Zähne und Ballenabzess....:-(

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Di 26 Jan 2016, 12:05

Waren gestern wieder beim TA.

Moritz hat neben seinen kaputten, entarteten Schneidezähnchen einen beginnenden Ballenabzess. Füsschen werden jetzt 2x tgl.in Rivanol gebadet, anschliessend mit Zinksalbe ( von Lichtenstein) eingecremt .

Danny, unser jüngster, hat definitiv ein Brückengebiss und muss seeehr regelmäßig in Gasnarkose und behandelt werden.

Irgendwie macht mich das grad alles so traurig.
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  amkash1 am Di 26 Jan 2016, 12:31

DrückGirl
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4853
Alter : 63
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Di 26 Jan 2016, 14:29

hut

trösten2

Für den Ballen Abszess kann ich ILON-Salbe noch sehr empfehlen Ja

Daumendrücken

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  happyhoppel am Di 26 Jan 2016, 19:25

avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Di 26 Jan 2016, 19:53

Danke Euch Smile
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wonne am Mi 27 Jan 2016, 06:27

Ich habe bei Ballenabszessen auch gute Erfahrungen mit Blutegeln gemacht. Aber richtig weg bekommen hab ich bisher leider noch keinen, egalmit welcher Therapie.

das wird schon wieder
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 36
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Birgitta am Mi 27 Jan 2016, 07:48

Daumendrücken2 hoffen hoffen Daumendrücken2

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Bärbel am Mi 27 Jan 2016, 08:55

Ich behandel auch immer mit Rivanol und Zinksalbe.................und zwischendrin tauch ich Max seinen Fuss immer in Babypuder

....an die kranken Mäuse
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Mi 27 Jan 2016, 11:55

hut

Wonne schrieb:Ich habe bei Ballenabszessen auch gute Erfahrungen mit Blutegeln gemacht. Aber richtig weg bekommen hab ich bisher leider noch keinen, egalmit welcher Therapie.

 das wird schon wieder

Bei meiner letzten Patientin mit BA hatte ich mit ILON-Salbe plus zeitweiser Kombination mit Bepanthen
für lange Zeit ein sehr gutes Ergebnis erzielt, auf einer Seite komplette Rückbildung,
auf der anderen war immerhin alles zu und gut verheilt, selbst wenn eine kleine Schwellung blieb.
Nur war nach hinten Raus die Ursache für das ganze leider OD - wie sich dann erst später herausstellte.
Deshlb gab es nach dem dritten Schub und einer Röntenaufnahme der Beinchen in Leipzig leider keine Rettung mehr. heul

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Mi 27 Jan 2016, 17:41

Danke für Euren Zuspruch Smile

Was ist OD?
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Mi 27 Jan 2016, 17:44

hut

Laura kann das besser erklären, das ist diese häßliche Krankheit wo sich die Knochen auflösen....

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Bärbel am Mi 27 Jan 2016, 18:01

OD heisst übersetzt Osteodystrophie und ist oft bei Satin/Satinträgerscheinchen als Begleiterkrankung zu beobachten. Die ist extremst Schmerzhaft, weil die Knochen sich mehr und mehr auflösen. Bei allen Erkrankungen, kleineren Verletzungen und OP's kommt es meist zu einem neuem Schub wo dem Körper ganz viel Calcium entzogen wird. Am Ende ist nur ein Erlösen möglich, da oft der Kiefer betroffen ist und das Fressen immer mehr Schmerzen machen wird
oder der Bewegungsapperat, wo dann jede Bewegung zur Qual wird. Sie verfallen regelrecht

Eine echt schlimme KRankheit.................hatte schon zwei OD Schweinchen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Mi 27 Jan 2016, 18:32

Danke für die Aufklärung!

Und bei Gott, dass hört sich alles so fürchterlich an!

Möge so ein Kelch an uns vorbei ziehen! Beten1

Was so kleine Wesen alles ertragen müssen...und oft ist man so hilflos in der Behandlung Sad
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wonne am Do 28 Jan 2016, 05:52

Babba_Holli schrieb:

Bei meiner letzten Patientin mit BA hatte ich mit ILON-Salbe plus zeitweiser Kombination mit Bepanthen
für lange Zeit ein sehr gutes Ergebnis erzielt, auf einer Seite komplette Rückbildung,
auf der anderen war immerhin alles zu und gut verheilt, selbst wenn eine kleine Schwellung blieb.
Nur war nach hinten Raus die Ursache für das ganze leider OD - wie sich dann erst später herausstellte.
Deshlb gab es nach dem dritten Schub und einer Röntenaufnahme der Beinchen in Leipzig leider keine Rettung mehr. heul

Bei mir wurden die Ballenabszesse auch nur besser, aber meistens nur für eine Weile, dann flammte alles wieder auf und war wieder irre geschwollen und ging teilweise von alleine auf, was ich nur daran bemerkte das das Streu blutig war.
Aber das mit der ILON-Salbe merke ich mir, hatte ich bisher noch nie vom TA bekommen. Ich hoffe ja das ich die nicht all zu schnell ausprobieren muss.
Und das mit dem Auflösen der Knochen bei der Geschichte kenne ich leider nur zu gut Crying or Very sad
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 36
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Do 28 Jan 2016, 09:15

hut

Die ILON-Salbe gab es hier nicht vom Tiersrzt, No

Das Das war ein Tip von Christina von Notmeerschweinchen Deutschland aus Oberhausen,
wie sich herausstellte ein guter. Ja
Sie hat ja auch immer mal wieder sehr stark behandlungsbebedürftige Schweinis Drück
und damit einiges an Erfahrung.

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Feyana am Do 28 Jan 2016, 10:08

Ich habe gute Ergebnisse mit Rivanol und kleinen Verbänden erzielt, damit die Salbe auch immer schön dran blieb. Am besten eignen sich dafür die selbstklebenden Verbände, ich habe ich mir immer in kleine Streifen geschnitten. Innen mit noch etwas weichem gepolstert und gut ist.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Do 28 Jan 2016, 12:16

hut

hab ich auch so gemacht Ja

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Do 28 Jan 2016, 14:31

Das Füsschen ist nicht mehr so rot, aber die Stelle fühlt sich ein klein wenig hart an. Moritz ist vom Verhalten wie immer.

Ich hoffe, es wird alles irgendwie gut....

Und dann die Sorge um Danny und seinem Gebiss... Sad
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Bärbel am Fr 29 Jan 2016, 09:24

Mirfulan hat aber auch ähnliche Inhaltstoffe Ja
Bei Lippengrind wird die aber nict so gut angenommen, wegen des Lebertrans in der Salbe

..........ILON Salbe gibts auf jden Fall auch im Internet zu bestellen. Wenn mein Mirfulan alle ist, werd ich mal die ILONsalbe probieren und dann entscheiden, welche bei mir besser passt
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Babba_Holli am Fr 29 Jan 2016, 10:55

hut

ILON sollte es auch in jeder Atotheke geben - da hatte ich sie gekauft. Ja
Mirfulan habe ich auch hier, die hatte ich vorher auch genommen,
hab dann die Ilon aber gleich gekauft weil sich mit Mirfulan nicht wirklich viel tat.

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Bärbel am Fr 29 Jan 2016, 18:03

Auf jeden Fall gut zu wissen.......danke Holger Blume
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am Sa 06 Feb 2016, 16:11

Mach mir Sorgen..

Füsschen sieht besser aus. Nicht mehr rot.

Aber jetzt sind die unteren Zähnchen abgebrochen, nur noch Stümpfe zu sehen wenn man die Lippen zurückzieht. Und ich hab das Gefühl, da wächst nichts nach...

Also päppel ich jetzt ein wenig , schneide Gemüse in Streifen , Würfel, mach Gemüsespaghetti ( hab da extra so Geräte angeschafft, gleich ne Übung für meine Hämnde Cool )

Was mich nur wundert, er schläft sehr viel. Find ich zumindest. Etwas abgenommen hat er auch, naja, er kann ja momentan auch nicht alles essen.

Unterstützend bekommt er RodiCare Senior und Vitamine.

Am 19.2 ist wieder der nächste Termin mit allen. Ich halte das im Auge..
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wonne am Sa 06 Feb 2016, 16:43

Das erinnert mich so an meine Pflegekaninchen.
Bei denen fielen auch die Schneidezähne aus, brw, waren irgendwann einfach abgebröselt. Am Anfang wuchsen sie noch einigermaßen nach, aber dann nicht mehr. Die Backenzähne waren auch alles sehr schlecht, naja, was davon noch vorhanden war. Die meisten waren weg und der Rest musste gekürzt werden. Bei ihnen hat es leider kein gutes Ende genommen.
Es waren Geschwister und ich denke die Eltern waren bestimmt vorbelastet.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!!!
avatar
Wonne
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 722
Alter : 36
Ort : 37574 Einbeck
Anmeldedatum : 19.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  happyhoppel am Sa 06 Feb 2016, 20:10

Schoko hat auch nur noch eine handvoll Zähne und kann ja schon 6 Jahre kaum noch "normale" gesunde Sachen futtern. Da päppeln oft aufregend ist und aufwendig, hab ich die Variante, dass ich Päppelkugeln mache, also den Päppelbrei einfach etwas fester und in CC wälze (so wie Pralinenkugeln big smile ) und Schoko die selber fressen kann. Vielleicht ist das eine Alternative. Damit und dem selbstgemachten kalorienhaltigem Päppelpulver hat Schoko ganz viel zugenommen (aber Motte leider auch).
Der Vorteil ist auch, dass Du Vitamine, Benebac unter die Päppelkugeln mischen kannst.

Viel Glück und Daumendrücken
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Wutze112 am So 07 Feb 2016, 14:42

Danke Euch für die Ideen., und wir sehen mal, wo uns das hinführt...

Zahnanomalien sind einfach blöd für die kleinen Wesen..

avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 889
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Zähne und Ballenabzess....:-(

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten