Kia mein Sorgenschweinchen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  brainy am Mi 08 Jun 2011, 20:37

Hallo Zusammen,

wie ich schon geschrieben habe, respektiere ich die Erfahrungen von EUCH Allen und möchte nur ebenfalls dieses Forum nutzen, um meine Erfahrungen und die Hinweise meines TA nieder zu schreiben.

Holli von Sachsen schrieb:Mir hat eine TÄ der vermutlich gleichen Praxis wie von Brainy gesagt 30ml pro Mahlzeit sind etwa das Limit.
@ Holger: diese Aussage habe ich im Übrigen vom Chef persönlich erhalten und der hatte mich schon ganz strafend angesehen, wo ich ihm erzählte, dass ich mal 20 ml pro Mahlzeit gefüttert habe


Ich habe auch geschwind nochmal bei DIE BRAIN geschaut und da wird als Maximum pro Mahlzeit 20 ml angegeben. Von Magenüberladung ist dort ebenfalls die Rede ..... somit würde ich dem schon Glauben schenken, da ich es nun an verschiedenen Stellen gelesen und gehört habe --> http://www.diebrain.de/Iext-papp.html

Was die Gesamtdosis pro Tag angeht ist das natürlich abhängig von jedem Meerschwein.

So, ich würde das Thema an der Stelle auf sich beruhen lassen, es geht hier ja schließlich um KIA und nicht darum, wer nun mehr oder weniger Erfahrung/ mehr oder weniger Know-how mit dem Päppeln hat. Wir haben alle unsere Erfahrungen und sollten diese unzensiert und "ungestraft" über dieses Forum austauschen dürfen.
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1299
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mi 08 Jun 2011, 23:35

Hier straft niemand niemanden!

So Stand heute Abend... hab Kia zwangsgepäppelt.... Die hat sich wirklich mit allen Pfoten, Kopf, Bauch... schlicht und ergreifend mit allem gewehrt was irgendwie ging. Ich habe mich aufs Sofa gelegt (das hat jetzt lustige Sprenkel) und mir Kia auf den Bauch gesetzt (auf Nicoles Rat hin), weil ich wirklich Angst hatte, dass sie mir bei jeder Möglichkeit die sich bietet vom Schoß hopst.
Sie springt ja immer und man muss sie wirklich beim Tragen richtig fest halten, sonst ist sie weg, Höhe interessiert sie nicht.

Aber es hat ganz gut geklappt und sie hat alles aufgeschlabbert... gezwungenermaßen. Aber 725 g sind einfach zu wenig. Viel zu wenig. Ich hoffe sie leidet einfach etwas an Appetitlosigkeit und es gibt sich die Tage wieder.
Ich hoffe mal, dass sie morgen wieder zum Frühstück erscheint.
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Mi 08 Jun 2011, 23:41

Hier werden alle Daumen gedrückt die zur Verfügung stehen!!!!!!!!! Daumendrücken Daumendrücken2 hoffen Beten1 Beten1 hoffen Daumendrücken2 Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken2 hoffen Beten1 Beten1 hoffen Daumendrücken2 Daumendrücken get well get well get well get well Beten1 hoffen Daumendrücken2 Daumendrücken Essen Kia, essen!!! meeri

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Do 09 Jun 2011, 07:35

Och Mönsch, wie sieht es heute morgen aus. Hat sie wieder von alleine was genommen???
Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 09 Jun 2011, 10:02

Kia ist heute morgen nicht zum Frühstück gekommen. Sie wird auch nie wieder kommen. Sie ist tot.

Ich bin wie vor den Kopf geschlagen. Ich kann es noch gar nicht fassen. Ich versteh es nicht. Sie war gestern noch so fit. Ich versteh es nicht.
Ach Kia.... komm bitte wieder... ich hab Dich doch so lieb. Warum???
Du musst Dich heute Morgen kurz bevor ich am Käfig erschienen bin auf die Reise gemacht haben. Ich hätte nie damit gerechnet. Warum Kia? Es tut mir so leid, es tut so weh. Meine Kleine süße Maus. Ich vermiss Dich I love you Sorry heul Kerze Engel
Mein kleiner Engel komm gut drüben an. Du warst letztes Jahr im August der Auslöser für meine Schweinebande, die damals aus Dir, Babette, Bonita und Odin bestand. Du warst immer die kleine leichte, die sich immer aus der Gruppe separiert hat mit 2 absoluten Lieblingsplätzen. Entweder im Kuschelsack (zu 70 %) oder in der Heuraufe (zu 30 %). Du warst immer in der ersten Reihe wenn es um Leckerchen ging. Überhaupt bei Deinen Möhrchen, da gab es für Dich kein Halten mehr.
Letztens, es war erst vor 2 Tagen, hab ich noch so gelacht, als Du die ganzen Gurkenscheiben vor Fridolin in Sicherheit gebracht hast. In jede mal kurz reingebissen und in den Kuschelsack geschleppt. Ihm blieben gerade mal 2 Stück und Du hattest den ganzen Rest.
Und jetzt bist Du einfach gegangen. So plötzlich. Ich kann es noch gar nicht begreifen.... Ich werde noch ein paar Fotos von Dir posten, damit alle sehen können, was für ein Engel Du warst.
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Do 09 Jun 2011, 10:07

Oh, das tut mir sehr leid... Sad

Dann wünsche ich Kia einen gute Reise über die Regenbogenbrücke!!

Und dir Feyana wünsche ich viel Kraft um den Verlust gut zu "überwinden".

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Silvia am Do 09 Jun 2011, 10:16

Ich bin gerade fassungslos und sehr traurig, es tut mir so leid für dich liebe Feyana, du hast so gekämpft! Komm gut auf der Regenbogenwiese an kleine süße Kia Engel Kerze
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Christina am Do 09 Jun 2011, 10:55

Das tut mir sehr leid!

Mir fehlen die Worte...
avatar
Christina
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1532
Alter : 29
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 16.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Do 09 Jun 2011, 11:38

Kia du kleine Kämpferin, komm gut über die RBB und schicke deinem 2Bein ab und zu einen Regenbogen.

Feyana, es tut mir so leid. Es ist ja wirklich sehr plötzlich gekommen und ein richtiger Grund wurde noch nicht gefunden. Das macht so eine Sache so unsinnig. Fühl Dich gedrückt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Do 09 Jun 2011, 11:40

Es tut mir so leid!!!!!!!!! Wünsch dir auch viel Kraft!!!! Sorry heul trösten2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  amkash1 am Do 09 Jun 2011, 11:55

Sorry fuer Kia Kerze Engel
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4820
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Petra am Do 09 Jun 2011, 17:04

Oh nein, das hätte ich jetzt auch nicht erwartet. Es tut mir auch so Leid für dich. trösten2 Kerze
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4886
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Babba_Holli am Do 09 Jun 2011, 17:37

Sorry Arme kleine Kia heul Kerze komm gut über die Regenbogenbrücke kleine Lady. Engel
Das hat mich eben aber geschockt Shocked das hier lesen zu müssen.

Das tut mir sehr leid für Dich Feyana. trösten2
Ich wünsche dir viel Kraft, das war jetzt schon der dritte Abschied dieses Jahr in Deiner Fellnasenbande

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5888
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Dani am Do 09 Jun 2011, 18:32

heul Ach kleine Kia... Es tut mir so leid!!!
Komm gut an auf der -Wiese an, kleine Mausi Engel
@Feyana:ganz doll: trösten2
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1516
Alter : 32
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Do 09 Jun 2011, 19:51

Hab viel Spaß auf der Regenbogenwiese, kleine Kia Engel !
Tut mir Leid, Feyana, dass alles Hoffen und Kämpfen nichts genützt hat und dein Sorgenschweinchen sich aufgemacht hat. Aber ich glaube, dass in der Natur nichts wirklich Sinnloses geschieht und ihr (und dir) vielleicht so größeres Leid erspart geblieben ist.
Natürlich ist der Schock groß und die Trauer auch, aber sie hat nun keine Schmerzen und Beeinträchtigungen mehr und wurde bis zuletzt gepäppelt und geliebt - für sie ist es so sicher das Beste.
trösten2 Und sie hat dir möglicherweise den schweren Gang zur Euthanasie abgenommen... Kerze

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 09 Jun 2011, 20:38

Ich weiß nicht und werde auch nie erfahren was die Todesursache war. Ich hatte heute Morgen alles mit der Ärztin besprochen und sie wollte Kia auch gern in der Pathologie untersuchen lassen. Dann bin ich heute Nachmittag da hin gefahren, hab mindestens ne halbe Stunde im Wartezimmer mit meinem toten Schweinchen gesessen, nur um dann zu hören, dass die das doch nicht machen. Per Post kann man so was ja nicht verschicken war die Aussage. aerger Wut Ich könnte sie ja selber hinbringen, nach Gießen oder Krefeld.
Hätten sie auch direkt sagen können.
Und ehrlich, das hat Kia wirklich nicht verdient. Die süße Maus. Mein Herz, mein Stern Kuss I love you I love you

Ich habe sie jetzt im Garten zur letzten Ruhe gebettet und hoffe das sie dort gut schläft.
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Do 09 Jun 2011, 20:46

Das war mit unserer Lotte damals kein Problem.
Ich wollte sie obduzieren lassen, weil wir uns auch keinen Reim auf ihren Tod machen konnten.
Die Praxis hat sie genommen und bis zum Transport dort tiefgefroren aufbewahrt.
Ich habe auch überlegt, ob ich sie so einfach hergeben soll, aber wegen Lilli wollten wir einfach wissen, woran sie gestorben war.
Das Labor war das in Krefeld.
Aber die Art und Weise, wie sie dich mit der toten Kia da abgefertigt haben, ist unter aller Kanone. trösten2

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Dani am Do 09 Jun 2011, 20:53

Da hast du Recht, Birgitta!
So mit einem trauernden Halter umzugehen, der seinen toten Liebling extra hinbringt ist das Letzte!
Jetzt ruht sie ganz nahe bei dir, Feyana. DrückGirl
Vielleicht sollte es ja so sein... trösten2
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1516
Alter : 32
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Babba_Holli am Do 09 Jun 2011, 21:02

DrückGirl trösten2 Das ist wirklich übel, wie sie Dich abgefertigt haben.
Ich weiß nicht was die sich denken - das ist einfach keine Art und Weise No aerger

Bei meinem kleinen Rudi damals war es wie mit Lotte er wurde auch in der Praxis bis zum Transport nach Leipzig tiefgefroren aufbewahrt. Da gab es überhaupt keine Probleme.



_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5888
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  brainy am Do 09 Jun 2011, 21:05

Liebe Feyana,

die Nachricht ist traurig und es ist tut mir sehr sehr leid für Dich.
Aber Du hattest die kleine Maus gestern Abend nochmal auf dem Bauch und hast ihr Deine Nähe und sicher auch ganz ganz viele Streicheleinheiten geschenkt. Das ist die Erinnerung an Dich, die Kia mit über die Regenbogenbrücke nimmt und auf der anderen Seite stolz erzählt, was sie für ein liebevolles Zuhause hatte.

Anbei wieder eine Kerze, die extra für Kia brennt: http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=13525397

Viel Kraft für Dich!
avatar
brainy
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1299
Alter : 35
Ort : Graz (Österreich)
Anmeldedatum : 24.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  amkash1 am Do 09 Jun 2011, 21:20

Manche Tierarztpraxen haben wirklich kein Einfuehlvermoegen, wie man Tierhalter behandelt, wenn ein Tier verstorben ist. Manche sind wirklich sehr gut. Als mein Kater Salem eingeschlaefert wurde, hat man kurz vorher noch einen Pfoetchenabdruck von ihm gemacht.
Ist natuerlich ein ganz komisches Gefuehl, wenn man in der Tierarztpraxis sitzt mit einem toten Tier. Das wird in meinem Buch auf die negative Seite geschrieben. Sorry, dass Du das erleben musstest.
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4820
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Kia mein Sorgenschweinchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten