Vorbeugung bei Durchfall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  MarieWi am Mo 16 Dez 2013, 19:31

Huhu, mein Hummelchen (fast 5 Jahre) hat immer mal wieder ein paar Matschköttelchen. Ihr geht es dann trotzdem gut und sie frisst ganz normal, aber ich frag mich trotzdem, woher das kommen kann. Erst hatte ich den Verdacht, es liegt an der Paprika, also keine mehr gegeben, aber nun hat sie schon wieder Matschköttel und es gab nix außer Möhren und Heu. Ich kann mir das nicht erklären. Sie bekommt dann so 2-3 Tage Bene Bac und ein bisschen Dysticum, schwupps ist alles wieder normal. Kann ich ihr auch irgendwas zur Vorbeugung generell geben? Romy meinte mal was von Apfelpektin (?), was isn das? Die anderen Schweine sind immer schon böse mit mir, wenn es - mal wieder - 3 Tage keine Gurke gibt, ich nehm Hummel dann meist raus und warte bis alle aufgefressen haben.

Achso, und ihre Augen tränen immer mal ein bisschen. Nicht schlimm, aber es ist immer mal da und dann wieder weg. Gibts da ein Hausmittelchen?

Sind das alles schon so leichte Alterserscheinungen?
avatar
MarieWi
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 482
Alter : 27
Ort : Lauchhammer
Anmeldedatum : 22.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Babba_Holli am Mo 16 Dez 2013, 21:00

hut 

-vorbeugend kann man BB- Pulver mit geben

-wenn die Kotprobe OK ist kann man -wie Andrea letztens schon wo anders schrieb- die Schilddrüsenwerte noch checken lassen.

-mein Heinrich -auch ein >SDÜ-Schweinchen< hat auch immer mal Matschis. Ja 

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5895
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Feyana am Di 17 Dez 2013, 08:06

Apfelpektide ist das wenn der Apfel braun wird. Also theoretisch und auch praktisch einfach einen Apfel reiben und stehen lassen. Wenn der dann so richtig ekelig braun geworden ist, dann verfüttern.

Ich habe das damals meinem Sohn bei Durchfall auch immer gegeben. Was soll ich sagen... es funktioniert.  Ja   get well get well 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Bärbel am Di 17 Dez 2013, 08:41

..............und gegen die tränenden Augen hatte ich glaub ich in einem anderem Thread schon mal AugentrostTee aus der Apotheke empfohlen.......................oder irre ich da  :33: 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Einalem am Di 17 Dez 2013, 09:50

Gibst Du den Tee oral, verdünnt, oder wie genau?


Einalem
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 232
Ort : Hildesheim/Hannover
Anmeldedatum : 06.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Xyndia am Di 17 Dez 2013, 10:12

wisst ihr was wir hier mal brauchen?
so einen Thread  wo vorn die Krankheiten stehen und was man als erstes dagegen selbst unternehmen, kann so als erstversorgung...
das wir nicht immer alle Threads durchsuchen müssen wo Hinweise standen, sondern einfach nur in die Rubrik gehen von Medizin und da schauen können was hilft.....wie Bärbels Salze oder die Globulis,die man überall einsetzen kann  Ja
avatar
Xyndia
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 430
Alter : 46
Ort : Nentmannsdorf
Anmeldedatum : 25.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Zimtiline am Di 17 Dez 2013, 11:40

winke 

also ich kann Beifuß (getrocknet oder frisch) empfehlen, wenn du gern was auf pflanzlicher Basis probieren möchtest... hab damit (allerdings bei Kaninchen, aber so groß sind die Unterschiede ja nicht) super Erfahrungen gemacht... wenn die Verdauung verstimmt war (gluckern im Bauch, weicher Kot oder gar Durchfall) hab ich einfach n paar Zweige Beifuß angeboten (der wurde auch sofort verputzt) und am nächsten Tag oder kurz danach war alles wieder super...

avatar
Zimtiline
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 28
Ort : Halle
Anmeldedatum : 21.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Feyana am Di 17 Dez 2013, 12:28

Xyndia schrieb:wisst ihr was wir hier mal brauchen?
so einen Thread  wo vorn die Krankheiten stehen und was man als erstes dagegen selbst unternehmen, kann so als erstversorgung...
das wir nicht immer alle Threads durchsuchen müssen wo Hinweise standen, sondern einfach nur in die Rubrik gehen von Medizin und da schauen können was hilft.....wie Bärbels Salze oder die Globulis,die man überall einsetzen kann  Ja

Sehr gute Idee!!!! Am besten als Tabelle wegen der Übersichtlichkeit.  Ja 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Bärbel am Di 17 Dez 2013, 17:42

Einalem schrieb:Gibst Du den Tee oral, verdünnt, oder wie genau?


Der Tee wird nicht innerlich verwendet No
Man bereitet ihn zu wie normlenm Tee und badet mit nem feuchtem nicht fusslendem Tuch dann damit die Augen. Am besten mehrmals Täglich
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Bärbel am Di 17 Dez 2013, 17:43

Xyndia schrieb:wisst ihr was wir hier mal brauchen?
so einen Thread  wo vorn die Krankheiten stehen und was man als erstes dagegen selbst unternehmen, kann so als erstversorgung...
das wir nicht immer alle Threads durchsuchen müssen wo Hinweise standen, sondern einfach nur in die Rubrik gehen von Medizin und da schauen können was hilft.....wie Bärbels Salze oder die Globulis,die man überall einsetzen kann  Ja

Das wird aber sehr sehr aufwendig, alles nochmal durch zu gehen und zusammen zu fassen.
Dafür find ich grad echt nicht die Zeit  Sorry 

Ansich aber natürlich ne super Idee
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6245
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Gret am Di 17 Dez 2013, 21:01

Bärbel schrieb:..............und gegen die tränenden Augen hatte ich glaub ich in einem anderem Thread schon mal AugentrostTee aus der Apotheke empfohlen.......................oder irre ich da  :33: 

doch  Ja  wegen Luzias Auge, es tränt wirklich weniger - danke nochmal   

So eine Übersicht wäre wirklich toll  study 
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 31
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Feyana am Mi 18 Dez 2013, 07:49

Nächste Woche, wenn ich Urlaub habe kann ich das ja mal angehen... aber nicht diese Woche, da habe ich absolut keine Zeit dafür.  Sorry 

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Xyndia am Mi 18 Dez 2013, 09:54

macht euch keinen Stress  Drück  muß ja auch nicht heut oder morgen sein  No  ich dacht ja nur für später mal,das man nicht immer wieder fragen muß wo es stand,
sondern nur in Medicin gehen muß und da das dann findet.....müssen es ja eh erst zusammen tragen wer was gibt und bei wem was sehr gut geholfen hat
was es für anzeichen gab und was am ende die Diagnose war,welche Medis man bekommen hat und welch Naturheilmittel man dazu noch verwendet hat
so in der Art,ich weis das es ein Haufen Arbeit ist  Sad  aber zusammen schaffen wir das  Ja Ja Ja 
aber erst nach Weihnachten  Drück 
avatar
Xyndia
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 430
Alter : 46
Ort : Nentmannsdorf
Anmeldedatum : 25.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  MarieWi am Mi 18 Dez 2013, 22:16

Ich danke euch sehr für die vielen guten Tipps    Damit kriege ich Hummelchen schon wieder fit  Ja 

Aber stimmt, so eine Übersicht wär natürlich klasse. Man hat ja schon immer mal die gleichen Fragen und dann könnte man schnell nachsehen, was man machen kann.
avatar
MarieWi
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 482
Alter : 27
Ort : Lauchhammer
Anmeldedatum : 22.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Vorbeugung bei Durchfall

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten