Romeo hat Hefepilze

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  happyhoppel am Mo 05 Sep 2016, 20:01

daumen hoch das hört sich gut an Ja
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Birgitta am Mo 05 Sep 2016, 21:19

*ganz leise*

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Di 06 Sep 2016, 08:04

hoffen ...............ich hoffe auch ganz still und leise mit, dass Dein Schatz nun den Durchbruch geschafft hat Daumendrücken2 Daumendrücken2 Daumendrücken2
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Di 06 Sep 2016, 08:29

ich danke euch. Ich bin bestimmt wieder zu ungeduldig Sad Ich päpple bloß abends etwas hinzu. Ich gebe euch mal die Daten der letzten 3 Tage
8.00 Uhr 1061
20.00 Uhr 1056
7.00 Úhr 1060
20.00 Uhr 1049
7.00 Uhr 1048 heute

Ich finde es frustrierend. Was meint ihr?
Manchmal ketscht er noch. Immer wenn ich ihm Päppelbrei gebe. Gras mummpelt er hintereinander weg.
Vielleicht bekommt er mehr Appetit da das AB jetzt wegfällt. Gebe ihm immer noch Sap und Metacam 1x früh

ich sollte mit dem Ergebnis zufrieden sein und weiter machen.

Das wenigste was er gewogen hatte war 1014.
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Di 06 Sep 2016, 18:59

Ich denke auch, Du solltest noch ein Weilchen so weiter machen
............vllt sogar morgends udn abends päppeln.............?
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Babba_Holli am Di 06 Sep 2016, 20:39

hut

Vorsichtig weiter machen und gut beobachten, es dauert ein Weilchen bis er wieder kontinuierlich zunehmen wird,
wenn er selber erst mal das hält was er aktuell hat bist Du schon einen Schritt weiter.
So war das bei Mimi-Schwein auch.

Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5903
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Mi 07 Sep 2016, 09:14

Rückschlag Crying or Very sad
als ich gestern Abend zu Hause war gab es natürlich Gras und da hat er auch gemummpelt. Er kommt auch an und will was. Auf die Gurke streiche ich immer BB eine Messerspitze einmal am Tag. Ist das zu wenig? Als ich ihn dann 20.00 Uhr rausgeholt habe wog er nur noch 1031g. Also wieder gepäppelt. Heute früh wog er nachdem er am Freßnapf war 1036g dann gepäppelt und Gras gegeben danach war er auf 1045g.
Da werde ich ihn abends und früh päppeln. Wieviel Sonnenblumenkerne kann ich eigentlich geben?
Hoffentlich hast Du Recht Holger das es etwas dauert bis sich das Gewicht einpegelt und er wieder zunimmt. Natürlich muß er nicht wieder 1300g wiegen das ist bestimmt zu schwer für die kleinen Beinchen Smile Da ich den ganzen Tag auf Arbeit bin, bin ich sehr angespannt was mich erwartet. Einen Trost habe ich ja das er zumindest was von allein frisst. So muss auch bleiben. Ich denke jetzt schon dran was ich mache wenn es kein Gras mehr gibt.
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Feyana am Mi 07 Sep 2016, 12:02

Weiterhin ganz viel Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

Bis dahin ist doch noch was. Ich hoffe mal, dass er dann wieder fit ist.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Stormy111 am Mi 07 Sep 2016, 12:31

Bis es kein Gras mehr gibt, hast du es bestimmt im Griff meeri
Sonnenblumenkerne hieß es bei mir damals fürs Fell 1TL pro Tag, damit es nicht dick macht.
Ob es danach ungesund wird weiß ich leider nicht.. vllt mischst du einfach verschiedenes? Also auch Haferflocken oder grüner Hafer mit drunter? Smile
Viele Erfolg!
avatar
Stormy111
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 217
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 16.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Mi 07 Sep 2016, 12:37

lach da habe ich ja noch oben hin noch Luft mit den Sonnenblumenkernen. Wenn es dick macht ist es ja gut big smile Haferflocken habe ich durch den Mixer gejagt das mache ich mit in den Päppelbrei. Aber ich glaube sooooooo viel darf man da auch nicht geben.Grüner Hafer habe ich noch nicht probiert. Werde es gleich heute machen. Dankeschön
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Mi 07 Sep 2016, 15:02

Haferflocken kannst Du aber in solchen Sitaationen immer zu stehen haben, so regelmässig das dasteht, umso so selbstverständlicher bedienen sich Schweinchen nur dann daran, wenn sie es auch brauchen.............fütterst Du nur Gras, Heu und ein paar ml Päppelbrei.......grad kein zusätzliches Gemüse.........zum Beispiel in dünne Streifen geschnitten?
Ich drück ganz feste die Daumen dass sich die Situation bald in die
stabile Richtung entwickeln wird........ Drück
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Mi 07 Sep 2016, 18:00

nein alle bekommen auch Frischgemüse. Da mummelt er auch mit.
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Mi 07 Sep 2016, 19:01

DrückGirl ..............ich hoffe so doll mit Dir, dass deine ganzen Bemühungen bald greifen werden Drück
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Birgitta am Mi 07 Sep 2016, 20:26

hoffen

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  happyhoppel am Do 08 Sep 2016, 00:05

ganz viel Daumendrücken und
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Stormy111 am Do 08 Sep 2016, 05:38

Ansonsten mal im Zooladen schauen dort gibt es ja auch ganz viel ohne Getreide an Knabberzeug mampf
Den grünen Hafer würden meine niiie stehen lassen big smile und die sind echt verwöhnt.. Keiner guckt die erbsenflocken auch nur an Wink... Bei Haferflocken und Sonnenblumenkernen bin ich eben auch nicht sicher ob zu viel nicht auch schlecht ist.. Deshalb gibt es immer noch ganz viel Melone, das ist leicht zu kaufen und viiiel Flüssigkeit Smile
Ich drücke dir auch die Daumen! Smile
avatar
Stormy111
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 217
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 16.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Do 08 Sep 2016, 09:10

Getreide/ölhaltige Dinge werden ja meist nur dann im Übermass gefressen, wenn sie zu selten im Angebot sind...........sonst lernt Schwein recht schnell sich nur zu bedienen, wenn es auch nötig ist.............bei mir fällt keiner mehr da drüber her, wenn ichs Schälchen erneuere

Ausserdem sollte man nicht so sorge haben was Getreide betrifft....................diese getreiide/saatenlose Fütterung ist längst überholt. Es handelt sich idR nur um den Weizen der schlecht aufegspalten werden kann

Aber grüner Hafer ist natürlich auch immer eine gute Alternative neben getr Löwenzahn............der auch gut was an Kalorien mit bringt
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Do 08 Sep 2016, 11:04

vielen lieben Dank für eure Ratschläge die ich gern beherzige. Abend füttere ich immer gut drauf was dann morgens meistens wieder runter ist. Aber zum Vortag relativ gleich. Was ich jetzt bemerkt habe das sein kot etwas weich ist. Er liegt ihn sozusagen breit.Natürlich habe ich es mit einem kleine Spatel aufgesammelt big smile Er frißt allerdings sehr wenig heu. heute habe ich mal mein getrocknetes heu rein getan da hat er auch etwas gemummpelt. Ich denke jetzt mal nicht an die bösen Ko........
vielleicht hat es noch mit dem AB zu tun. Bei den anderen ist der Kot ok. heute habe ich auch gesehen das er versucht seinen Kot zu essen..
Grüner Hafer scheint nicht sein Spezialgebiet zu sein. Wenn sein Kot jetzt etwas weich ist werde ich mal die Gurke weglassen. Oder? Ja ich habe Knabberstangen - getreidefrei Kann ich die reinlegen wenn der Kot jetzt so weich ist?
Fragen über Fragen
freue mich auf eure Ratschläge
Gras mummelt er ordentlich wenn auch etwas langsam. Ich lasse ihn immer separat fressen auf meinem Schoß und danach wird gekuschelt. Er mag das. Er legt sich dann ganz entspannt so halbrund an meinen Hals und läßt sich unter dem Kinn kraulen.
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Do 08 Sep 2016, 19:41

ich denke schon, dass die Knabberstangen nicht schaden

Hoffe so sehr für euch, dass es bald bergauf geht
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Stormy111 am Fr 09 Sep 2016, 09:16

Ich füttere öfters einfach so so Knabberzeug.. wüsste nicht was dagegen spricht Smile
Apfel soll ja gegen Durchfall helfen. Vllt auch gegen weichen Kot?
avatar
Stormy111
*Meeri-Fan*
*Meeri-Fan*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 217
Ort : Dresden
Anmeldedatum : 16.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  happyhoppel am Fr 09 Sep 2016, 09:24

Ich kann nur weiter Daumendrücken und ganz dolle hoffen, dass es dem Süßen bald besser geht Ja
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Birgitta am Fr 09 Sep 2016, 20:50

Mir wäre ehrlich gesagt total schnuppe, was das Schwein frisst - Hauptsache, es frisst!
Wenn es hier mal zu solchen Problemen kam, gab es die ganze Palette, gesund oder nicht.
Konsequent sein kann man dann wieder, wenn alles ausgestanden ist.

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  happyhoppel am Fr 09 Sep 2016, 20:51

Ja so ist das bei uns auch
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2676
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Bärbel am Sa 10 Sep 2016, 15:29

.........dem kann ich mich auch nur anschliessen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Manu am Mo 12 Sep 2016, 08:45

ich hab nochmal den Kot untersuchen lassen. und es waren wieder vermehrt Hefepilze drin Sad Aber Gott sei dank keine Kokzidien. Also wieder 2x tgl. Nystantin oder so ähnlich. Er kommt auch manchmal aus seiner Ecke und will was haben. Am Futternapf läßt er sich auch sehen nach Aufforderung. Das heißt Haus hoch heben damit er über en Futternapf stolpert. Ich soll BB geben aber ich weiß immer nicht wieviel. Ich mache eine Messerspitze auf etwas Gurke 2x täglich. ist das zu wenig. Süßes sollte ich ja bei Hefepilzen auch vermeiden also lass ich die Knabberstangen erstmal weg. Die kleben ja zusammen weil da was süßes dran ist. Question Oder
Wir schaffen das Ja
Zur zeit muß ich nicht 24.00 Uhr aufstehen da ich ca 21.00 Uhr noch was päpple und ihm Gras anbiete was er auch nimmt. Somit ist sein Gewicht relativ stabil aber auch noch nicht mehr
avatar
Manu
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 990
Alter : 56
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 19.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Romeo hat Hefepilze

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten