Albrecht Vet. Produkte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am Sa 28 Jun 2014, 11:56

Es gibt wieder ein neues Infoblatt zu den Produkten von der Firma Albrecht. 
Ich finde es nicht schlecht gemacht und deshalb hier mal der Link !  big smile 

http://www.albrecht-vet.de/daten/OXProLine.pdf
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Bärbel am Sa 28 Jun 2014, 16:14

Danke, du Liebe  daumen hoch 
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Gast am Sa 28 Jun 2014, 16:28

Ich bin nur verwundert, das da das Amprolium noch drauf steht, mir
wurde beim TA gesagt, das sei vom Markt genommen ... weiß da
jemand hier aus dem Forum mehr?

Ich hatte mir ja einen dermaßenen Kopf gemacht, als es darum ging
Nikita mit ihren Babys gegen die Kokzidien zu behandeln, da gab es
das Amprolium noch, zwei Monate später hieß es von meiner TA,
das Albrecht es vom Markt genommen hat ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am Sa 28 Jun 2014, 19:12

also wir haben es noch .....
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  brainy am So 29 Jun 2014, 18:27

laura1212 schrieb:also wir haben es noch .....

Laura, wenn Ihr über Eure TA-Praxis an das Amprollium noch ran kommt, könnte ich da mal eine Vorratsbestellung bei Euch auslösen?
Ich habe immer gern 1 Pck. Amprollium da, für den Fall, dass man es schnell braucht.
Geht das?
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1303
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am So 29 Jun 2014, 18:33

das sollte sich machen lassen Wink


Zuletzt von laura1212 am Di 01 Jul 2014, 20:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Birgitta am So 29 Jun 2014, 19:12

Meine TÄ gibt Medikamente nur ab, wenn sie sie dem Tier verordnet, das sie untersucht hat.
Als ich vor einigen Monaten mal PetMun für Bärbels Nala haben wollte, war sie nicht begeistert und hat nur - "weil Sie es sind" - eine Ausnahme gemacht.


"Herstellung und Abgabe durch Tierärzte

Tierärzte haben in Deutschland ein Dispensierrecht und dürfen Arzneimittel für die Anwendung der von ihnen behandelten Tiere selber herstellen, lagern und abgeben. Sie müssen für diesen Zweck eine tierärztliche Hausapotheke betreiben, wobei die Vorschriften des Arzneimittelgesetzes und der Verordnung über tierärztliche Hausapotheken (TÄHAV) zu beachten sind. Die Tierarzneimittel beziehen sie in der Regel direkt vom Großhändler oder Hersteller.

Der Tierarzt darf nur für eine konkret notwendige Behandlung die dafür erforderliche Menge des Tierarzneimittels mit genauer Behandlungsanweisung abgeben. Nicht erlaubt ist eine Abgabe von apotheken- oder verschreibungspflichtigen Mitteln zur Bevorratung des Tierhalters für einen eventuellen Bedarf („für alle Fälle“). Noch weitergehende Mengenbeschränkungen gelten für verschreibungspflichtige Tierarzneimittel für lebensmittelliefernde Tiere: hier darf der Tierarzt höchstens die Menge abgegeben, die für eine Behandlung in den folgenden 31 Tagen (für Antibiotika zur systemischen Anwendung: in den folgenden 7 Tagen) gebraucht werden, es sein denn, die Fachinformation sieht ausdrücklich eine längere Anwendungsdauer vor. Danach kann erst nach erneuter Untersuchung die Behandlung erforderlichenfalls fortgesetzt werden."
(Quelle: Wikipedia)

Es kann also gut sein, dass die TÄ das ablehnen.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am So 29 Jun 2014, 19:52

das denk ich nicht ........... ich bekomme sowieso alles mögliche  pfeifen    
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Birgitta am So 29 Jun 2014, 20:02

Bist halt auch nicht irgendwer....  big smile 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am So 29 Jun 2014, 20:04

big smile  big smile  big smile
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  brainy am So 29 Jun 2014, 21:25

Oh das wäre toll, Laura     

Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten finde ich es ok, wenn TÄ die nicht einfach heraus geben. Aber das Amprolium war ja eigentlich frei verkäuflich und da sollte ein TA "mitmachen".

Das PetMun bekomme ich bei mir ohne Vorstellung des Tieres. Habe es neulich auch für eine Freundin geholt.
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1303
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Birgitta am So 29 Jun 2014, 21:53

Manchmal fragt man sich doch, warum ein homöopathisches Arzneimittel ohne Wirkstoff nicht frei verkäuflich ist, dafür aber ein Medikament gegen Kokzidien schon... Umgekehrt wäre das für mich logischer.
Aber was soll´s - für euer Problem scheint es ja eine Lösung zu geben. Gut so!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  happyhoppel am So 29 Jun 2014, 22:03

Mein TA ist in der Beziehung auch sehr "kulant". Er nimmt auch Medis zurück, die ich nicht benutzt habe. Hab mitlerweile ein "Konto" bei ihm und hab oft den Überblick verloren, ob ich noch was gut habe oder noch eine Rechnung offen. Freitag war ich ganz überrascht, dass ich noch 15 EUR gut hatte. Wahrscheinlich von den letzten Medis, die ich zurück gegeben habe. Oft macht er auch einen Pauschalbetrag und rechnet nicht alles korrekt ab, da Schoko ja ein "Dauerpatient" ist. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Zeidlers :-)
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2649
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  laura1212 am Di 01 Jul 2014, 20:51

ich schließe das thema jetzt aus privaten gründen - birgitta weis warum ..........
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Birgitta am Di 01 Jul 2014, 22:00

Birgitta weiß!  Wink 

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  brainy am Di 01 Jul 2014, 22:27

Huhu Laura,

Gibst Du mir trotzdem noch ein Feedback zu meiner Frage/Bitte?
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1303
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Albrecht Vet. Produkte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten