Anna ist krank :-( Update 06.01.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am Sa 15 Nov 2014, 19:55

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte eigentlich nicht vor immer in dieser Rubrik zu posten.
Die gute Nachricht, Pauline geht es bestens. Wir waren mittlerweile nochmals bei Fr.Dr. Fabricius und sie hat zwei Spritzen für die Zysten bekommen, die schon nach der ersten deutlich kleiner geworden sind. Im Mai sollen wir wiederkommen, falls bis dahin keine weiteren Probleme eintreten.

Ja, und Anna....schon Anfang dieser Woche fiel mir auf, dass sie nicht zu jeder Fütterung gleich vorn im Eigenbau stand und gewartet hat. Aber sie hat dann immer auch gefressen und auch nicht abgenommen.
Am Donnerstag morgen war sie dann plötzlich total platt....so wie Pauline eigentlich. Konnte nicht mehr richtig laufen (vielleicht aufgrund von Schwäche?). Leichter Durchfall. Wollte nichts fressen, lag nur. Also schnell Päppelbrei und Darmbakterien und Schmerzmittel ins Schwein und zu spät zur Arbeit.

Meine Mutter hab ich dann verdonnert mit Ihr zum Tierarzt zu fahren, da ich vor 18 Uhr nicht wieder in Leipzig war.
Sie waren bei Frau Dr. Fabricius, die aber keine Ursache finden konnte. Zähne ok, nur kleine Zysten, Bauch nicht wesentlich auffällig. Sie hat sie wieder weggeschickt, wir sollen kommende Woche wieder kommen, oder wenn es schlechter wird.

Also habe ich sie weiter gepäppelt...und sie mag das Zeug garnicht. Wasser geht, das nimmt sie.  
Am Freitag nachmittag sah es aus, als ob sie doch wieder anfängt mit fressen....deshalb bin ich nicht gleich losgerannt. Aber das war ein Irrtum. Es wird nicht besser. Ich habe den Eindruck, dass der Bauch nicht ganz in Ordnung ist. Er ist nicht gebläht, aber sie mag nicht wenn ich drauf drücke...bzw. beschwert sie sich manchmal oder versucht auszuweichen.

Ich bin seit Freitag abend wieder auf Arbeit in Halle, habe also meinen Mann bekniet, dass er heute morgen wieder zu Fr.Dr. Fabricius fährt.....und er war dort und die Praxis zu. No

Sie frisst nach wie vor kaum und wird gepäppelt und schafft es dann hoffentlich bis Montag.  Ein Ausflug in die Uniklinik wird vermutlich nicht viel bringen. Da ist mein Vertrauen eher gestört momentan.
Ich glaube, wir können jede Menge Daumendrücker gebrauchen. :-(

Liebe Grüße, Annett


Zuletzt von Annett am Di 06 Jan 2015, 21:14 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  laura1212 am Sa 15 Nov 2014, 20:00

Frau Fabritius ist heute zur Fortbildung und hatte aus diesem Grund keine Sprechstunde. (siehe HP)
Habt ihr den Kot mal untersucht ?
Alles Gute der Maus !
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am Sa 15 Nov 2014, 20:39

Nein, sie hat garnichts weiter untersucht. Auch keine Blutentnahme durchgeführt.

Ich denke, es war schlecht, dass meine Mutter da war. Sie hat den Zustand von Anna sicherlich nicht dramatisch genug rübergebracht. Und nix essen ist dramatisch.

Dass sie so garnix frisst, war mir aber am Donnerstag morgen auch nicht klar.

Denkst Du es macht Sinn in die Uni zu fahren? Aber bei Pauline haben sie auch keine Anstalten gemacht, eine Kotprobe zu entnehmen. No
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  laura1212 am Sa 15 Nov 2014, 20:49

ich kann mir auch gut vorstellen, dass sie vielleicht nicht exakt alles weitergegeben hat. Die Reaktion passt ja eig. gar nicht zur fr. dr. No
Mh, zur Uni würde ich nicht unbedingt - wenn dass nach Panitzsch. Da sind einige top Ärzte Ja
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Manu am Sa 15 Nov 2014, 21:09

ich kann Dir auch nur raten nach Panitzsch zu fahren
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 987
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am Sa 15 Nov 2014, 21:14

Laut Internet haben die auch erst am Montag wieder Sprechstunde. Da ist ja auch bei Dr. Fabricius wieder offen. Oder habt ihr da andere Informationen?

avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  laura1212 am Sa 15 Nov 2014, 21:31

Lebensbedrohliche Notfälle werden jederzeit angenommen und versorgt. dürfte eig 24h jemand zu erreichen sein.
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Feyana am Sa 15 Nov 2014, 23:14

Oh je ganz viel Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken für Anna

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Dani am So 16 Nov 2014, 04:20

genau!!!!!  
was machst du denn kleine Maus, du musst doch  .....   mampf
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1518
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Gast am So 16 Nov 2014, 08:10

Hier sind auch alle Daumen für Anna gedrückt, Du kannst nur weiter päppeln,
ja und Kotprobe würde ich in jedem Fall machen lassen, ggfs. auch röntgen, nicht
immer sind z. B. Aufgasungen tastbar, gibt ihr auch mal öfters SAB Simplex.

Daumendrücken2 hoffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am So 16 Nov 2014, 22:56

Hallo Ihr Lieben,

ich war bis heute morgen arbeiten und habe dann in Panitzsch angerufen, zu einer christlichen Zeit von 10Uhr.
Eine ziemlich unfreundliche Dame war am Telefon. Hat mich als erstes belehrt, dass es im Notdienst viel teurer sei....als ob mich das interessiert.

Als nächstes teilte sie mir mit, wenn wir das Schwein schon päppeln würden sei es ja gut, mehr würden sie zum Wochenende auch nicht machen. Und sie würden sowieso keine diagnostischen Maßnahmen am Wochenende durchführen....wortwörtlich - sie könnten ja noch nicht mal in den Mund nach den Zähnen schauen.  Woraufhin ich mich wunderte. Daraufhin belehrte sie mich, dass man die Zähne nur in Narkose richtig untersuchen kann.  

Gut, das Thema war dann abgehakt. Ich denke zwar, dass mich eine arbeitsunlustige Tierarzthelferin abgewimmelt hat, aber Anna dafür den Stress der Fahrt anzutun....von uns aus, ca. 35min Fahrzeit...das haben wird dann gelassen.

Sie hat heute schon einige Salatblätter geknabbert, aber immer nur draußen, nicht von selbst im Eigenbau und hat etwas grünen Hafer  gefressen. Also ein winziger Hauch von Besserung.
Aber insgesamt wird es nicht deutlich besser. Morgen vormittag geht meine Mutter nochmal zu Fr. Dr. Fabricius und ich gebe ihr einen Brief für sie mit.

...in der Hoffung, dass dann Diagnostik gemacht wird.

Das Gewicht ist von 1240 auf 1180g gefallen....dafür, dass sie seit Do eigentlich nichts freiwillig frisst, geht das gerade noch.
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Dani am Mo 17 Nov 2014, 03:27

was für eine doofe..........!  Halt dich weiter so tapfer, Anna!!!! meeri
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1518
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Birgitta am Mo 17 Nov 2014, 07:03

get well , Anna! Glück

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Bärbel am Mo 17 Nov 2014, 08:05

In manchen TK werden kleine Heimtiere echt sehr stiefmütterlich behandelt, wenn man da überhaupt noch von behandeln sprechen kann. aerger
Ist hier in Berlin auch so aerger

......................wenn man nicht gerade das Glück hat, dass Anja Dienst hat und man zu ihr kommt

Ich drück feste mit die Daumen für die süße Schnecke Daumendrücken
.....................hoffentlich kann ihr heute geholfen werden DrückGirl hoffen hoffen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am Mo 17 Nov 2014, 17:39

Hallo Ihr Lieben,

keine guten Nachrichten.

Fr. Fabricius hat heute geröngt. Vermutlich drückt die Eierstockszyste auf den Magen...der ist aufgegast, und deshalb auch der Rest vom Darm nicht. Das macht ihr die Bauchschmerzen.
Der Kot war sauber.

Sie weiß auch nicht ob die Zyste wirklich eine Zyste ist, oder ein Tumor.

Morgen soll sie nun operiert werden. Wir müssen bis dahin fleißig päppeln und das ist wirklich eine Quälerei für Schwein (und Mensch). Sie möchte sich eigentlich nur ausruhen und wird ständig zwangsernährt. Sie schimpft und klappert mit den Zähnen, beisst mir ins Hosenbein (nicht in die Hände, das versucht sie nicht), aber es nützt ihr nichts. :-(

Meine Mutter bringt sie morgen hin. Ich habe ausgemacht, dass wenn es was Bösartiges ist, wo viele Schmerzen zu erwarten wären, soll sie sie gehen lassen.

Ach drückt ihr mal die Daumen....und ich muss sie weiter quälen....vielleicht die letzten Stunden ihres Lebens....
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Petra am Mo 17 Nov 2014, 17:54

trösten2
Das ist wirklich hart!

Ich drücke dir und Anna ganz feste die Daumen! Daumendrücken
Die Hoffnung stirbt zuletzt! hoffen
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4906
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Bärbel am Mo 17 Nov 2014, 18:29

Das sind ja keine guten Nachrichten.

Ich drück ganz feste die Daumen udn wünsch von Herzen, dass es kein Tumor sein wird, sie sich wieder erholt und ihr noch schöne Jahre mit einander habt DrückGirl
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Gast am Mo 17 Nov 2014, 18:45

Och herrje, hier sind auch alle Daumen und Pfoten gedrückt, das es doch gut geht,
es geschehen immer wieder kleine Wunder. Daumendrücken2 hoffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Birgitta am Mo 17 Nov 2014, 19:29

Wieder ein Fall, wo man über die Diagnose Zyste glücklich und erleichtert wäre...

Ich drücke die Daumen, so fest ich kann, für Anna.

Dass es dich fast zerreißt, sie jetzt noch so zu piesacken, kann ich gut verstehen - aber so würde sie wenigstens die OP überleben.
Wenn sie nicht genug Power mitbrächte, würde sie vielleicht die Prozedur nicht überstehen, trotz der eigentlich ja positiven Diagnose.
Dass sie gehen darf, wenn es ein Tumor ist, nötigt mir allen Respekt ab, den ich habe.

Ich denke an euch und hoffe, es geht gut aus. Daumendrücken


_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Manu am Mo 17 Nov 2014, 22:57

auch von mir alle Daumendrücker
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 987
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Bärbel am Di 18 Nov 2014, 07:53

Ich würde es ein wenig von der größe des Tumors und von einer evt erkennbaren Bösartigkeit abhängig machen.
Oft kann ein erfahrener TA dass ganz gut an der Beschaffenheit desselben erkennen Drück

Hier sind natürlich für heute ganz feste die Daumen gedrückt, dass sie alles gut überstehen wird Daumendrücken hoffen Daumendrücken2 Glück
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6255
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Feyana am Di 18 Nov 2014, 11:41

Shocked Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Hoffentlich geht das gut aus. Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Glück

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  amkash1 am Di 18 Nov 2014, 12:06

Daumendrücken
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4847
Alter : 63
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Annett am Di 18 Nov 2014, 22:12

Hallo Ihr Lieben,

also die OP ist gut verlaufen. Es waren große Zysten, viel größer als sie von außen wirkten. Kein Tumor.

Sie hatte nach der Narkose noch ziemliche Kreislaufprobleme, hat Infusionen bekommen. Ich denke mal um die Mittagszeit ist sie operiert wurden und ca. 18.30Uhr haben wir sie abgeholt. Völlig platt.
Auftrag der TÄ: Päppeln, päppeln, päppeln und das stündlich.

19:15Uhr erster Päppelversuch....sie hat überhaupt nicht geschluckt. Zur nächsten Runde habe ich dann den Brei wieder aus dem Mund gepuhlt. Ich weiß nicht so recht wie das mit der Meerianatomie ist, aber sie hat immer noch gut Luft bekommen.

Beim nächsten Versuch gegen 20:15Uhr war es schon deutlich besser. Habe auch anderen Päppelbrei bekommen - Herbie Care. Der ist irgendwie besser....nicht so grobstückig. Vielleicht mag sie ihn auch lieber.
Jetzt liegt sie hier vor der Rotlichtlampe und döst vor sich hin.

Morgen muss ich ja arbeiten - bis Donnerstag morgen - ich hoffe, dass mein Mann alles hin bekommt.....

Allerdings hat sie verändertes Brustdrüsengewebe.....und Pauline hat das natürlich auch.....sind ja Geschwister, machen alles zeitgleich. Im besten Fall ist das hormonabhängig. Falls ja, sollte es sich bei Anna in den nächsten Wochen zurückbilden, denn sie ist ja kastriert. Das würde dann für Pauline doch Kastration bedeuten.

Gut, dass wenigstens Auro hier gesund ist. Er hat zwar öfter Lippengrind, aber der kommt immer von Futterresten zwischen seinen beiden Vorderzähnen. Die muss ich dann halt rauspulen. Das findet er doof, wer hätte das gedacht.

Ich werde weiter berichten.... DrückGirl
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 602
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Birgitta am Di 18 Nov 2014, 22:18

Immerhin nicht der SuperGAU.....

, Anna!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9637
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Anna ist krank :-( Update 06.01.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten