Sorgenschwein Jerry!!!

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Di 05 Jul 2011, 09:34

Ja das denke ich auch vor allem hatte er ja auch eiter im maul....das war schon fies..... ich hoffe das alles langsam gut wird meeri

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Silvia am Di 05 Jul 2011, 09:36

Von mir auch festes Daumen drücken, das alles bald wieder besser wird1 Daumendrücken2 Glück Glück
avatar
Silvia
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 676
Alter : 50
Ort : Buxheim bei Ingolstadt
Anmeldedatum : 03.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Celly am Di 05 Jul 2011, 09:46

Ich glaub auch, das wird bestimmt noch ein paar Tage bis Wochen dauern, bis er wieder richtig alleine frisst. Smile Hab Geduld mit ihm.

Allerdings muss ich auch wieder meinen Senf dazugeben. Wink Ich würde ihm trotzdem Obst und Gemüse anbieten. Wichtig ist auch, dass die Tiere wieder anfangen zu lernen, dass Futtern Spaß macht, dann probieren sie die "schwierigen" Sorten auch wieder von ganz alleine. Und auch Gemüse muss man kauen, auch wenn es die Zähne nicht so abnutzt wie Heu. Das war hier auch so. Vielleicht würde ich keine Sorten anbieten, die ich sonst selten gebe (exotische Früchte), oder die besonders blähend sind (Kohlsorten), aber ansonsten würde ich ihm auf jeden Fall Gurke und Apfel (+Salat, wenn er den gern mag) noch anbieten. Charlie hat in den ersten Tagen nur bestimmte Salatsorten und Chicorée gefressen. Ich hatte ihm ganz normal alles gegeben, was die anderen hier auch bekommen - bis auf den Chinakohl. Er bekam damals bei meinen Eltern den Durchfall, gerade weil er zu wenig gefressen hat. Er hat nach der Narkose seine Verdauung nicht gleichmäßig belastet und dadurch ist sie komplett zusammengebrochen. Es stand sehr schlecht um ihn. Gerade Apfel (gern auch klein geraspelt) wirkt durch das Apfelpektin einem Durchfall entgegen. Will er denn? Wenn er futtern will, dann würde ich ihm was geben. Die Verdauung bekommst du dann schon wieder hin. Wichtig ist jetzt, dass er wieder selbstständig ausreichend frisst - meine Meinung. Smile

Zur Erklärung: Charlie hatte die 1. OP bei meinen Eltern, sie haben auch die OP-Nachsorge gemacht. Als er den schlimmen Durchfall bekommen hat, habe ich ihn dann wieder zu mir geholt, als er wieder einigermaßen transportfähig war. Die nächste Narkose war dann hier so 1-2 Wochen später die Zahnkorrektur - danach wäre alles wieder genauso abgelaufen, wenn ich nicht reagiert hätte...

Ich drück euch weiter ganz fest die Daumen, dass alles wieder gut wird! Daumendrücken2

avatar
Celly
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 32
Ort : Wiesloch
Anmeldedatum : 18.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Babba_Holli am Di 05 Jul 2011, 10:02



Das sehe ich eigentlich ähnlich, ich würde auch probieren was er frisst und ihm davon was geben.
Man kann ja versuchen darauf achten das die Mischung halbwegs stimmt.
Es bring natürlich nicht viel wenn er sich nur von Gurke ernährt.
Aber um das fressen nach zwei langen Monaten wieder zu lernen würde ich schon verschiedenes probieren was er mag.
Mit einem wunden Mäulchen werden weiche Sachen eh besser gehen da wird er sich nicht mit Heuhalmen "anlegen" No und als Ergänzung gescheiten Päppelbrei. Ja
Genug Flüssigkeit muss er ja auch bekommen, ca 60ml pro Tag - wie gesagt Flüssigkeit, das keine Tages-Essensmengenangabe.

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5895
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Di 05 Jul 2011, 10:58

Werde morgen noch gucken das ich mit der fr. dr. persönlich sprechen kann und ihr das sagen..... ich denk ja auch so aber ich hab erstmal drauf gehört was sie gesagt hat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Feyana am Di 05 Jul 2011, 11:31

Es ist ja auch ein Stück Lebensqualität. Wir wollen ja auch nicht jeden Tag das gleiche Essen!!!
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Di 05 Jul 2011, 11:33

Ja das stimmt und die küttelchen werden immer besser Smile......von daher spricht eig nix dagegen werde mal hören was fr.dr.schmitz sagt Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Maggie am Di 05 Jul 2011, 17:47

Du solltest jedoch recht vorsichtig sein bei der Auswahl...Fenchel ist z.Bsp. prima für den Bauch genau wie Äpfel oder auch Möhren.Nicht gleich so alles durcheinander geben.
Und noch ein Tipp : matschige Birne ist schon bei gesunden Tieren etwas heikel und kann schnell zu Blähungen und/oder Durchfall führen.Bei deinem Schweinchen mußt du ja noch vorsichtiger sein,also laß die Birne am besten ganz weg !

Habe es Heute leider nicht nach Stolberg geschafft ,aber eine Tüte HerbiCare habe ich zur Post gebracht ! Hoffe,es schmeckt ihm !

Maggie
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 70
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 30.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Birgitta am Di 05 Jul 2011, 18:27

Schön, dass Jerry noch eine Chance bekommen hat!
Das Cavia complete kommt hier auch gut an.
Ich habe zum Glück keine Erfahrung mit Päppeln, aber rein gefühlsmäßig neige ich auch zu der Theorie, alles Mögliche anzubieten (natürlich nicht auf einmal), wobei man mit Obst vielleicht wirklich vorsichtig sein sollte. Auch gesunde Schweine sollten Obst ja eher selten bekommen wegen des hohen Zuckergehalts. Und überreifes Obst würde ich auf keinen Fall geben.
Bezüglich der Kohlsorten gibt es guten und schlechten Kohl, guck mal hier:
http://www.diebrain.de/nh-kohl.html.
Trotzdem würde ich bei Jerry jetzt komplett darauf verzichten, die Verdauung ist gerade wieder einigermaßen stabil und schnell wieder aus dem Gleichgewicht zu bringen.
get well , kleiner Jerry!

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Celly am Di 05 Jul 2011, 19:25

Dazu nochmal am Rande eine Bemerkung: Fenchel ist nicht immer so gut, wie oft gesagt wird... Ich habe hier Schweinchen sitzen, die ihn nicht vertragen und davon Blähungen + Durchfall bekommen. Freunde haben mir das auch von einigen Schweinchen bestätigt. Es ist anscheinend nicht häufig, aber auch nicht zu selten, dass sowas vorkommt... Also wenn du nicht schon weißt, dass er ihn verträgt, weil du ihn vorher auch schon gefüttert hast, würde ich den lieber auch vorerst weglassen.
avatar
Celly
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 32
Ort : Wiesloch
Anmeldedatum : 18.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Maggie am Di 05 Jul 2011, 21:07

Ach echt ...die vertragen den Fenchel nicht ? Hab ich bisher noch nicht gehört.Dabei wird einem doch immer gesagt,der wäre so gut für die Verdauung...Ich würde auch sagen: nur geben,was er schon kennt und von dem du genau weißt,daß er es gut verträgt.
Wie geht es ihm denn ?

Maggie
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 70
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 30.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Celly am Di 05 Jul 2011, 21:44

Maggie schrieb:Ach echt ...die vertragen den Fenchel nicht ?
Es sieht zumindest sehr danach aus... Bei Charlie & Pius kann ich ihn ohne Probleme geben, in der Purzelgruppe und bei Feivel & Nina geht das nicht. Purzel und Feivel bekommen davon Blähungen, Purzel sogar leichten Durchfall... Ich wusste das ja auch nicht, hab' damals bei den Verdauungsproblemen in der Purzelgruppe fleißig Fenchel gefüttert und mich gewundert, dass es bei Purzel immer schlimmer wurde. Seine Mädels scheinen den Fenchel aber ganz gut zu vertragen... Komisch, komisch diese Schweinchen... *schulterzuck* Und als dann Freunde meinten, dass sie auch bei einem Schweinchen die starke Vermutung haben, dass es Fenchel nicht verträgt, bin ich da vorsichtiger geworden beim Füttern.
avatar
Celly
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 32
Ort : Wiesloch
Anmeldedatum : 18.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Di 05 Jul 2011, 22:54

Hey ihr lieben......

Heut abend wollte jerry garnicht so recht essen .... werde mal gucken wie es morgen früh aussieht morgens geht essen meist am besten....weil da der hunger warscheinlich am größten ist. Mach mir immer noch ganz schön sorgen weil ich jedes mal darauf warte das er endlich besser frisst.....

hoffe so sehr das es was bringt hab heute eine größere packung von dem futter gekauft was fr.dr. mir vorgeschlagen hat....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Feyana am Di 05 Jul 2011, 23:05

Oh, ich hoffe er frisst morgen mehr. Ich hoffe er wird schnell wieder gesund. Ich drücke Euch beiden ganz ganz fest die Daumen. Daumendrücken hoffen Daumendrücken2 Beten1 Beten1 Daumendrücken hoffen Daumendrücken2 Glück get well get well get well
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 11:14

Annemarie ist ein engel ... jerry kann immernoch nicht essen weil er mit sicherheit noch schmerzen hat und annemarie holt metacam bei der fr. dr.schmitz und bringt mir das heute nachmittag......so eine gute seele hab ich selten erlebt Smile....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Birgit am Mi 06 Jul 2011, 11:48

Es tut gut, in unserer Ellenbogengesellschaft auch andere, selbstlose Menschen zu erleben! Ihr wachst beide über euch selbst hinaus, ganz besonders Annemarie!
Danke
Und für Jerry alles Gute, dass er bald wieder fressen kann!!!
get well trösten2 Daumendrücken Beten1 Daumendrücken2
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1253
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 12:00

Ja das ist echt toll =) aber ich hab das glück das wir zb eine tolle nachbarschaft haben .... und ich auch sonst viele leute kenne die einem oft helfen und im moment ist annemarie eben mein kleiner engel Smile ....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Birgitta am Mi 06 Jul 2011, 18:23

Annemarie, !

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 18:55

Jerry hat vorhin metacam bekommen und hab bissl probiert ob er essen mag naja er will nicht so recht....
Nun hab ich mal das herbi care ausprobiert anstatt critical care scheint ein bisschen besser zu schmecken aber freiwillig essen tut er es immernoch nicht.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Maggie am Mi 06 Jul 2011, 19:01

Solange er das an der Backe hat,wied ihm das Fressen auch sicher noch schwer fallen.da mußt du jetzt Geduld haben und päppeln,päppeln,päppeln-so oft es nur geht-damit er bei Kräften bleibt und die Verdauung nicht völlig durcheinander gerät. Ich drücke weiter Daumen !!

Maggie
*Meeri-Liebhaber*
*Meeri-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 70
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 30.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 19:06

Morgen wird schwer weil ich von 9 bis 20 uhr arbeiten muss und danach direkt noch zu einer schulung muss die denk ich auch so bis 22 uhr dauert bin dann denk ich so 23 uhr zuhause...

Morgen früh päppel ich ihn noch und den rest des tages kümmert sich meine mutter ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Birgitta am Mi 06 Jul 2011, 19:15

Da musst du dir um Jerry wenigstens nicht mehr Sorgen machen als sonst... trösten2

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 19:58

Ja mein Mutter hilft mir wo sie kann sie hat die letzten tage schon geübt zu päppeln....hehe sie ist da immer so unsicher und hat angst ihm weh zu tun aber sie kann das schon ganz gut.......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Dani am Mi 06 Jul 2011, 20:20

Ja, ich kenn das auch, dass die Mütter einspringen und die Wutzen versorgen Ja .
Ich bin auch immer echt froh, wenn meine Ma sich um die kleinen kümmert, wie jetzt wieder wegen der Klausur Crying or Very sad
Da ist Jerry sicher aufgehoben. Ja
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gast am Mi 06 Jul 2011, 21:09

Ja =) ich hab grad noch päppelbrei angemischt und der kommt jetzt in den kühlschrank damit meine mutter das morgen nicht machen braucht und jetzt guck ich mal das ich im internet ein größeres päckchen herbi care finde oder mal kleinere von verschiedenen päppelbreien....das ich mal probieren kann was jerry besser schmeckt ... critical care scheidet schonmal aus hehe hab zwar noch 2 kleine päckchen aber ist ja immer gut wenn man mal was auf reserve da hat ... Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sorgenschwein Jerry!!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten