Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 18:55

Hallo liebe Foris,

als erstes die gute Nachricht - Toffie scheint doch keinen zweiten Abzess zu haben, TAin gab erstmal Entwarnung, aber ich soll die Stelle 1 x wöchentlich beobachten, ob sich innerhalb 1 bzw. 4 Wochen nichts verändert.... sonst  sofort wieder antreten!

Ansonsten meinte sie, steht einer Vergesellschaftung nix im Wege, alle scheinen bester Gesundheit und Toffie ist über die 6. Kastrationwoche seit Montag.... also habe ich vorbereitet, alle Häuschen geputzt, das Gehege gereinigt und mit Handtücher vorerst ausgelegt, neue Einrichtungsgegenstände rein und komplett umgestellt, so das es für alle eigentlich wie neu ist, die Trinkflaschen anders aufgehängt.... aber leider leider Crying or Very sad 

hat das nicht geholfen, ich glaube die mögen sich nicht, und weil ich mit der Zeit ein immer schlechteres Bauchgefühl durch die Beobachtung bekam, rief ich gleich unsere Heike an um Rücksprache zu halten....

... sie sagte zwar das das für uns sehr ruppig und gefährlich aussehen mag, aber das ist für die Tiere ganz normal wg. Rangordnungsherstellung... ich sollte nur drauf achten, sobald die Tiere sich verletzen oder richtig böswillig miteinander werden, dann lieber zum Wohle der Tiere, die Vergesellschaftung abbrechen und leider leider... kam es dahin...

Teddy und Toffie können sich glaube ich absolut nicht ab, Teddy hat jetzt ein ziemlichen Cut an der Lippe und etwas Blut verloren und Choclat total eingefroren... und die Klopperrei fand kein Ende.... also musste ich dann doch diese Vergesellschaftung abbrechen....

was meint ihr!  
Wenn ich das neue Gehege in ein zwei Wochen gebaut haben und bis dato dann komplett neue Einrichtungsgegenstände geholt habe ohne die Alten sauber gemachten wieder reinzustellen, kann es dann vielleicht gut gehen, oder sieht das nach meiner Erzählung so aus, also könne das mit Teddy und Toffie nichts werden, weil die sich anscheinend nicht abkönnen???

Schade!

Und wenn es wirklich so ist, wo soll ich dann mit meinem Toffie hin, alleine geht ja gar nicht, aber zu den Jungs geht auch nicht mehr ODER?

Sad Sad Sad
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Gast am Di 08 Okt 2013, 19:09

Hast du den alle gleichzeitig zusammen gesetzt? Versuch es langsam, immer nur einen dazu setzen. Und erst wenn es läuft einen weiteren. Kann schon mal mehrere Stunden bis Tage dauern. Und viel Frischfutter ganz klein schneiden und überall verteilen. Dann sind sie erstmal mit Futter beschäftigt. Kann natürlich sein das es zwischen den beiden Herren (Teddy ist doch einer?) nicht klappt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Di 08 Okt 2013, 19:10

Als erstes kann ich Dir nur sagen, wie leid mir das tut.

Wie groß ist denn Dein EB/Gehege,
Ich hatte früher auch nur Böckchen gehalten, da ist es manchmal nicht so einfach mit der VG. Auf jeden Fall muss für Böckchen und Gemischtgruppen sehr viel mehr Platz eingeräumt werden.
Und auch da, hat es bei mir nicht immer so geklappt wie gewünscht.

Ob dass nun durch neue Einrichtungsgegenstände besser werden würde, ich weiß nicht.:33: 
Vllt ist es ja gut es nochmal wie Peggy geschrieben hat zu probieren

Wenn die sich aber jetzt schon so gekloppt haben, denk ich mal eher, da stimmt die Chemie ganz offensichtlich nicht. Wenns erst mal ans Eingemachte ging, hab ich selten nochmal wirklich ne Harmonie zwischen den Kontrahenten beobachten können
Ich musste auch die Erfahrung machen, dass 3 Böckchen........... oder hab ich da was falsch verstanden?.......... eine denkbar ungünstige Konstellation war
Bin auf jeden Fall etwas irritiert wegen der Namen Sorry 
Tut mir echt leid, wenn es darauf hinaus laufen sollte, dass Toffie dann doch nicht mit Deinen Teddy klar komt und Du vllt ein neues Zuhause suchen musst.
Fühl Dich erst mal lieb gedrückt
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Feyana am Di 08 Okt 2013, 19:22

Wenn es wirklich so arg zur Sache ging würde ich es nicht nochmal versuchen. :no:Da wird dann auch der neue EB nix dran ändern. Wenn die sich nicht mögen, dann mögen die sich nicht. Und so wie sich das für mich jetzt liest kommt es so rüber, als ob die sich wirklich einfach nicht leiden können. Das muss man dann auch akzeptieren denke ich. So leid wie mir das tut.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 19:25

ich bin richtig traurig, weil ich jetzt nicht wirklich weiter weiß heul 

liebe Peggy, bei mir ist die Teddy eine SIE und Choclat ist ihr Mutti, aber Choclat ist auch die Mutti von Toffie, und Toffie lebte schon lange seit seiner Geschlechtsreife nicht mehr bei den zweien sondern bei den Männern das die ihn erziehen konnten, aber da Mädels ja zu Eierstockzysten neigen, empfahl man mir, Toffie zu kastrieren und ihn dann wieder zu den Mädels zu bringen...

... ja ich hatte alle gleich zeitig reingesetzt und ganz viele Heuecken drin verteilt...

das Gehege ist 1,30 m x 0,85 m plus einer Etage von 1,30 m x 0,45 m = ca. 1,65 m²
(Ist das für eine Vergesellschaftung vielleicht zu klein gewesen, habe ich es damit evtl. heraufbeschworen?)

das neue Gehege wird werden 1,30 m x 0,90 m, 1. Etage 1,30 m x 0,50 m und 2. Etage 1,30 m x 0,45 m = 2,40 m²

so ein mist eh (jetzt hab ich voll das schlechte Gewissen eh, dass ich hätte warten sollen)
Sad 
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Di 08 Okt 2013, 19:31

Da hab ich dann aber auch was völlig falsch verstanden Sorry .

Kannst Du ihn denn nicht wieder zu den Böckchen setzen, mit denen er sich bisher gut verstand?.
Ich persönlich fände den EB für ne VG echt zu klein...............schon so fände ich den für 3 Schweinchen ein wenig eng, aber für ne VG ? No 

Tut mir echt leid, dass es so gekommen ist.  
#Aber nimms Dir nicht so übel. Wir alle lernen niemals aus. Nächstes mal macht mans eben anders  
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Di 08 Okt 2013, 19:34

Die Etagen werden ja in die Größenberechnung nicht so mit einbbezogen, wie Du es berechnet hast.
Man spricht eigentlich davon, dass die Bodenfläsche als Berechnungsgrundlage dient................................und 2 Meter Rennfläsche würde ich persönlich nicht unterschreiten
.................nur so als Tipp, wenn ihr eh neu bauen wollt
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 19:40

liebe Bärbel

danke Rolling Eyes 

ja auslernen tut man nie wirklich... ich nehme mir es aber doch jetzt ein wenig übel  


meinst du wirklich, obwohl der Toffie jetzt Weiberduft in der Nase hatte, kann ich ihn vielleicht zurücksetzen zu den anderen Männern??? Bist dir da sicher, ich meine die haben viel Platz (Gehege ist 1,80m x 1,35m + einer Etage von 1,35m x 0,50m = ca. 3m²) weil ich auch eher mit Meerie - Männer mehr Erfahrung habe als mit Gemischt bzw. Weibergruppen... außer in der Hinsicht???
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Di 08 Okt 2013, 19:48

Also ich würde es versuchen. Ja 

Es gibt a viele Böckchen auch in Notstationen, die schon mit Weibern zusammen sßen und eine harmonische Truppe bis zur Vermittlung mit anderen Böcken bilden,.
Gibt zwar auch andere...........................aber wenn toffie sie schon kennt und bisher mit ihnen gelebt hat, müssten die Chancen sehr gut stehen, dass sie sich weiterhin vertragen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 19:57

hmm stimmt... ok ich werde es probieren... platz ist hier jedenfalls genug da ;-)

was meinst du heut noch oder erst morgen probieren... nachdem das heut so blöd für Toffie lief?
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Gast am Di 08 Okt 2013, 20:41

Also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab hast du 2 Mädels und dazu willst du den Bub setzen? Mh, manche Weiber brauchen halt bisel. Ich würd jetzt noch icht aufgeben. Aber in dem EB nicht, der ist viel zu klein und zu den Heubergen noch Frischfutter anbieten. Im gesamten Bereich verteilen. Dann wirklich erst 1 Mädel dazu und wenns läuft das 2 dazu. Wenn du dir das nicht zutraust dann versuch ne VG mit der Jungsgruppe aber nicht mehr heute.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 20:48

hallo Peggy

danke das werde ich berücksichtigen...

ich versuche die VG später noch einmal, mit einem entsprechend größeren Provisorischem Gehege im Büroraum bei mir Zuhause, wenn nicht viel los ist mit Arbeiten, damit nicht so viel Stress drumherum ist....

und sollte es wirklich nicht klappen, dann versuche ich es bei den Jungs,

schönen Abend an alle  
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Birgitta am Di 08 Okt 2013, 20:48

Leider kann ich dir gar keine Tipps geben, aber ich drücke die Daumen, dass Alles noch in´s Lot kommt! Daumendrücken 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 20:58

danke birgitta, dass wünsche ich dir und honey auch  
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Gret am Di 08 Okt 2013, 21:40

oh das hört sich leider gar nicht so gut an.

Bei meinen VG hab ich immer das ganze Zimmer mit Handtüchern ausgelegt. Das war für alle Schweinchen eine neue unbekannte Situation. Und wirklich immer eins nach dem anderen dazu setzen.

Du kennst deine Gruppe bestimmt gut. Ich hab immer das neue Schweinchen zuerst mit dem ranghöchsten Tier zusammengesetzt. Wenn das geklappt hat, sollte es mit den anderen Schweinchen der Gruppe auch klappen.

Ich hab mal in der Tierklinik ein Gespräch einer TA im Nebenzimmer mitgekriegt. Da war auch eine Familie mit einem Meerschweinchen, dass Milben hatte. Sie hat den Besitzern eindringlich dazu geraten, dass Schweinchen nicht allein zu halten.
Die Besitzer hatten damals wohl schon eine gescheiterte VG hinter sich. Die TA gab ihnen den Tipp die Schweine zusammen in einem Korb setzen und eine Runde Auto fahren. Die Schweine würden sich dann in ihrer Angst zusammenschließen. Danach würden sie sich zu 99% vertragen.

Ich finde diese Methode ziemlich rabiat und würde das nicht anwenden. Bis lang war es auch nicht erforderlich.
Wenn Schweinchen sich absolut nicht verstehen sollte man nach anderen Lösungen nutzen. So kam ich quasi zu meiner 3. Gruppe Laughing 

Ich wünsch dir für deinen nächsten Versuch ganz viel Erfolg und gute Nerven! Daumendrücken 
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Di 08 Okt 2013, 21:50

lieben Dank für deinen Erfahrungsbericht Gret big smile 

ja das war mir eine Lehre, ich lass jetzt erstmal Gras über die Sache wachsen und
dann wird auf neutralen Boden ein zweiter Versuch gestartet...

Ja 
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Mi 09 Okt 2013, 09:05

 ........................und bitte bloß nicht die Brutalmethode mit der Transportbox anwenden, die die TÄ jemand anderen geraten hat
..................eine wirklich harmonische Truppe erhält man so auf keinen Fall. Suspect 

Ich lass jedes Neuschwein immer erst Zeit sich die neue Umgebung zuerst an zu schauen, dann wird bei mir wird immer erst die Verträglichste dazu gesetzt, dauert meist keine 5 Minuten dann kann das nächste dazu.....................so jedenfalls bei mir bisher.

Hatte aber auch schon Schweinchen, bei denen klappten alle Versuche nicht.
Wenn sich Schweinchen erst mal so richtig gezofft haben, hab ich die Erfahrung gemacht, waren die sich meist auch lange Zeit danach spinnefeind
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Mi 09 Okt 2013, 12:45

liebe Bärbel,

mach dir bitte keine Sorgen, ich ziehe keine Zwangsmethoden in Betracht, und wenn mir eine TAin mit sowas kommen würde, dann bekommt sie von mir ein Lebwohl!!!

Ich warte jetzt bis wir mit dem Neubau beginnen und werde ihn größer gestalten + Auslauf dazu!
ABER der 2. VG-Versuch wird in einem anderem Raum bei mir Zuhause stattfinden und in einem sehr großen weitläufigen Auslauf mit komplett neuen Unterständen, Heuraufen und Trinkflaschen, damit nix rein gar nix bekannt ist. Sollte es dann allerdings wieder dazu kommen, dass Toffie und Teddy (Toffie der Kastrat/Teddy die Dame) und Choclat (auch eine Dame und die Mutti von beiden) wieder böse aneinander geraten, dann ist das so, dann passt diese Konstellation nicht zusammen, dass respektiere ich im Sinne der Tiere dann auch.

Allerdings werden wir Toffie nicht wieder zu den Männer stecken, die ihn erzogen haben und bei denen er eine Weile auch relativ gut (aber nicht sonderlich harmonisch) gelebt hat, wir werden dann, aus der Schweinchenhilfe einen Frühkastraten holen und ihn bei uns in einem extra angefertigten Gehege ein Zuhause geben (Platz ist da)!!! So haben wir eine Lösung für alle!!!

Denn mein Mann und ich werden es nicht übers Herz bringen Toffie abzugeben, dann ist denke ich auch einen schöne Lösung, zumal die Meerschweinhilfe ja bei der VG hilft und man auch die Möglichkeit hat, ein Meeri zu finden, dass wahrscheinlich am besten zu Toffie passt ;-)

Lasst uns hoffen, ich bin guter Dinge I love you  Daumendrücken 
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Bärbel am Mi 09 Okt 2013, 18:41

Das hört sich doch super an daumen hoch  
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Birgitta am Mi 09 Okt 2013, 19:28

Das finde ich auch! daumen hoch 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Feyana am Mi 09 Okt 2013, 19:58

Ja dem schließe ich mich an. daumen hoch

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  MonyMeeri am Mi 09 Okt 2013, 20:31

super
ihr seid toll I love you 

ich bin so froh, dass ich hierhergefunden habe
  für den bisherigen Erfahrungsaustausch und die Tipps  
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Birgitta am Mi 09 Okt 2013, 20:33

 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Gret am Mi 09 Okt 2013, 21:54

das mit dem zusätzlichen Schweinchen finde ich die beste Lösung, wenn die VG erneut scheitern sollte! Ja 
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Toffie und die Mädels - das ging nicht gut :-(

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten