Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wonne am So 06 Sep 2015, 14:03

Hallo,

heute melde ich mich mal mit keinen guten Nachrichten.

Alles fing gestern an als ich bemerkt habe das irgendwas im Meerschweinzimmer nach Kuhstall roch, hier auf dem Land nix neues weil auch grad die Felder gedüngt werden, aber ich hab dann doch lieber noch mal alle nachgeschaut und tatsächlich hatten die beiden Babyjungs maschige und stinkede Knödel gelegt. Also gleich beim TANotdienst angerufen und nen Termin gemacht, aber bis dahin war der Durchfall schon völlig flüssig und es war offensichtlich das sie inzwischen Schmerzen hatten. Es ist erschreckend wie schnell die 2 abgenommen und sich der Zustand verschlechtert hat. Grad bei den Skinnys kann man sofort sehen wenn sie abnehmen, man sieht die Wirbelsäule und die Rippen, es ist einfach schrecklich. Naja, sie wurden mit Medis versorgt und separiert.
Heute morgen ging es ihnen noch nicht wirklich gut und auch Holly und leider auch Hannas Eule zeigten erste Symptome. Also alle 6 eingepackt und gleich wieder zum Notdienst gefahren. Heute wurden alle mit Medis versorgt. Die Jungs sind fix und foxi und gefallen mir gar nicht. Ich hoffe sie nur von dem Stress so fertig, das sie im stehen einschlafen.
Kotproben werden morgen untersucht, dann hab ich über 3 Tage gesammelt. Und Medis bekommen sie morgen auch alle wieder beim TA.

Ich päppele jetzt mit Sab Simpex, Päppelbrei, Pro Pre Bac und Fibreplex.
Hat noch jemand eine Empfehlung???

Bitte drückt die Daumen das sie es schaffen, ich mach mir diesmal echt Sorgen. Und hoffe das nicht noch die Anderen damit anfangen.

avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 37
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Babba_Holli am So 06 Sep 2015, 14:17

Vielleicht noch ein paar Köddelchen von sicher gesunden Schweinchen, entsprechend aufgelöst und zu Suppe verarbeitet? Damit bin ich schon öfters ein Stück weiter gekommen. Drück Drück Drück

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5912
Alter : 53
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wutze112 am So 06 Sep 2015, 14:18

Ich drücke für alle die Daumen...leider hab ich keinen Rat.

Bei Durchfal bekammen meine schon mal Dysticum.
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 900
Alter : 55
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  datMeerschwein am So 06 Sep 2015, 14:18

Ich drücke euch so doll dir Daumen hoffen
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1709
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wonne am So 06 Sep 2015, 14:29

Ok, die Knödelsuppe mache ich nachher, zur Zeit sind sie zu fertig vom Stress.
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 37
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Elke am So 06 Sep 2015, 19:15

Ich hoffe die Kleinen erholen sich wieder,die Daumen sind gedrückt.


Elke
avatar
Elke
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 682
Alter : 54
Ort : Hamm
Anmeldedatum : 21.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  happyhoppel am So 06 Sep 2015, 20:32

Ganz viel Daumendrücken Mir fällt auch nur Dysticum und Benebac ein Ja
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2726
Alter : 46
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Birgitta am So 06 Sep 2015, 20:51

Von hier kommen auch nur gedrückte Daumen, davon aber ganz viele...
Daumendrücken Daumendrücken2 hoffen hoffen Glück get well Glück hoffen hoffen Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9734
Alter : 60
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Petra am So 06 Sep 2015, 21:35

Ich drücke für die kleinen Nilpferdchen auch alles, was ich kann!!!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4943
Alter : 50
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Feyana am Mo 07 Sep 2015, 08:49

Von hier kommen auch ganz viele Daumendrücker. Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken hoffen hoffen hoffen hoffen hoffen

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 47
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Bärbel am Mo 07 Sep 2015, 09:03

Daumendrücken2 Und ich schliesse mich natürlich auch mit an Daumendrücken2 hoffen get well get well hoffen Daumendrücken2
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6290
Alter : 58
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Feyana am Di 08 Sep 2015, 08:06

Und, wie sieht es aus?

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 47
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wonne am Di 08 Sep 2015, 14:59

Ich konnte gestern nicht schreiben und auch heute fällt es mir noch unendlich schwer..... Crying or Very sad

Mein kleiner roter Baron hat es leider nicht geschafft, er ist gestern Vormittag inmitten seiner Familie eingeschlafen. Es hat sich leider am Sonntag nach dem TABesuch schon abgezeichnet das es bei ihm sehr kritisch ist, er war sehr schlapp und schlief im gehen ein. Und auch päppeln ließ er sich nicht wirklich, immer mal ein Tröpfchen und das war es dann. Am Montag Morgen hat er mich beim Päppeln dann schon ganz müde und matt angeschaut und da wusste ich das er keine Kraft mehr zum Kämpfen hat und nur noch schlafen möchte. Ich hatte erst überlegt ihn zum TA zu bringen, aber dann entschieden ihm den Stress zu ersparen und ihn in Ruhe bei seiner Familie gehen zu lassen.
Er fehlt unheimlich......


Nachdem es gestern ewige 2 Stunden beim Tierarzt gedauert hat bis wir mit allem durch waren, steht die Diagnose leider fest, hochgradig Kokzidien Sad
Habe dann den Stall mit Essigessenz geschrubbt und mein Mann ist mit dem Dampfreiniger hinterher. Das Prozedere gibt es nun täglich zusammen mit der Baycoxbehandlung. Ich hoffe ja das es anschlägt.
Es ist so erschreckend wie schnell und wie heftig diese Krankheit ist und das tückische das es Organe befällt und so auch scheinbar nicht ganz so akute Kandidaten einfach so umfallen. Die kleine Eule und Earl sehen aus wie Haut und Knochen, sind so aber sehr mobil und fressen selbständig. Sinéad, Holly und Baroness scheinen noch gut beisammen zu sein.
Ich hoffe so sehr das ich die Bande durchbekomme.

Für weitere Tipps bin ich dankbar.
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 37
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Bärbel am Di 08 Sep 2015, 15:10

Welch ein Horror...............diese scheiss Kokzidien. Hab ja auch Anfang des Jahres fast 3 Monate dagegen angekämpft

..................kann erst mal nun gute Besserung wünschen und dass es alle anderen schaffen werden hoffen hoffen

trösten2 ..........es tut mir sehr leid um Deinen kleinen Nackedei heul
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6290
Alter : 58
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  amkash1 am Di 08 Sep 2015, 20:26

Daumendrücken
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4927
Alter : 64
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Birgitta am Di 08 Sep 2015, 22:13

Das tut mir sehr Leid, Yvonne - aber das ist ja schon für weniger anfällige Schweinchen eine echte Gefahr, geschweige denn für Skinnys.
Glückliche Reise, kleiner Mann und pass gut auf deine Familie hier unten auf!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9734
Alter : 60
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Feyana am Mi 09 Sep 2015, 08:16

OMG... ich kenne das auch mit diesen Scheiß Viechern. aerger aerger aerger Ich drücke natürlich ganz feste die Daumen. Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

Kleiner Mann, ich hoffe du bist gut auf der RBB angekommen. Sorry Sorry Sorry heul heul heul heul

Ich hoffe die kleinen Schnuten vertragen das Baycox gut. Das ist nämlich manchmal die Schwierigkeit. Ich habe damals meine mit Retardon behandeln lassen, da mir das mit dem Baycox bekannt war und ich es deswegen nicht wollte. Falls die mit dem Baycox schlechter fressen, würde ich über eine Alternative dazu nachdenken. Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken hoffen hoffen hoffen hoffen

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 47
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Babba_Holli am Mi 09 Sep 2015, 10:20

Shocked Shocked Shocked

Das ist ja die totale Katastrophe pale
Armes Kerlchen Engel Kerze

Hoffentlich kommen wenighstens die anderen alle durch.

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5912
Alter : 53
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Nyctalus am Mi 09 Sep 2015, 10:32

Oh nein, das tut mir sehr leid Crying or Very sad

Habe ja dieses Jahr auch schon ein Schweinchen an Kokzidien bzw. kurz danach verloren.

Beim Baycox würde ich ein Auge drauf haben, ob sie davon aufgasen, um ggf. schnell mit Sab gegensteuern zu können. Das hatte bei Hermine damals gut funktioniert.
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 870
Alter : 30
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Bärbel am Mi 09 Sep 2015, 17:00

Retardon wurde meines Erachtens vom Markt genommen und ist nicht mehr beziehbar
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6290
Alter : 58
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wonne am Mi 09 Sep 2015, 17:45

Danke für eure lieben Worte.

Sie scheinen bisher gut mit dem Baycox klar zu kommen. Fressen gut und bei dem kleinen Earl gebe ich sowieso Sab Simplex weil er immer ein dickes Bäuchlein hat. Die Eule hat wieder zugenommen dafür ist Earl auf 332g runter Surprised  Zum Glück frisst er gut, aber er scheint nichts auf die Rippen zu bekommen....






Was total blöde ist das ich soviel waschen muss, sie brauchen ja auch weiterhin ihre Kuschelsachen damit sie nicht auskühlen. Und grade jetzt wo sie sowieso so angeschlagen sind. Die arme Waschmaschine läuft den ganzen Tag..... Und die Kuschelsachen sind leider auch zu 90% ruiniert da ich sie bei 70 Grad waschen muss. Das nimmt alles ganz schön Zeit in Anspruch und die Katze ist schon richtig sauer das ich so wenig Zeit für sie habe, meckert nur rum das arme Tier.

Gibt es denn noch eine Alternative zu Baycox wenn das Retardon nicht mehr verfügbar ist?
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 37
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  datMeerschwein am Mi 09 Sep 2015, 18:06

Oh Je die arme Bande :-( Wie dünn die kleinen sind. Ich drücke weiter die Daumen und glaube ganz fest daran das meine Ela bald gesund umzieht!

Und großer Respekt für deine Tolle Leistung Yvonne
avatar
datMeerschwein
*Schnuten-Fan*
*Schnuten-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1709
Ort : Ost Westfalen
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Bärbel am Mi 09 Sep 2015, 18:37

Ach je so dünne Mäuschens

...................ich hab das noch lebhaft in Erinnerung was ich für Waschmaschinenladungen am laufen hatte..................4/ 90Grad Ladungen.
Bin echt auch halb irre geworden bei dieser ganzen Aktion. Bei mir hat sich auch so extrem lange hingezogen.................fast 3 Monate haben wir gekämpft

Ich wünsche Dir und den süßen Skinnys dass sie es alle schaffen werden und bald wieder ein wenig zunehmen werden hoffen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6290
Alter : 58
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Wonne am Mi 09 Sep 2015, 18:57

Danke.

Ich hoffe auch so sher das sie es schaffen.
Aber Earl macht mir echt Sorgen, er frisst zwar, aber nach ein Paar Happen flitzt er wieder in die Kuschelhöhle und ruht sich aus.
Wenn er morgen nicht besser drauf ist fahre ich nach der Arbeit noch mal zum TA.
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 37
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  happyhoppel am Mi 09 Sep 2015, 19:12

bitte durchhalten und zunehmen Ihr Süßen

Ihr schafft das
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2726
Alter : 46
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Es hat die Skinnyfamilie erwischt......

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten