Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Birgitta am Fr 27 Feb 2015, 21:03

Besser als bei Bärbel kann man es als Patient nicht treffen Daumendrücken - Tom-Didi schafft das schon!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9615
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Sa 28 Feb 2015, 07:56

Tom-Didi das ist doch die Idee für seinen zukünftigen Namen flirten

Tom-Didi hat heute Nacht den EB für sich entdeckt und erstmals sein Frühstück woanders eingenommen als immer im Streubreich
...............na wenn das kein weiterer Schritt in Richtung Genesung ist
Ein schöneres WE Morgengeschenk konnte er mir garnicht machen flirten




Und er hat über Nacht zum erstem Mal seinen Futterteller komplett geleert
............sonst war fast immer noch die Hälfte übrig.................von einem Miniteller

avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Babba_Holli am Sa 28 Feb 2015, 09:14

hut

Na das sieht doch aus als wenn es da jemandem richtig gut schmeckt mampf Drück Freude

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5898
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Sa 28 Feb 2015, 09:58

Ja und wie mampf mampf mampf mampf mampf mampf

Mein anderer TA war heut morgen auch sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und war sehr gerührt von diesem kleinem Kämpferherz.
Der Kastraabzess gehört auch schon fast der Vergangenheit an und auch sonst gehen beide TÄte davon aus, dass beiden Zähnchen wieder und stabil nachkommen werden. Seine Auscheidungen stinken noch bestialisch, aber das wird sich sicher auch bald geben.
Er ist also tatsächlich übern Berg und kann nun in sein neues Leben starten.

Freitag wird er nach Meschede ins Sauerland, in seine PS ziehen, wo er sich dann richtig erholen kann bis er dann vermittlungsfähig sein wird. Eine ES gibt es evt schon. Ist aber ein wenig davon abhängig wie gut er sich stabilisieren wird. Da seine neue Besitzerin dann für ein halbes Jahr mit den MS beruflich nach Paris muss, wo es keinen guten KleintierTA geben wird.
Wenn er sich aber gut erholen wird, besonders was die Zähnchen betrifft, wird er ziemlich sicher dort mit hin ziehen können
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Manu am Sa 28 Feb 2015, 10:58


Hoffentlich hören wir dann immer mal was von dem kleinen Kämpfer
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 987
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  laura1212 am Sa 28 Feb 2015, 11:39

Soll er unter Berlin oder Meschede auf die HP `?
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Sa 28 Feb 2015, 15:32

Gern erst mal unter Berlin
.............wir, die PS im Sauerland und ich werden eh gemeinsam beraten/entscheiden, wo er dann hinkommt.
Sie hat erst seit 1 Jahr Meeris und würde sich freuen, wenn ich ihr da weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte

..............er zieht dort ja auch hauptsächlich hin, weil bei mir sonst wegen Überfüllung geschlossen werden müsste und der EB am Freitag schon wieder neu besetzt wird

Aber wenn Dir lieber wäre, dass Meschede drauf steht, entscheide einfach nach den Richtlinien der HP
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Wutze112 am Sa 28 Feb 2015, 20:10

Ich hatte das auch mal bei einem Notmeerie, dass der Kot riecht. Bei einer Kotprobe kamen dann Würmer und Kokzidien drin vor.

Meschede ist ja fast in der Nähe :-). Und ein meerschweinchenerfahrerener TA in Holzwickede ( bei Dortmund) , auch nicht soooweit weg von Meschede. big smile

Fortschritte des kleinen Wutz tun so gut Freude
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 888
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  happyhoppel am Sa 28 Feb 2015, 20:20

Freude toll, dass sich Tom-Didi so toll macht und gut, dass Du eine PS gefunden hast. Ganz viel Daumendrücken für den Süßen
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2652
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am So 01 März 2015, 09:09

Danke Wutze123 für den TATipp.
Susanne die den kleine M;ann zwischenbeherbergt ist schwer verankert im Kaninchenschutz, werd mal horschen wo sie hingeht und notfalls den Tipp weier reichen. Darüber kenn ich sie auch
Zu Tom Didi............es ist eher der Urin der so riecht, da er so lange ohne Flüssigkeit klar kommen musste. Der Körper wirkt wie innerlich vergiftet.
Aber heute morgen roch es schon nicht mehr ganz so arg

Sorry wenn ich das zu erwähnen vergaß..................Kotprobe wurde selbstverständlich gleich als erstes gemacht Ja ..............zum Glück ohne Befund
Da dass eher zum absoluten Erststandart gehört, hab ichs garnicht mt erwähnt DrückGirl

winke Laura, Du könntest ja vllt bei derzetigem Wohnort: Meschede dazu schreiben

Danke Ines
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Wonne am So 01 März 2015, 10:03

Tom Didi ist so ein süßer Fratz.

Ich hoffe sehr das er sich weiterhin so gut macht. Daumen sind auf jeden Fall gedrückt.
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 36
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am So 01 März 2015, 10:12

Danke, dass ist lieb.
So allmählich gehts ihm so gut, dass er wieder deutlich anzeigt, was ihm behagt und was nicht.
.....................dadurch lässt er sich nicht mehr ganz so leicht händeln, wie die ersten Tage Laughing
Was mich ehrlich ungeheuer freut Freude , auch wenns dadurch etwas anstrengender wird, ihn zu behandeln. Er lässt sich schlichtweg nicht mehr alles gefallen .
Auch wenn ich ihn mal für einen Moment aus dem Weg haben möchte und ihn in den Streubereich setze, weil ich unter seinem Häuschen, am anderem Ende des EB's alles frisch machen will, ist er schon nach ner gefühlten Sekunde wieder am Häuschen zu zeigt seinen Unmut, weil er nicht sofort wieder rein kann.. Wenn ich nicht genau wüsste, dass er vor ner knappen Woche kein Schrittchen laufen konnte, bin ich sooooooooooooooooo erfreut, seine Fortschritte mit erleben zu dürfen
................ein echter Kämpfer eben.
Er war sicher nicht umsonst der einzig überlebende der letzten Drei Schweinis flirten
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Petra am So 01 März 2015, 10:29

Der Kleine ist so niedlich.
Wenn nicht schon so lange die Aufnahme von Cappo angedacht gewesen wäre, hätte ich echt schwach werden können!
Alles Gute für deine Zukunft, Tom-Didi!!!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4896
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am So 01 März 2015, 10:40

Da hätte er ja ein echtes Traumzuhause in Aussicht gehabt
..............aber Cappo hats ebenso verdient
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Mo 02 März 2015, 08:42

Das einzige was mir inzwischen Sorgen macht und nicht so ganz wenig, ist dass er sich je länger er hier ist, sein ganzes Ausmaß an Traumatisierung zeigt.
Frisst sehr viel schlechter, geht immer in Habachtstellung wenn er mich sieht und wechselt jeweils den Platz, sobald ich ihm etwas Futter vor die Nase lege, ohne auch nur ein Häppchen davon genommen/probiert zu haben
Gestern und heut morgen hat er seinen Frühstücksteller, bis auf ein Stengelchen Dill komplett ignoriert und auch über den Tag gestern hat er so gut wie kein eigenes Häppchen gefressen.............außer ein wenig Heu, nachdem ich ihn dann wieder Flüssigkeit und ein wenig Möhren/Päppelbrei ins Mäulchen gab.
Was der erlebt haben muss, dass er dem Menschen gegenüber fast in Totenstarre verfällt, wenn er einen sichtet.
Armer Schatz

Hab schon geschaut ob evt die Zähnchen Probleme machen oder seinen Kastrawunde wieder angeschwollen ist................aber beides vollkommen unauffällig.
Werd ihn deshalb gleich nochmal Päppeln, damit er nicht noch aufgast.
Lieber wieder dreimal am Tag ein wenig als es schon auf zweimal herunter zu fahren
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Feyana am Mo 02 März 2015, 08:55

Der arme kleine Mann. Er wird viel Zeit brauchen.... aber er schafft das, ganz bestimmt. DrückGirl

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Mo 02 März 2015, 18:10

Mir ist heute noch der Gedanke gekommen dass er jetzt vllt erst den Verlust seiner toten Kumpel so richtig spürt..................jetzt wo allmählich wieder Leben in ihm erwacht.
Werd ihm zur Abendversorgung gleich mal ein paar Bachblüten gegen die Trauer/den Verlust geben
.................vllt hilft das ja erst mal über die erste Zeit hinweg
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Feyana am Di 03 März 2015, 08:39

Bärbel wir müssen unbedingt wieder handy . Ich plane das schon seit Tagen, hat bisher aber irgendwie noch nicht geklappt.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Di 03 März 2015, 14:46

Sehr sehr gerne.
Wann passt es Dir denn am ehesten?
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  happyhoppel am Di 03 März 2015, 21:01

Feyana schrieb:Bärbel wir müssen unbedingt wieder handy . Ich plane das schon seit Tagen, hat bisher aber irgendwie noch nicht geklappt.

oh Gitti, wir sollten auch noch mal handy werde die Tage in der Firma anrufen (da klappt das vielleicht eher als abends zu hause :-)
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2652
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Trüffelchen am Mi 04 März 2015, 08:11

Rührende Geschichte. Der arme kleine Mann. Hoffentlich geht es ihm bald besser.
avatar
Trüffelchen
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 40
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Mi 04 März 2015, 08:45

Mich rührt der Anblick des kleinen, doch weiterhin recht hilflosen Mannes auch immer noch ganz tief!
Er kippt weiterhin noch zur Seite weg, sobald ich ihn ein wenig zum selbst laufen anregen will
............dass Laufen fällt ihm noch soooooo schwer...............obwohl ich ihm alles angedeihen lasse, was mir nur einfällt,......... zum Thema Stabilisierung

Heut ist wieder TA Termin, der letzte vor seinem Umzug in die PS....................hoffe sie können mir noch für die PS ein paar Tipps und entsprechende Medis mitgeben.
So wie es im Moment aussieht, könnte es sein, dass er doch eher ein Gnadenhofplätzchen benötigen wird
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Manu am Mi 04 März 2015, 19:17

was hat den der TA gesagt?
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 987
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  happyhoppel am Mi 04 März 2015, 19:32

und wie sieht`s aus Question
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2652
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Bärbel am Do 05 März 2015, 08:44

Naja der Kleine ist einfach noch in einem etwas desolatem Zustand, hat auch tatsächlich wieder abgenommen
Meine TÄtin glaubt inzwischen auch, es könne jetzt eher psychischer Natur sein, dass er so schlecht und unstet frisst.
Hab schon mit der PS vereinbart, dass sie sich noch nen Frühkastraten dazu holt, aus einer nahe gelegenen Notstation,
................sobald er sich dort ein paar Tage eingelebt hat.

Ich selbst hab ja nur Max und zu Mädel darf er ja noch nicht. Ganz abgesehen davon, dass ich ungern meine grad gut zusammengewachsne Truppe getrennt hätte
Vllt vermisst er ja wirklich hauptsächlich seine Kumpel, weshalb er sich so in sich eingeigelt hat und sich so verweigert.
Ein neuer Kumpel weckt hoffentlich wieder die Lebensgesiter, die ihn dann auch wieder mehr anregen zum Laufen. Denn wenn er nur mit dem Kopf in der Ecke seines Häuschens liegt, wird das sonst ganz sicher nicht besser werden.
Ein Kumpel wird ihn sicher raus holen können aus seiner Lethargie
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Tom-Didi........ca 5 jähriges Böckchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten