angenommen wird
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Mi 31 Jul 2013, 09:37

Versteht mich nicht falsch, wenn alles durchgecheckt wurde, und sie immernoch nicht zunimmt, gebe ich ihr dann auch Päppelbrei:ja: . Ich möchte nur erstmal alles abklären. Wenn ich jetzt Päppelbrei gebe und sie dadurch zunimmt, besteht ja die Möglichkeit, dass was übersehen wird, weil es ihr augenscheinlich wieder gut geht. Ich möchte erstmal die Diagnostik abschließen, und dann schauen. Die Lage ist ja auch noch recht gut - sie hat Appetit und frisst, fordert lautstark nach Futter und ist auch sonst ganz gut drauf - dem Wetter entsprechend. Seit Mo wiege ich jeden Morgen und sie hat ihr Gewicht bislang gehalten. Eine Aufwärtstendenz gefiele mir zwar besser, aber sie nimmt immerhin nicht ab.
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Mi 31 Jul 2013, 14:27

Du wirst das richtig machen. Ja  Ich habe ja auch den langen Weg der Diagnostik schon hinter mir... Schwein gesund!!!   Meiner Noelani fehlt also nix bis auf Huhu (Haltungsfehler durch Zucht) und halt manchemal drastische Gewichtsabnahme durch.... keine Ahnung... Fessunlust. Ich weiß nicht. Deswegen Päppel ich immer.


_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Do 08 Aug 2013, 11:49

Mal ein Update: Letzte Woche hat Hermine ihr Gewicht weitestgehend gehalten, abgesehen von leichten Schwankungen, die ich aber als normal ansehen würde Smile 
Daher habe ich jetzt nichts weiter gemacht. Die homöopathischen Tropfen gebe ich ihr jetzt auch nicht mehr mit der Spritze, sondern übers Trinkwasser und gewogen hab ich sie diese Woche auch nicht mehr (leider hab ich die Wurzelspitzenresektion am Mo nicht so gut verkraftet, und kann im Moment echt kein scheues Schweinchen fangen; kann mich ja nichtmal bücken No ). Werde sie jetzt wieder ca wöchentlich wiegen, und sollte sie wieder so abnehmen, lasse ich mal Blut untersuche und röntgen...
Hoffe aber erstmal, dass sie ihr Gewicht hält.
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Birgitta am Do 08 Aug 2013, 16:58

Gute Besserung für dich!  Dass man sich nicht bücken kann, kenne ich nur von Nasennebenhöhlenentzündungen.
Kriegst du AB?
Schön, dass Herminchen wieder einigermaßen auf dem Damm ist! bounce 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Do 08 Aug 2013, 20:09

Danke! Ja, ein Antibiotikum nehme ich schon seit der OP. Wenn ich mich bücke, pocht der Zahn, und ich hab sowieso noch relativ starke Schmerzen...
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Do 08 Aug 2013, 20:12

Das hört sich wirklich fies an. Ich wünsche Dir auch ganz viel       

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Do 08 Aug 2013, 20:52

Danke dir!
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  happyhoppel am Do 08 Aug 2013, 21:07

auch von mir an Zweibeiner und vierpfoten  
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2649
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Fr 09 Aug 2013, 18:33

 
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Smilie am Fr 09 Aug 2013, 21:34

Wie unangenehm Sad 
Gute Besserung   
avatar
Smilie
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1477
Alter : 33
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 21.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Bärbel am Sa 10 Aug 2013, 08:35

  Schön, dass Herminchen sich erst mal so weit gut hält, was ihr Gewicht angeht.
Für Dich kann ich nur hoffen, dass die Schmerzen inzwischen hoffentlich schon nachgelassen haben und du auf dem Weg der Besserung bist  
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Sa 10 Aug 2013, 18:02

Danke euch! Hm, also bis gestern hatte ich noch heftige Schmerzen, besonders abends. Heute, ohne Schmerzmittel, ging es bislang einigermaßen, nur jetzt gegen Abend geht es grad wieder los Sad
Bin froh, wenn das wieder gut ist...
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Nyctalus am Di 13 Aug 2013, 07:57

Gute Nachrichten:
Hermine hatte gestern 922 g Smile War gestern doch sehr überrascht... Das ist für ihre Verhältnisse jetzt sogar recht viel.
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Feyana am Di 13 Aug 2013, 08:03

Freude Freude Freude Freude 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Hermine hat abgenommen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten