Lippengrind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lippengrind

Beitrag  Annett am Sa 30 Jan 2016, 23:34

Hallo Ihr Lieben,

wir haben mal wieder ein Lippengrindproblem.

Bisher ja immer nur bei Auro. Anna und Pauline hatten das nie.
Bei Auro vermutet Fr. Fabricius, dass es damit zusammenhängt, dass er sich bei der Vergesellschaftung mit Anna und Pauline die Nase eingeschlagen hat. Er hat auch lückige Frontzähne, wo häufiger etwas dazwischen hängt.

Nun hat die kleine Gräte Lippengrind, schon seit mehreren Wochen, mal mehr mal weniger. Und Amelie hat sich für eine Woche gleich mal angeschlossen. Der ist inzwischen wieder abgeheilt.

Futter....Vit. C - Mangel. Sie bekommen schon immer Paprika. Die fressen sie aber nicht gern und schon gar nicht in großen Mengen. Mit Salat tun sie sich dieses Jahr echt schwer, bekommen sie täglich mehrfach, sind aber mäklich.

Vereinzelt füttere ich Sonnenblumenkerne....soll ja vielleicht helfen.

Von der Tierärztin habe ich dann doch ein Fläschchen Vit. C mitgenommen. Das hat Anna ja nach ihrer OP auch bekommen. Allerdings steht da nur die Dosierung für Trinkwasser drin. Und meine Schweine trinken nichts.
Habt ihr da noch Ideen, wieviel man da für ein Kilo Schwein so einwirft? Es war nicht viel.... Manche Dinge sollte man eben doch aufschreiben. pfeifen

Ansonsten her mit den Ideen, Salben oder gar homöopathischen Medis!

Oder ist Lippengrind erregerbedingt? Vielleicht so ein Herpesvirus?


Liebe Grüße winke  aus Leipzig, Annett


PS: Mal noch ein Bild von gestern.....beim Fressen....was sonst....



PS: Holger....falls Du das Bild drehen magst....die Vorlage war gerade.
avatar
Annett
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 599
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Lippengrind

Beitrag  happyhoppel am So 31 Jan 2016, 00:02

Hallo Annett, leider oder "gott-sei-dank" habe ich keine Erfahrung damit, aber hier werden alle Pfoten und Daumen gedrückt Daumendrücken Hoffentlich ist es bald wieder besser und weg Ja
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2649
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Lippengrind

Beitrag  Bärbel am So 31 Jan 2016, 10:07

Wow bei Dir gibt ja immer noch/schon wieder Gras big smile
.............das müsste ja die Beste natürliche Medizin gegen das Lippengrind sein.

Ich hab mit Nala ja diesen Winter auch wieder das Problem. Das es an der aktuellen Fütterung liegt, glaub ich schon lange nicht mehr, wenn diese abwechslungsreich mit frischem Grün bestückt ist.
Manchmal bringen sie die Veranlagung schlicht weg mit und in Vitaminarmen Zeiten bricht es dann wieder durch
...................meine TÄtin vermutetes aber auch schon seit längerem, dass da auch swas wie ein Herpes Virus mit dran beteiligt sein könnte.

Ich selbst dokter da natürlich auch immer mit rum. ZT gibts bei mir eben auch diese Vitamin Trpf.................auf 1/2 Snapsgläschen Wasser geb ich meist 3-4 Tropfen plus ein wenig Schüsseler Salze, Propolis und Hamamelis beides in D6,........ um eine Verschlimmerung zumindest zu verhindern. Zusätzlich gibts 2 mal die Woche einen halben ml gutes Leinöl............so jedenfalls meine Behandlungsversuche.......................Holger betupft glaub ich zusätzlich mit Surolan

Kann ansonsten gute Besserung wünschen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6247
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Lippengrind

Beitrag  Birgitta am So 31 Jan 2016, 10:33

Mögen sie auch keine Petersilie?
Die ging hier immer.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Lippengrind

Beitrag  Petra am So 31 Jan 2016, 15:30

Surolan hatte Carlos damals auch bekommen. Das hat ganz gut geholfen.
Konnte man gut mit einem Wattestäbchen auftupfen.

Tipp für die Eingabe von Vitaminen etc:
Mit etwas Päppelbrei bekomme ich eigentlich hier fast jede Medizin ins Schwein rein. big smile
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4896
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Lippengrind

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten