Neuer Stall ?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuer Stall ?!

Beitrag  Gast am So 30 Okt 2011, 22:37

Hallo Ihr lieben,

Ich habe ja vor mir anfang des Jahres mit und mit ein neues zimmer zu kaufen, heisst neue möbel und streichen und so Smile ... freu mich schon sehr darauf.
Abgesehen davon habe ich mich auch in einen Meeristall verliebt von Kleintiervilla der aber schrecklich viele euro´s kostet ^^ um genau zu sein knappe 500 euro.

Nun habe ich mich dazu entschieden ihn selber zu bauen :-)....
Werde es nicht direkt in die tat umsetzen können da ja jetzt erstmal der winter kommt und man da ja nicht so gut draußen arbeiten kann aber vllt. können wir das wenn wir etwas platz machen auch in der garage machen.
Eine freundin hat ein jahr bei einem schreiner gearbeitet und sie ist auch so sehr kreativ und hat viel werkzeug womit man viel machen kann. Vielleicht kommt sie auch günstiger an Holz ran.

Naja aber meine eigentliche frage ist, da ich mir schon gedanken mache über den bau und wie der stall aussehen soll, wie kann ich am besten die treppen machen.
Einmal hatte ich schmirgelpapier und kleine leisten als sprossen drauf und jetzt teppich.
Beides ist aber nicht so gut das schmirgelpapier mit den sprossen ist nicht so gut für die schweine da sie da nicht so gut hochkommen mit dem teppich ist es echt gut aber der wird mit der zeit auch fieß und dreckig.

Habt ihr noch eine andere idee? ....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Stall ?!

Beitrag  Petra am Mo 31 Okt 2011, 07:02

Ich hab' Teppich (sogenannten "Nadelfilz") mit doppelseitigem Klebeband drauf. Den kann man ruckzuck erneuern und die Schweinchen laufen völlig problemlos rauf und runter! So fürchterlich schnell sifft der auch nicht zu, weil die Wutzen selten (so wie hier) drauf sitzen bleiben.

avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4905
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Stall ?!

Beitrag  lore am Mo 31 Okt 2011, 07:54

Also ich hab Schmirgelpapier mit Sprossen und meine flitzen da hoch und runter wie nix. Meine Rampen sind zwar auch recht flach gehalten, aber ich habe echt nicht den Eindruck, dass sie da nicht gut hochkommen.
Hat aber den großen Vorteil einer Teilmaniküre bei jedem Treppenlauf :-)
Ein bisschen sifft das aber auch, grad unten am Ansatz. Wenn, dann würd ich wieder wasserfestes Schmirgelpapier nehmen. Das kann man dann immer mal heiß abspülen.

Viel Spaß beim Bauen! Mein EB ist auch nach einer Anregung von Kleintiervilla entstanden. War dann letztendlich sogar fast so teuer Rolling Eyes Ist aber natürlich viiiiel hübscher :-)

Und es wird auf der Treppe auch gerne mal gefressen, wie man sieht: Das ist übrigens noch der "Urbau" für 2 Schweine, er wurde mittlerweile deutlich erweitert.

avatar
lore
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 34
Ort : Halle
Anmeldedatum : 05.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Stall ?!

Beitrag  Babba_Holli am Mo 31 Okt 2011, 08:40



Meine Murkels haben auf den beiden etwas flacheren Rampen
( vom EG in die erste Zwischenebene und vom OG nach ganz oben )
das was man künstliche Wiese nennt. Das gibt es im Baumarkt relativ günstig.
Für die beiden Seitenrampen ( von der Zwischenebene zum OG ), die sind geringfügig steiler,
habe ich bei IKEA einen ganz grob gewebten Türvorleger gekauft.
Das Ding kam nur 5,- € und man einiges an Streifen daraus schneiden.
Da haben sie sehr guten Halt beim Laufen.
Beides ist aber so ausgelegt das es von Zeit zu Zeit gewechselt werden kann, weil es früher oder später notwendig wird.
Ab und zu machen sie halt doch ein Pfützchen auf die Treppe.
Wenn dann die Wiese alle ist werden es in Zukunft nur noch IKEA-Matten sein,
die sind nach meinen Beobachtungen ziemlich optimal durch ihre grobe Struktur. Ja

Fotos kann ich bei Bedarf erst später machen ich muß jetzt nach Leipzig zu Nicole DrückGirl
Da ist Computeralarm .
Nicole wolte gestern schon

Es könnte länger dauern. pfeifen



Das Ding muss wieder laufen, sonst stockt die DA. Shocked

_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5900
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Stall ?!

Beitrag  Gast am Mo 31 Okt 2011, 11:18

Danke für die tollen Bilder und anregungen Smile ....
wie gesagt ich habe bei dem jetzigen stall die rampen etwas steil gemacht war mein erster eigenbau und nun weiss ich was ich besser machen muss =) .... ich bin eig. auch für teppich aber dachte vllt. hat jemand noch andre anregungn wie zb die vorleger von ikea Smile ...

Ich hab mir das auf jeden fall so gedacht das ich den alten stall auch zerlege um geld zu spaaren und das holz davon mitbenutzte um ein wenig geld zu spaaren weil der wird ja eh gestrichen Smile... dann kann es sein das die schweinchen mal 2 oder 3 tage in einem käfig wohnen müssen aber das werde die überleben Smile.... denn ich will das nicht wieder an einem tag über´s knie brechen sonder mir ein bisschen zeit lassen damit der stall wirklich toll wird =) .. und so wie ich ihn mir vorstelle. Und das die schweinchen dann vllt. 2 tage oder so in einem käfig leben müssen werden die schon überleben Smile ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Stall ?!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten