Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Mi 11 Dez 2013, 08:47



Ich brauche nur ein einziges Wort schreiben und ihr versteht. Kokzidien!

Jetzt muss ich erstmal gucken, wie ich den Käfig am besten Kozidienfrei kriegen. Ich muss irgendwas drüber  Question Question Question Question Question  bauen. Das ist aber leider noch nicht alles. Zusätzlich zu den Kokzidien hat die TÄ noch Flagellaten im Kot gefunden, durch das geschwächte Immunsystem hat sie auch noch Haarlinge bekommen und durch die hockenden Haltung entwickelt sich so langsam an allen 4 Füßen ein Ballenabszess. Ich könnte nur noch heulen. Ich komme mir gerade wie der schlechteste Meerschweinchenhalter der Welt vor.

Vielen lieben Dank Nicole und Holger für die gestrige Beratung. Ihr seid toll und habt mir echt weiter geholfen.     Am liebsten würde ich Urlaub nehmen um meinen übervollen Terminkalender irgendwie annähernd umsetzen zu können.... aber das kann ich nicht, zu viel zu tun. Naja, wird schon irgendwie gehen... geht ja immer irgendwie.

Ich weiß nicht ob ich es wirklich schaffe mein Wichtelpaket am 18. auszupacken.    Verzeiht mir. Ich muss erst mal gucken, wie sich das alles entwickelt...  pale 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Wonne am Mi 11 Dez 2013, 09:17

Oh nein.......  Surprised  das ist entsetzlich zu lesen.

Als wären die Kokzidien nicht genug, jetzt auch noch das alles dazu. Das tut mir so leid.
Wie solltest du denn ein schlechter Meeriehalter sein..... das geht gar nicht.....
Es ist immer schlimm wenn so viel Drama auf einmal kommt und man zweifelt dann immer an sich, aber das sind Dinge die sich nicht beeinflussen lassen und einfach so passieren.
Ich kann leider nicht mit Ratschlägen dienen, aber ich wünsche euch alles erdenklich Gute. Fina gute Besserung und dir gute Nerven.
Hoffe das hier bald fröhlicheres lesen kann.
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 36
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Birgitta am Mi 11 Dez 2013, 19:25

pale Arme Fiona, arme Brigitte.... pale 
  , kleiner Unglücksrabe.

Ich kann dir zur Stärkung des Immunsystems PetMun empfehlen, das ich auch für Bärbels Nala besorge.
Man kann es nur über die TA-Praxis beziehen und es hat Strolch damals gut geholfen, als er dünnes, struppiges Fell und schuppige Haut hatte.
Nach 2-3 Wochen wurde das Fell wieder dicht und weich und blieb so bis zum Schluss.
Auch hat er trotz der starken Arthrose immer einen guten Allgemeinzustand gehabt, was möglicherweise auch daran lag.


_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Gast am Mi 11 Dez 2013, 19:44

Surprised  Oooh Sch....e

Arme Fey, so ein Mist.  trösten2  Kokzidien ?  pale   
Na da kommt ja viel arbeit auf dich zu. Wenn du nicht so weit wohnen würdest, dann könnte man mal ne Großaktion starten und ich würde dir helfen aber so  Sad . Tut mir echt leid. Drück aber die Daumen das du den Mist bald wieder los bist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  happyhoppel am Mi 11 Dez 2013, 21:00

oh je ...... das sind keine tollen nachrichten  Drück  ..... melde mich am we :-)
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2670
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Petra am Mi 11 Dez 2013, 21:56

Surprised Surprised Surprised Surprised Surprised Surprised 

Oh nein, das ist ja furchtbar, Brigitte!!!
Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll!

       , dass sich alles schnell wieder bessert und du Land siehst. Das ist wirklich eine Hiobsbotschaft!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4906
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Bärbel am Mi 11 Dez 2013, 22:31

Ohje Du Arme, das tut mir vllt leid.
Es will einfach nicht abreißen mit den Hiobsbotschaften, Du Liebe
.........................und dabei machst Du alles was man sich nur vorstellen kann

Lass Dich erst mal lieb drücken  Drück 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Do 12 Dez 2013, 08:10

Heute Morgen hatte Fiona absolut keine Lust auf Päppelbrei. Ich habe ihr einiges aufgedrängt und absolut auf alles Medis (BB, Sab, Schüsslersalze, Traumeel, Metacam) bestanden. Die Füße sehen aus.      Alle 4 ... so schlimm, ich könnte echt heulen. An den Vorderpfoten habe ich erstmal Verbände gemacht, hinten werde ich aber wahrscheinlich Hilfe brauchen. Die wunden Stellen unter dem Bauch sehen schon besser aus.
Etwas positives gibt es auch noch, die Medis scheinen zu wirken, heute Morgen habe ich die ersten wirklichen Köttel gefunden!!!!    Freude  

Heute Nachmittag geht es weiter mit Käfigbau, dafür brauche ich viel länger wie ich dachte bzw.... ich hab einfach zu wenig Zeit.  aerger Müssen sie halt etwas länger im Notqartier bleiben.

Emmi ist eine kleine Socke, sie fängt jetzt an die Weltherrschaft an sich zu reißen und attackiert Fiona  Shocked Shocked Shocked  Ich hoffe sie fängt jetzt nicht an zu mobben.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Gast am Do 12 Dez 2013, 17:41

Och Mensch Brigitte, da kommt ja auch alles auf einmal. Den Mist mit den Kozidien kenn ich
ja zur genüge, ich musste 6 Meeris behandeln, dann noch Haarlinge und den Hautpilz, das
reicht einem völlig.

Was bekommt Fiona denn von der TA gegen die Kokzidien, Haarlinge und die Flaggellaten?

Hier sind alle Daumen gedrückt, das Fiona das schafft.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  MonyMeeri am Do 12 Dez 2013, 17:44

achje, das ist ja eine bittere Entwicklung  Surprised 

alles gesundheitlich schnelle Gute deiner Fiona  Beten1 Daumendrücken2 hoffen 
avatar
MonyMeeri
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 34
Ort : Eilenburg
Anmeldedatum : 01.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Birgitta am Do 12 Dez 2013, 18:07

Wenigstens ein kleines Licht am Ende des Tunnels - da begrüßt man doch jeden normalen Köttel wie einen alten Freund!  Freude 
 hoffen  und  Daumendrücken2  für Fiona!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Gret am Do 12 Dez 2013, 19:53

Feyana schrieb:
Etwas positives gibt es auch noch, die Medis scheinen zu wirken, heute Morgen habe ich die ersten wirklichen Köttel gefunden!!!!    Freude  

Über was man sich als Schweinchenhalter nicht alles freuen kann  Laughing 

Weiter so Fiona  get well
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Fr 13 Dez 2013, 08:26

Der Appetit auf Päppelbrei ist seit gestern sehr beschränkt. Immerhin habe ich es geschafft gestern den Käfig umzubauen (war bis 22.30 Uhr damit beschäftigt), so dass die Muckels heute Mittag da einziehen können. Die offenen Stellen die sich Fiona selbst gebissen hat unter dem Bauch heilen sehr gut zu (kommt ja auch andauernd Salbe drauf). Weiterhin kriegt sie Sab, Schüsslersalze, Traumeel, Heilerde, Metacam .... ich hoffe ich hab nix vergessen  lol! Die Füße kriegen Birgittas wunderbare quietschegelbe Salbe, das mit dem Verband üben wir noch, denn Fiona ist nicht Bilderbuch-Stillhalt-Bonni. Die zappelt ohne Ende, weil sie Schuhe total sch.... findet. Zum Glück brauche ich sie nicht noch mit Frontline besprühen, da sie was gegen die Haarlinge gespritzt bekommen hat wegen der offenen Stellen.

Derzeit bekommt sie nur die Medi gegen die Flagedingenskirchen, deren Namen ich mir überhaupt nicht merken kann (die TÄ lacht sich immer kaputt), da wir nicht beides gleichzeitig behandeln wollten und die TÄ meinte ich solle damit anfangen.   Da habe ich mich auf ihr Urteil verlassen, weil es arbeitstechnisch (für die Reinigung vom Käfig) keinen Unterschied macht.

Zum Glück sind die Füße nicht noch schlimmer geworden und so hoffe ich, dass das häufige Einschmieren der Füße mit der Salbe ihre Wirkung tut. Rumlaufen tut sie nicht wirklich viel    Aber sie gehört ja sowie so eher zu der Standorttreuen Gattung.   

Gawain ist jetzt total misstrauisch mir gegenüber Leckerchen nimmt er nicht mehr seit der Medikamentengabe.... naja, irgendwann vielleicht wieder, wenn das Thema mal ausgestanden ist, was ja noch dauern wird.

Noch etwas positives gibt es, die anderen Gruppen sind sauber. Dort liegt KEIN Kozidienbefall vor. Klar ist also, dass entweder Emmi oder Pina den Kram mitgebracht hat. Das hat für mich Konsequenzen für die Zukunft. Ich werde kein Schweinchen mehr zu meinen setzen ohne vorher eine Kotprobe gemacht zu haben. Da ich beide Schweinemamas informiert habe, habe ich meine Schuldigkeit getan. Was die jetzt mit der Information machen liegt nicht in meiner Hand.   

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Bärbel am Fr 13 Dez 2013, 08:52

Welch Glück in all dem Unglück, dass zumindest die anderen Gruppen sauber sind.
Da musss man nun gut aufpassen, dass man da nichts einschleppt beim misten.
Ich würde sie vllt vorsorglich zumindest mit Einmalhandschuhen arbeiten und die Schweinchen mit BB versorgen, damit sich nichts einnisten kann

..................und bezüglich der Füsschen von Fiona, würde ich wirklich vllt mal das Kreosotum besorgen.
Dass gibt man auch bei offenen Füßen/beinen bei Diabetis, oder offenen Raucherbeinen, ebenso zur Vorbeugung.

Nala bekommt es nun auch seit ein paar Tagen, wegen des Lippengrinds und Frau Dr. fand das ne gute Entscheidung. Hab mich nämlich erinnert, dass sich es damals bei Moritz Lippengrind auch zusätzlich eingesetzt habe und bei meinen OD und Diabetikerschweinchen gegen offene Füßchen

Ansonsten bin ich grad einfach nur sprachlos, was Du da grad alles zu bewältigen hast.
Fühl Dich lieb gedrückt und viel Kraft 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Mo 16 Dez 2013, 17:51

Ich komme aus dem Waschen, Putzen, Desinfizieren, Päppeln, Medi geben etc. fast nicht mehr raus. Da ich Freitag und Samstag Termine hatte, musste ich Sonntag eine Doppelschicht schieben. 11 Stunden nur am Putzen gewesen. Dafür habe ich den kompletten Käfig, also alle Gruppen, desinfiziert. Ich schiebe totale Panik, dass sich die anderen Gruppen doch noch irgendwie anstecken. Ich hoffe, das dieser Kelch an mir vorbei geht.

Leider scheint das Medikament gegen die Falgelaken (oder wie die Mistviecher auch immer heißen mögen) den Wutzen total auf den Magen zu schlagen. Einige Gemüsesorten werden nicht mal mehr angeguckt, zB. Paprika, Sellerie, Blumenkohl (nur ganz wenig). Große Teile des anderen Gemüses bleibt liegen. Also habe ich jetzt angefangen zu päppeln.... ich hoffe, es ist bald vorbei. Naja, mindestens 1 1/2 Wochen muss ich das noch durchhalten.      

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Bärbel am Mo 16 Dez 2013, 18:03

Ohje <Du Arme, was für ein Horror     

Ich wünsch Dir ganz viel Kraft, Du Liebe und hoffe, Dass der Spuk bald ein Ende haben wird.
Blöd wenn sie nun auch das Fressen anfangen zu verweigern, da kommt man dann ja zu garnichts mehr, wenn man auch noch täglich die ganze Truppe Päppeln muss und immer drauf achten, dass niemand zu sehr an Gewicht verliert
Ich drück Dich ganz doll    
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  MarieWi am Mo 16 Dez 2013, 19:20

Ohweh, das hört sich schlimm an. Und das in der Vorweihnachtszeit, wo ohnehin so viel zu tun ist. Ich drück die Daumen, dass alles schnell vorbei isz  Daumendrücken Daumendrücken
avatar
MarieWi
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 482
Alter : 27
Ort : Lauchhammer
Anmeldedatum : 22.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Birgitta am Mo 16 Dez 2013, 21:03

Daumendrücken Daumendrücken2  Daumendrücken2 Daumendrücken 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Mi 18 Dez 2013, 08:06

Neuigkeiten vom Tage... vom gestrigen.

Irgendwie ist eine gewisse Unruhe in der Gruppe. Emmi ist ne total freche Socke, die manchmal versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen. Noch scheitert sie. Gawain zickt ein bisschen rum, oder sollte ich sagen bockt  grübel . Er ist andauernd hinter Fiona her und schnüffelt  Question an ihrem Po? Keine Ahnung vielleicht macht er auch was anderes... ob er ihre Köttel frißt? Ich weiß nicht. Pina kreischt rum, soblad sich Gawain ihr nur ansatzweise nähert.  Vielleicht weil er manchmal (für mich ohne Grund) den dicken Macker raushängen läßt und zuschnappt  Question  Fiona hat schon kleine Macken an der Nase... ich vermute, dass sie von Gawain sind, aber da könnte ich mich auch irren. Versteckmöglichkeiten gibt es zwar nicht so viele wie sonst da ich ja alle Holzteile rausnehmen musste, aber es gibt ein großes Handtuch was locker Platz für 5 Schweinchen bietet, 2 Kuschelsäcke und 1 Kuschelrolle. Trotzdem mussten sie sich gestern zu dritt in einen Kuschelsack quetschen. Und Gawain nutzte natürlich die Gelegenheit um Fionas Hintern noch genauer zu utnersuchen....  Question Ich habe sogar Fotos davon gemacht. Zum Glück wollte Emmi nicht noch mit in den Sack.

Futtern tun sie immer noch schlecht. Fiona hat mittlerweile nur noch 820 g. Die Päppelei geht weiter ... ich hoffe es wird jetzt besser, weil wir mit dem ersten Medikament jetzt durch sind. Jetzt haben sie erst mal min. 3 Tage Ruhe bevor das nächste kommt.

Seit der Ballenabszesse (die schon vieeeeel besser geworden sind) hat Fiona einen unsicheren Gang. Die rechte Hinterpfote knickt ihr immer wieder mal ein. Zwar selten, aber dadurch ist sie irgendwie wackelig unterwegs. Ich hoffe das wird noch besser. Sie kuschelt seeeeehr viel mit Pina. Die zwei sind immer zusammen im Sack (so was bin ich gar nicht gewohnt). Deswegen saßen sie auch gestern zu dritt drin. Denn ich hab gerade Fiona gepäppelt, da ist Gawain zu Pina in den Kuschelsack geklettert, natürlich unter riesigem Geschrei von Pina. Als ich Fiona zurück in den EB setzt ist sie erst was Salat futtern gegangen (darüber hab ich mich riesig gefreut) und danach hockte sie 2-3 Minuten hinter dem Kuschelsack indem Pina und Gawain saßen. Es dauerte ihr dann wohl zu lange und deswege quetschte sie sich einfach noch dazu. Pina kreischte wieder rum und Gawain beschäftigte sich mit Fionas Hinterteil. Nach 5 Minuten war es ihm dann doch wohl zu eng und er suchte das Weite. Es herrschte wieder Ruhe und Frieden.

Zum Frühstück ist aus der untersten Gruppe niemand erschienen.  No Die hatten alle keine Lust oder haben noch geschlafen. Hunger haben sie ja eh keinen. Naja, ich hoffe heute Mittag ändert sich das schlagartig.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Birgitta am Mi 18 Dez 2013, 19:33

Christina hat für ihre Notis, bei denen man ja anfangs auch nicht weiß, ob sie Untermieter haben, diese Plastikfußbänkchen im Gehege stehen.
Die sind nicht teuer, gut sauber zu halten, haben praktisch 4 Ein- und Ausgänge und sind bei den Nasen echt beliebt.
Mit ´nem Tuch drüber annähernd perfekte Verstecke für ansteckende Zeiten.
Die Dinger heißen übrigens Flagellaten  big smile .
Fiona belastet seit den Ballenabszessen vielleicht anders und geht deshalb unsicher. Die arme Maus, so viele Baustellen auf einmal....   
Giga-  Daumendrücken2 , dass es bald ausgestanden ist.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  laura1212 am Mi 18 Dez 2013, 19:41

Wir drücken euch auch weiter alle Daumen !
Ganz viel Kraft wünsch ich dir, Brigitte!
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Mi 18 Dez 2013, 21:55

So hier erst mal der Beweis der 3-Kuscheln im Sack.

Erst so (nachdem sich Fiona reingequetscht hat):


Und dann wurde umsortiert und man saß so:


Heute habe ich mit Schrecken gesehen, dass Gawain Fiona den Popo wund geleckt hat. Die arme hat ja noch nicht genug Baustellen. Sie wird jetzt permanent mit Creme eingeschmiert und ich hoffe, der leicht parfümierte Geruch der Bepanthen-Salbe hält Gawain ab jetzt fern.

Heute geruht man auch nur getrennt zu ruhen. Gleich ist wieder päppelzeit. Immerhin hat Fiona heute etwas Endiviensalat gefuttert den ich ihr vor die Nase legte. Und auch ein bisschen grünen Hafer. Den Rest findet sie allerdings alles doof inklusive Päppelbrei. Die erste Tablettenkur ist durch (seit gestern) und heute gab es das letzte mal Frontline. Jetzt haben sie mal 2 Tage Ruhe vor mir, bis auf das Käfig putzen, das muss natürlich sein.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Birgitta am Fr 20 Dez 2013, 20:41

Was für süße Fotos! DrückGirl DrückGirl DrückGirl  Kannst noch ein Schild aufstellen: "Wegen Überfüllung geschlossen!"  big smile 
Ich drücke fest die Daumen, dass es weiter langsam (oder gern auch schnell) bergauf geht!  Daumendrücken 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Feyana am Fr 27 Dez 2013, 09:03

Hier läuft alles nur noch schief.

Ich weiß nicht, warum aber Fiona packt nur noch in die Kacke. Jetzt ist ihr Bein.... "kaputt". Was passiert ist kann ich nur raten... oder auch nicht. Gefallen ist sie nicht. Ob es gebrochen ist? Ich weiß nicht. Sie läuft auch noch damit rum, aber nur vom Kuschelsack zurück in den selben. Von sebst kommt sie kaum raus. Sie frißt von daher kaum (Pina auch nicht, woran das bei ihr liegt weiß ich nicht). Fionas Hinterbein knickt manchmal so ein wenn sie sich dreht und es stand auch schon in einem ganz komischen Winkel ab. Meistens hält sie es aber normal. Ich dreh bald am Rad.

Pina hat eine Bißverletzung im Augen... Socke hat Gewicht verloren..... und wir können erst Morgen zum TA, weil heute keiner da ist der sich mit Schweinchen auskennt. Ich werd noch verrückt. Operieren wird bei Fiona nicht drin sein das mit den Darmparasiten hat sie einfach zu sehr mitgenommen. Wenigstens hat sie eben grünen Hafer gefuttert als ich sie davor gesetzt habe. Jetzt ist sie wieder im Kuschelsack verschwunden. Pina hat nicht gefrühstückt.  No  Gleich wird gepäppelt. ... ich mag langsam nicht mehr.

Bei Socke tappe ich voll im dunkeln, der futtert läuft rum aber verliert Gewicht...  aerger Dieses Jahr ist echt doof.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Petra am Fr 27 Dez 2013, 09:07

Oh nein, wie furchtbar! Du Arme!
Bei Socke könnte ich höchstens auf die Schilddrüse tippen. Da fressen die Schweine und nehmen trotzdem ab.
Arme Fiona, arme Pina! Hoffentlich gibt sich das schnell wieder. Vielleicht einfach mal Sab geben. Manchmal ist es nur etwas Magenzwicken. Ich drücke dir alle Daumen, dass sich bald Licht am Ende des Tunnels zeigt.
Das ist echt hart! Fühl dich ganz lieb gedrückt!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4906
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Pina ist jetzt ne Piratenbraut

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten