Bärbels Krankenstation

Seite 2 von 29 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Feyana am Do 05 Feb 2015, 22:42

Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

Ich drücke alles was geht.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Bärbel am Fr 06 Feb 2015, 08:53

Lieben Dnk an alle Daumendrücker
Nägel knabber ................in 1 1/2 Stunden gehts los
Auch wenn ich aufgeregt bin, es wird sicher alles glatt gehen hoffen Beten1 hoffen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Feyana am Fr 06 Feb 2015, 09:04

Das hoffe ich doch. Ich danke ganz fest an Euch. Glück

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Bärbel am Fr 06 Feb 2015, 16:11

So mein Lottekin dist wieder heil und schon recht munter hier eingetroffen.
Erstaunlich wie munter sie schon wieder ist. Sie hat zwar noch ein wenig Schlagseite aber im großem und ganzem ist sie schon wieder voll da und sitzt/liegt/watschelt schon ein wenig im noch abgetrenntem EB Abteil umher.

Nala gefällt das garnicht, grad noch nicht zu Lotte zu dürfen..................nur will ich dass sie ganz wach und auch kontroliert ist in ihren Bewegungen, bevor sie ganz zu den anderen kann. Nicht dass sie mir dann aus dem EB kippt, weil sie sich unbedingt schon ausprobieren muss, im Umhertingeln des TZ's

Das ist mir noch zu früh. Außerdem muss sie auch noch warm gehalten werden.

Es war ein Granulom, ob noch gutartig oder schon bösartig ließ sich grad noch nicht klären. Beide TÄte meinten aber, "eher gutartig."

Da aber erst morgen zur Nachkontrolle, meine TÄtin wieder da ist, die Lotte heut Mittag operiert hat, muss ich mich noch was gedulden, um genauere Infos zu erhalten.
Auf jeden Fall ist sie wieder da und auch schon ganz munter.
Nun hoff ich erst mal, dass dieser Tumor wirklich gutartig war und Lotte sich weiter berappelt, nach der Narkose
..................dann kann sie zur Nacht auch wieder bei/mit den anderen zusammen liegen

Ich bin grad so erleichtert, dass die Maus nun wieder hier ist und die OP so gut überstanden hat
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Petra am Fr 06 Feb 2015, 17:28

avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4910
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Wutze112 am Fr 06 Feb 2015, 17:38

Da bin ich aber auch erleichtert!

Die kleine Wutz ist wieder im Hier und Jetzt!! bounce
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Babba_Holli am Fr 06 Feb 2015, 17:42

hut

Toll das alles gut lief Freude

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Feyana am Fr 06 Feb 2015, 18:24

Freude Freude Freude Freude Freude Oh ich freu mich riesig. Ich hab auf genau solche positiven Nachrichten gewartet.... mir fällt ein Stein vom Herzen.

Super Lotte, den Rest schaffst Du jetzt auch nocht.

Natürlich drücke ich weiter ganz ganz fest die Daumen auch dafür, dass der Tumor wirklich gutartig war. Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Bärbel am Fr 06 Feb 2015, 18:40

Ich bin auch so erleichtert
.............konnte eben schon die Absperrung weg nehmen
........................... nun liegt sie in "ihrer" geborgenheitspendenden Hängematte
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Manu am Fr 06 Feb 2015, 19:03

das freut mich sehr zu lesen Ja
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  happyhoppel am Fr 06 Feb 2015, 20:21

schön, dass ich so positive Neuigkeiten lesen kann und weiterhin ganz viel Daumendrücken und
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Annett am Fr 06 Feb 2015, 21:26

Das sind ja supergute Neuigkeiten! Unsere Daumen für die weitere Genesung sind ganz fest gedrückt! Daumendrücken2 Daumendrücken
Frisst sie denn schon?
avatar
Annett
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 605
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Bärbel am Sa 07 Feb 2015, 09:22

Ja sie frisst mampf meeri auch schon wieder recht gut Freude

Kommen grad vom TA..................auch meine Frau Doktor ist schwer beeindruckt, wie gut es ihr schon wieder geht. Sie meinet schon 10 Minuten nach der Aufwachspritze war sie schon wieder voll da und hat begonnen von den mitgegebenem Futter zu fressen. Sie meint sowas hatte sie bisher noch nie gesehen.
Hab sie im Vorfeld aber auch gut mit Engystol vorbereitet..........bis 1 Tag vor der OP

Der OP Bereich ist nicht geschwollen, Narbe sieht bestens aus und auch sonst macht sie einen guten Eindruck.
Noch ein wenig irritiert, mit spitzem Näschen und groß aufgerissenen Augen, aber das legt sich bestimmt auch schnell wieder big smile

Heut morgen ist sie sogar schon aus dem EB gekrochen
.................trotz allem Päppel ich ein wenig dazu. Dort kann ich auch am Besten ein paar unterstützende Medis reinmischen

Zu dem Tumor konnte mir mitgeteilt werden, dass es eher nach ner alten eingewachsenen Verletzung durch etwas Hartem aussah, was sich abgekapselt hatte.
Also nichts bösartiges, so man das jetzt beurteilen kann
.............wenn das keine guten Nachrichten sind


Zuletzt von Bärbel am Sa 07 Feb 2015, 18:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Manu am Sa 07 Feb 2015, 10:16



das sind wirklich gute Nachrichten
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Wutze112 am Sa 07 Feb 2015, 15:12

avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Birgitta am Sa 07 Feb 2015, 15:29


_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Bärbel am So 08 Feb 2015, 19:21

Ich steh immer wieder staunend da.
Lotte benimmt sich heute, grad mal 48 Stunden nach der OP schon wieder wie immer DrückGirl
............sie klettert die Etage hoch und runter, ist rege im Zimmer unterwegs, sie lässt die Narbe völlig entspannt von mir kontrollieren, obwohl ich sie dazu auf die Seite, ja fast auf den Rücken legen muss und zeigt anschließend auch keinerlei Scheu
.................sie will dann nur ein Leckerchen haben, sobald ich sie wieder abgesetzt habe

Echt zuckersüß mein Lottekind ..........tapfere kleine Lady 7.himmel
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  happyhoppel am So 08 Feb 2015, 19:23

Lotte ist sooooooooooooooo toll - das liegt an Deiner tollen Betreuung und an den ganzen Daumendrückern big smile
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Birgitta am So 08 Feb 2015, 19:39

Wenn das Daumen drücken doch nur immer so gut helfen würde...

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Kallinchen am So 08 Feb 2015, 23:51

Toll auch mal wieder gute Nachrichten zu lesen! Ich freue mich sehr für euch DrückGirl
avatar
Kallinchen
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 444
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 12.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Feyana am Di 10 Feb 2015, 13:26

Freude Freude Freude Freude Freude Freude

Riesige Freude... Lotte Du bist einfach toll Freude rot Freude rot Freude rot Freude rot Freude rot

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Gret am Di 10 Feb 2015, 18:22

Oh das sind tolle Neuigkeiten I love you
Weiter so Lotte DrückGirl
avatar
Gret
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 934
Alter : 32
Ort : Saarland
Anmeldedatum : 24.03.13

Nach oben Nach unten

.............nun auch Mona

Beitrag  Bärbel am Mi 25 März 2015, 19:13

Hallo ihr Lieben, hier mal wieder ein kurzes Update der letzten Wochen.
Also Lotte gehts soweit wieder super. Zwar hatte sie noch Wochenlang mit etwas lahmen Hinterbeinchen zu kämpfen, nach er OP, aber das scheint auch seit ein paar Tagen der Vergangenheit anzugehören

Bei Rosa hab ich leider weiterhin das Problem von viel zu weichem BDK.............alles liegt immer matschig rum. Hatte ja nun schon alles durchprobiert. Erst BB Pulver, dann die große Tube BBGel, Dysticum, Heilerde, Rodoplantol, Rodicare Basics, Köttelbrei und Heusud uvm....................keine Ahnung woran das nun liegen mag, dass ich da keine dauerhafte Besserung erziele.

Max gehts grad den Umständen entsprechen wieder etwas besser. Er hatte eine lange Phase des Röchelns zu bewältigen....................es tut einem immer so leid, wenn man nicht helfen kann, wenn Schwein so schlecht Luft bekommt..................aber seit ein paar Tagen klappt es wieder besser mit der Atmung

Dann wäre da noch Mona, die sich grad für Lotte in die Krankenstation mit einreiht.
Ich bemerkte vor ein paar Tagen, dass ei sich nicht wie gewohnt verhielt. Hab sie sofort gewogen, weil sie auch zum Futterfassen nicht erschien...............in knapp 6 Tagen hatte sie glatte 70 Gramm verloren. Ich natürlch erst mal Zähne und co checken lassen.................aber es war erst mal nichts zu finden. Gestern hat Anja die Schnecke nochml kurz auf links gedreht und erfülhte eine vergrößerte, verhärtetet Blase mit jeder Menge Sedimente drinnen. Sie hat dann eine Probe mit in die TK genommen..............tja die Gute hat Blut im Urin, Bakterien, die Entzündungswerte waren recht hoch.................eine schwere Blasenentzündung hat mein Monamädchen.
Nun sind 3 Wochen AB, die erste Zeit 3mal am Tag Novalgin angesagt und demnächst noch ein Röntgenbild um zu schauen, ob da auch noch ein Stein irgendwo sitzt...................mein armes Mädchen ...........tut bestimmt ganz schön weh, diese Blasenentzündung
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  happyhoppel am Mi 25 März 2015, 20:40

an alle Kranken und ganz besonders an Monamäuschen Daumendrücken hoffen Daumendrücken
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Feyana am Do 26 März 2015, 16:00

Oh weh. Blasenentzündung ist mehr als unangenehm. an die kleine Maus. get well hoffen hoffen hoffen hoffen Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Bärbels Krankenstation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 29 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten