Schoko & Motte beim Tierarzt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Fr 27 März 2015, 20:26

Heute war`s dann soweit. Tierarztbesuch mit einem EC-Hoppel. Hab mir totale Sorgen gemacht und schon tagelang Notfall-Globulis und Engystol gegeben und letzte Nacht nicht wirklich gut geschlafen. Aber die Beiden müssen geimpft werden und bei Schoko war eine Zahnkontrolle überfällig (die letzte war im Juni letzten Jahres). Jetzt hoffe ich, dass nach der Impfung nichts nachkommt. Geimpft wurde mit dem neuen Mittel.

Ich war schon sehr froh, dass mein TA mir einen Termin vor der Sprechstunde gegeben hat, so dass wir nicht warten mussten und direkt in den Behandlungsraum konnten. Erst war Motte dran. Aber alles gut :-) Hab extra ein Handtuch mitgenommen, damit Schoko auf dem Tisch nicht so rutscht. Aber die komplette Untersuchung hat er dann auf meinem Arm verbracht und war daher auch einigermaßen ruhig und der Kopf nur wenig schief.

Zuerst wurden die Zähne kontrolliert. Er hat zwar schlechte Zähne, aber besser werden die nimmer mehr aber weder Spitzen noch Eiter Freude - ohne die Schüssler Salze gegen Eiter sähe das heute ganz anders aus, denn früher konnte man immer Eiter sehen bei den Kontrollen. Also war das Erste mal überstanden.

Nach der Allgemeinuntersuchung hat er dann noch die Impfung bekommen. In einem Ohr konnte man das Trommelfell nicht sehen und es sah auch etwas nach Eiter aus. Aber bevor wir an ihm rumdoktern, wurde erst einmal ein Abstrich genommen. Mal sehen, was das Labor sagt. Also auch hier sind mal wieder Daumendrücker erwünscht. Hoffentlich ist es nichts schlimmes und kann behandelt werden. Hab schon die Angst, dass das alles vom Kiefer kommt. Aber, mach ich mich mal nicht verrückt, nutzt ja nix Ja

Nun bin ich erst einmal total erleichtert, dass Schoko die Aufregung so gut überstanden hat. Hoffentlich muss er nicht bald wieder zum TA wegen des Ohrs
Anfang nächster Woche weiß ich mehr.
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Feyana am Sa 28 März 2015, 07:57

Ich bin froh, dass ihr das so gut hinter Euch gebracht habt. Natürlich drücke ich Schoko ganz fest die Daumen. Hoffentlich ist nix schlimmes mit dem Ohr. get well hoffen hoffen hoffen hoffen

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Gast am Sa 28 März 2015, 08:11

Dann sind hier alle Daumen gedrückt, dass es sich gut behandeln lässt. Daumendrücken

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Wutze112 am Sa 28 März 2015, 18:51

Wir drücken auch alles!

Und ich find prima, dass Dein TA einen Abstrich gemacht hat! Machen ja die wenigsten Tierärzte...

ToiToi für das Hasi!
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 883
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Sa 28 März 2015, 20:34

Danke Euch Drück ja die Zeidlers sind super Tierärzte. Bin super froh, dass ich die gefunden habe und die nur eine viertel Stunde entfernt sind. Heute kam schon mal die Info, dass die Kotprobe negativ war Freude Jetzt heißt es warten und Daumendrücken
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Annett am Sa 28 März 2015, 21:49

Hier sind auch die Daumen ganz fest gedrückt! Glück Daumendrücken2 Daumendrücken
avatar
Annett
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 598
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Sa 28 März 2015, 22:16

Kuss
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Bärbel am So 29 März 2015, 10:36

Ich drück natürlich auch feste mit DrückGirl
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6222
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Kallinchen am Di 31 März 2015, 00:25

Na da drück ich mal kräftig mit für die Süßen Daumendrücken

Mit den Ohren ist ja leider so ein Widdertypisches Problem. Mein Kasi hat chronische Vereiterung und muss deshalb dauerhaft Convenia bekommen.

Welchen Impfstoff habt ihr genommen?
avatar
Kallinchen
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 444
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 12.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  laura1212 am Di 31 März 2015, 17:04

spritzt ihr alle 14 d da, Mandy ?
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Di 31 März 2015, 20:03

Kallinchen schrieb:Na da drück ich mal kräftig mit für die Süßen Daumendrücken

Mit den Ohren ist ja leider so ein Widdertypisches Problem. Mein Kasi hat chronische Vereiterung und muss deshalb dauerhaft Convenia bekommen.

Welchen Impfstoff habt ihr genommen?

Den neuen Impfstoff und Beide haben das gut überstanden :-) Morgen werde ich den TA anrufen und nach dem Laborergebnis fragen. Hoffentlich gibt es keine schlimmen Nachrichten
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Kallinchen am Do 02 Apr 2015, 01:11

laura1212 schrieb:spritzt ihr alle 14 d da, Mandy ?

Ich spritze jede Woche.(beim Hund hatte ich 14 Tage dazwischen) Sobald ich aufhöre wird es sofort wieder ganz schlimm. Eiter hat er immer drin, muss ich regelmäßig säubern aber es hält sich mit dem AB in Grenzen. Er bekommt auch dauerhaft Metacam.

Ines, was sagen die Laborergebnisse? Daumendrücken

avatar
Kallinchen
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 444
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 12.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Do 02 Apr 2015, 19:39

Die Tierärztin hat heute angerufen und der Befund ist erst einmal nicht so schlecht. Erst nach Anreicherung konnte etwas nachgewiesen werden (aber anscheinend nicht viel). Erst einmal müssen wir nichts unternehmen und solange es Schoko gut geht, braucht er auch nicht mehr zum TA und keine Medis nehmen Freude

Mir ist wirklich ein super großer Stein vom Herzen gefallen Ja - vielen lieben Dank für`s Daumendrücken hat ja super geholfen big smile
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Manu am Fr 03 Apr 2015, 10:11

ich freu mich rießig für euch Ja
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 986
Alter : 55
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  laura1212 am Fr 03 Apr 2015, 11:18

jede Woche ? Das ist aber viel Surprised
Convenia hält doch eig. 14 d ? Ja
Na hauptsache es hilft ... Ja
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Fr 03 Apr 2015, 21:00

laura1212 schrieb:jede Woche ? Das ist aber viel Surprised
Convenia hält doch eig. 14 d ? Ja
Na hauptsache es hilft ... Ja

Was ist Convenia und wofür ist das gut?
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  laura1212 am Fr 03 Apr 2015, 22:33

avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  happyhoppel am Sa 04 Apr 2015, 18:34


Danke Laura Drück Bin ich froh, dass Schoko zur Zeit keinen Eiter hat Ja aber gut zu wissen, dass es noch Medis gibt, die wir noch nicht ausprobiert haben.
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Schoko & Motte beim Tierarzt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten