Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am So 09 Feb 2014, 19:25

natascha wird sich hier bestimmt bald zu wort melden  Ja 
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Nyctalus am So 09 Feb 2014, 21:00

Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken 
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 868
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Mi 12 Feb 2014, 11:02

Also, die Anfrage klingt echt gut, wir haben auch schon telefoniert. Demnächst steht die Vorkontrolle an. Nun müssen Shellys Schneidezähne noch ordentlich nachwachsen und eingeschliffen werden (ja, der kleine Rambo hatte sie sich abgebrochen), dann können die beiden (!!) Mäuse hoffentlich in ihr neues Heim ziehen. Ich finde es super, dass sie auch Robin nehmen wollen. Es war meine Traumvorstellung, dass die beiden zusammen bleiben können. Sie verstehen sich so prima. Smile
Ich hoffe, ich kann eine wohl bekannte Leipziger Meerschweinchen-Expertin überreden, mit mir die Vorkontrolle zu machen...  Wink  Ich werde sie die Tage mal anrufen.

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am Mi 12 Feb 2014, 11:08

daumen hoch 

Ich sag ja, es klingt guuuut  big smile 
Toi toi toi den kleinen !
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Mi 12 Feb 2014, 19:28

Daumendrücken 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Feyana am Do 13 Feb 2014, 08:15

Von mir auch  Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am Do 20 Feb 2014, 17:52

gibt es hier was neues ? 

Beste Grüße von der Mama Penny an Shelly und Robin Wink 
 DrückGirl
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Do 20 Feb 2014, 20:52

Danke für die lieben Grüße von Mama Penny!

Hier gibt's nicht groß Neuigkeiten. Shelly geht morgen oder übermorgen noch mal zum Tierarzt seine Backenzähne kontrollieren. Leider hat sich in Folge des Schneidezahnproblems eine kleine Spitze an einem Backenzahn gebildet und er kaut auch etwas "unrund".  Sad  Ich hoffe, das wird alles wieder gut!! Drückt bitte die Daumen!

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Feyana am Fr 21 Feb 2014, 08:12

Ganz viel  Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Bärbel am Fr 21 Feb 2014, 09:13

Klar auch hier wird feste mitgedrückt  Glück Daumendrücken2 Daumendrücken 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am Fr 21 Feb 2014, 09:56

ach nee ...... alles Gute  DrückGirl 
Was ist aus der Anfrage geworden ?
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Fr 21 Feb 2014, 12:08

Vielen lieben Dank an die Daumendrücker!! Leider ist die Tierarztpraxis heute und morgen zu. Da können wir erst am Montag gehen.
Die Familie, die Shelly und Robin angefragt hat, ist sehr verständnisvoll und wartet gern, bis Shelly wieder richtig fit ist. Ich will auch ihn ja auch nicht mit Zahnproblem vermitteln, meinen kleinen Sheldor.  Smile

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Sa 22 Feb 2014, 14:02

get well Daumendrücken get well 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Mo 03 März 2014, 16:24

So ein Mist!
Shelly und Robin sollten letzten Freitag in ihr neues Heim zu zwei Meerschweinchendamen ziehen. Da ich mit der Frau, die sie aufnehmen wollte, schon mehrfach ausführlich telefoniert hatte und eigentlich alles prima klang, sollte die Vorkontrolle und Übergabe/Vergesellschaftung am selben Tag stattfinden. Wir haben uns den schönen großen Eigenbau angeschaut, die beiden süßen Meerschweinchendamen begutachtet, noch mal über die Ernährung und auch über ihren Tierarzt gesprochen. Da Shelly zwei kleine gesundheitliche Einschränkungen mitbringt, war mir besonders wichtig, zu wissen, dass ein kompetenter Tierarzt in der Nähe ist. Ich war heilfroh, als mir die Frau erzählte, dass ihre Tierärztin gleich eine Straße weiter wohnt und praktiziert und dass sie bei Problemen zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen könne. Vorkontrolle bestanden!
Nun zur Vergesellschaftung: Zuerst sah alles gut aus, sie hatten viel Platz auf dem Fußboden, es gab Unterschlüpfe mit mehreren Ein- und Ausgängen und allerhand Leckereien. Robin verhielt sich recht ruhig, sie hat das Zimmer begutachtet und sich dann mehr auf’s Essen konzentriert. Shelly hat leidenschaftlich gebrommselt und um die Damen geworben. Bei der einen Dame namens Pia durfte er auch gleich „mal ran“. Dann wurde gemeinsam Löwenzahn, Petersilie und Dill geknabbert. Doch dann ging das Drama los. Als er die andere Dame, Flocki, umworben hat, fing das Geklappere an. Shelly war Eindringling in Flockis Revier. Zunächst war noch alles recht harmlos, man schlich einander hinterher, beide brommselten und klapperten. Aber dann machte Flocki ernst und ging zum Angriff über. Es bildete sich ein Knäuel aus Flocki und Shelly. Der Kampf dauerte zwar nur wenige Sekunden, aber danach war die Stimmung erst recht erhitzt. Beide hatten ihr Nackenfell aufgestellt und gifteten sich mächtig an. Die Gemüter der beiden Unbeteiligten waren mittlerweile auch so erregt, dass heftig mitgeklappert und gezetert wurde. Als Shelly dann weglief zog er eine Blutspur hinter sich her und belastete sein linkes Vorderpfötchen nicht. Er hatte sich aus der Begegnung mit Flocki einen ordentlichen Riss in der Fußsohle zugezogen. Es war bereits nach 18 Uhr, die Tierärztin wurde angerufen, Situation wurde geschildert, wir sollten lieber vorbeikommen, Shelly sollte eine Spritze Penicillin (!!) bekommen. Und da gingen bei mir die Alarmglocken los. Was tun? Unsere Tierärztin in Leipzig macht 18 Uhr zu und bis wir zurück gewesen wären, wäre es eh nach 19 Uhr gewesen. Bis Samstag warten, war mir auch nix. Also haben wir uns doch auf den Weg zur Penicillin-Tierärztin gemacht. Auf dem Weg dorthin wurde mir dann schon erklärt, dass sie tagsüber in einer Großtierpraxis arbeitet und nur täglich von 17 bis 18 Uhr in ihrer eigenen Praxis tätig ist. Sie wäre auch schon was älter... Mein Puls stieg. Die Erklärung, warum man sich diese Tierärztin ausgesucht hat: Weil die anderen Tierärzte so teuer sind, da kommt man doch unter 20 Euro nicht raus. Mein Puls stieg weiter. Als wir dann im Behandlungszimmer waren, warf die Tierärztin einen kurzen Blick auf die Wunde und sagte, da müsse man Penicillin geben. Zum Glück war sie kooperationsbereit und konnte sich überzeugen lassen, dass Penicillin kein geeignetes Antibiotikum für Meerschweinchen ist. Nach kurzer Verhandlung konnten wir uns dann auf Marbofloxacin einigen (mit dem von ihr vorgeschlagenen Enrofloxacin, Baytril, war ich auch nicht einverstanden). Aber hey, ich habe für die ganze Sache drei Euro bezahlt und bin jetzt ernsthaft am überlegen, ob  ich nicht den Tierarzt wechsle... Spaß beiseite. Wir haben Shelly und Robin dann wieder mitgenommen und waren Samstagmorgen noch mal bei unserer Tierärztin. Shelly bekommt jetzt eine antibiotische Salbe und wird auf Tüchern gehalten. Leider ist das Füßchen seit gestern geschwollen und auch wärmer als das andere. Habe ihm dann gleich wieder Marbocyl gegeben. Hoffentlich geht jetzt die Infektion zurück. Ansonsten sind die beiden trotz des stressigen Freitags quietschfidel. Mit der Aspirantin für Shelly und Robin bin ich erst mal so verblieben, dass Shelly jetzt bei uns gesund wird und wir dann weitersehen. Mittlerweile bin ich aber für mich zu der Entscheidung gekommen, dass ich Shelly nicht zu ihr vermitteln werde. Er braucht Halter, die gewisse Meerschweinchenerfahrung (sie, die Aspirantin ist absoluter Neuling) und einen guten Meerschweinchentierarzt bei der Hand haben. Ich könnte mein kleines sensibles Shelly-Böhnchen nicht ruhigen Gewissens an unerfahrene Halter vermitteln. Shelly und Robin sind aktuell also wieder zu vermitteln. Ich werde den Vermittlungstext von Shelly die Tage anpassen, dass für ihn nur erfahrene Halter in Frage kommen.
Und vielleicht findet sich ja doch noch jemand aus dem Forum, der ihm ein neues Zuhause geben will/kann.  Question

Sorry für den laaangen Text.  

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Feyana am Mo 03 März 2014, 17:01

Lange Texte schrecken nicht ab. Ich finde das völlig in Ordnung. Die Zeit nehme ich mir gern. Ich kann Dich sehr gut verstehen.... ich würde ihn glaube ich auch nicht mehr dahin vermitteln. Und ich weiß wie schwierig es war einen guten TA hier bei mir zu finden. Ich werde zwar immer wegen meiner Schüsslersalze belächelt, aber das macht mir gar nix. Für mich wirken die super und dann gebe ich die auch. Das mit dem Geld kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber es liegt wahrscheinlich an der Wertigkeit den die Tiere haben. Meine sind mir halt seeeeeeeeeeeehr wertvoll und ich scheue auch 200 Euro nicht. Das sieht halt bei vielen anders aus.

Ich denke Du hast vollkommen richtig gehandelt ihn bzw. die beiden wieder mitzunehmen und auch zukünftig nicht mehr dort hin zu geben.  Ja  Ich hoffe Shelly wird schnell wieder fit und ein TraumzuHause findet er bestimmt auch noch.  Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken hoffen hoffen hoffen get well  

Ist wahrscheinlich gut so, das die VG nicht gut verlief, sonst hättest Du das nicht gemerkt, ich meine das mit dem TA.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Mo 03 März 2014, 17:35

Wenn man viel zu erzählen hat, sind lange Texte völlig in Ordnung (das Lesen fällt leichter, wenn man Absätze macht und das Ganze optisch etwas auflockert   ) und du hattest ja ordentlich zu erzählen.
Wenn das Drama für etwas gut war, dann dafür, dass es nun eine ausgedehntere und aussagekräftigere Vorkontrolle geworden ist.
Du machst alles richtig, wenn du ihn nicht dorthin gibst, das scheint doch eine eher wacklige Angelegenheit zu sein.
Shelly wird schon ein schönes endgültiges Zuhause finden, wenn er wieder ganz gesund ist.
  , kleiner Held!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am Mo 03 März 2014, 18:13

Surprised  Surprised  Surprised 
Penicilin ?????  Surprised  Surprised  Surprised 
Oje ...... 
Alles alles Gute, kleiner Shelly. 
Deine Mama grüßt dich ganz lieb und wünscht dir gute Besserung.
Natascha, gott sei dank konntest du das verhindern, zumind. das Penicilin hätte sicher tragische folgen gehabt  pale
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Di 04 März 2014, 13:26

Vielen Dank für euren lieben Zuspruch. Es war wohl wirklich Glück im Unglück, dass die Vergesellschaftung schiefgegangen ist. Ich hoffe, die beiden Mäuse finden bald ein tolles neues Zuhause, in dem man ihren (und meinen) Ansprüchen gerecht wird.
Und hoffentlich überdenkt die Frau ihre Tierarztwahl noch einmal. Ich möchte ja auch, dass Pia und Flocki gut versorgt werden, sollte mal etwas sein. Sie hatte mir ja auch noch erzählt, dass sie vor einiger Zeit für die beiden Mädels ein Böckchen aus einer Kleinanzeige aufgenommen hat, das dann bei selbiger Tierärztin kastriert wurde. Das Böckchen hat sich nach der OP nie wieder erholt und ist leider kurze Zeit später verstorben. Wer weiß, woran das lag...  Rolling Eyes 

@Birgitta: Den Hinweis mit den Absätzen für eine bessere Lesbarkeit habe ich schon mal von einem Professor während des Studiums erhalten... Ich versuche, mich zu bessern.  big smile

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Di 04 März 2014, 20:20

Natascha schrieb:
@Birgitta: Den Hinweis mit den Absätzen für eine bessere Lesbarkeit habe ich schon mal von einem Professor während des Studiums erhalten... Ich versuche, mich zu bessern.  big smile

Na, SO war das ja nicht gemeint!   
Ich dachte eher daran, dass dich beim Durchlesen deines Textes vor dem Absenden dann nicht das schlechte Gewissen packt, denn auch für dich als Autor sieht das dann viel angenehmer aus!
So lange deine Beiträge nicht mehr als eine Seite einnehmen, verspreche ich, immer Alles zu lesen, wie auch immer es daher kommt!    

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Natascha am Mi 05 März 2014, 13:19

Aber mit Absätzen wird der Text ja noch länger...  Zunge

Shellys Füßchen ist leider immer noch geschwollen. Die Tierärztin meinte aber, dass das wohl nicht von der Wunde kommt, sondern eher eine Zerrung oder Prellung ist. Habe jetzt Traumeel Gel bestellt.
Außerdem sind die beiden gerade extrem mäkelig, was Frischfutter angeht. Es gab mal Zeiten, da haben sie uns Möhre aus den Händen gerissen. Jetzt schauen sie teilweise Radicchio oder Löwenzahn nicht mit dem Hintern an... verwöhnte Brut!  big smile

Natascha
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 14.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  laura1212 am Mi 05 März 2014, 18:12

brauchst bisschen wiese ? 
Könnte dir morgen was mitbringen wenns nicht regnet ?!  pfeifen
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Mi 05 März 2014, 21:04

Natascha schrieb: Es gab mal Zeiten, da haben sie uns Möhre aus den Händen gerissen. Jetzt schauen sie teilweise Radicchio oder Löwenzahn nicht mit dem Hintern an... verwöhnte Brut!  big smile

Minnie hat da auch so einen Blick drauf: wühlt den Berg Grünfutter durch und guckt dann erwartungsvoll nach oben, so nach dem Motto "Kommt jetzt noch was Leckeres oder ist das hier dein Ernst?" Wie du schon sagst: verwöhnte Brut!  Pah

   für´s Hüfchen!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Gret am Mi 05 März 2014, 21:18

Ach der arme Shelly No  was für ein Stress.
Hoffentlich geht es ihm bald besser und er findet ein ganz tolles Zuhause.  Glück 

Seit ich wieder Wiese fütter werden meine Schweinchen schnäkig. Die wollen nur noch Wiese  mampf 
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Feyana am Mi 05 März 2014, 21:41

Meine auch.... und wehe der rote Korb (mit dem hole ich immer Gras) bewegt sich.... dann wird aber geschrien.  Schock Pah 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Birgitta am Mi 05 März 2014, 21:52

Maja stand früher schon quietschend am Zaun, wenn man nur die Terrassentür öffnete.... mein Engelchen DrückGirl Sad  !

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9631
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Penny, Shelly und Robin PS Leipzig

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten