Dicker Kehlkopf????

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mo 07 Nov 2011, 21:02

Hallo ihr lieben...

Ich habe eben Harris den Popo gewaschen (meerschweinchen von meinem freund) und mit ihm bissl gekuschelt und schon letzte woche ist mir aufgefallen das er unten am hals einen dicken knubbel hat. Der ist etwas kleiner als ein Tischtennisball und richtig kugelrund und man kann das bewegen, es tut ihm nicht weh.

Es kann natürlich sein das ich total verstrahlt bin und das einfach nur der adamsapfel ist aber mir ist das noch nie so dolle aufgefallen .... und ich mach mich natürlich direkt voll verrückt... ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Animah am Mo 07 Nov 2011, 22:13

wenn du es verschieben kannst, dann wirds wohl nicht der kehlkopf sein. zumal ich auch nicht denke, dass der sehr groß ist bei einem meerschweinchen. und wenn er fast tischtennisballgröße hat, ist das denke ich schon recht groß Shocked
ich würd zum ta gehen und das abklären lassen. gibt es da lymphknoten? Question mein maon hat einige kleine knubbelchen in der haut/im gewebe unter dem kinn. die sind aber nur ganz klein und da machen wir erstmal gar nichts, sondern ich beobachte nur, ob sie größer werden. aber wenn der knubbel so groß ist, würd ich schon definitiv zum ta gehn. nicht dass es ein tumor ist oder so.
avatar
Animah
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 789
Alter : 27
Ort : Demmin
Anmeldedatum : 06.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mo 07 Nov 2011, 22:28

tja mein freund ist der meinung das ist nicht´s weil harris sich komplett normal verhällt und er keinerlei anzeichen von irgendwas zeigt....

Ich denke wir werden das beobachten ....
er will erstmal nicht zum tierarzt gehen ich würde natürlich aber er denkt halt das es nicht nötig ist.
Und da kann selbst ich ihm nicht rein reden.......

aber ihr braucht nicht meinen das wenn ich irgendwie merke das harris sich verändert immernoch nicht zum TA gehe da ist mir dann egal was er denkt aber so vernünftig ist er dann auch wenn er merkt das er anders drauf ist das er dann zum TA geht das weiss ich ... er liebt seine beiden schweinchen ja auch über alles Smile hat sie jetzt auch auf getreidefreies futter umgestellt Smile ... hehe

Er denkt ich mache mich verrückt..............das kann gut sein ........ ich kenn mich ja nun auch Smile .... das ich meist bei den kleinsten sachen voll durchdrehe........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Animah am Mo 07 Nov 2011, 22:32

nunja...ein tumor tut ja erstmal nicht weh, oder? doch wenn er dann vielleicht streut in die lunge oder so, dann ists zu spät mit handeln. ich will nun nicht den teufel an die wand malen, aber zum ta gehen tut ja nicht weh, oder?
avatar
Animah
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 789
Alter : 27
Ort : Demmin
Anmeldedatum : 06.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mo 07 Nov 2011, 22:38

Ja mir musst du das nicht sagen......mein freund hat da etwas andre ansichten, ich werd morgen nochmal versuchen mit ihm darüber zu reden ich halte mich nämlich schon fast den ganzen abend damit dran und deswegen ist er schon leicht genervt.... *g*

Ich kenn ihn ja er weiss jetzt um meine befürchtungen und hab ihm auch vorgelesen was du geschrieben hast und er macht sich jetzt gedanken drüber und mal gucken was er morgen dazu sagt.......


Das kommt jetzt so rüber als würde mein freund sich nicht um die schweinchen kümmern aber ich seh ja was er macht und ihr
" kennt " mich und wisst wie ich mit tieren bin und da hab ich schon ein auge drauf hehe Smile ....

er liebt die beiden sehr ...... aber er verfällt halt ned gleich in panik und sorge wie ich ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Babba_Holli am Mo 07 Nov 2011, 23:30



Nach dem was hier beschrieben wird ist das definitiv TA-pflichtig - und zwar ohne Diskussion. !!!


_________________
Gebrauchtschweinchenhalter Holli und seine kleinen Fresspelze,

sowie allen  Engelchen Engel
 
_____Übrigens: Wer Reschtchreipfeler findet darf sie gerne behalten  Lach3 _____
avatar
Babba_Holli
*Schweinchen-Fan*
*Schweinchen-Fan*

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5895
Alter : 52
Ort : Zwickau
Anmeldedatum : 02.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Di 08 Nov 2011, 08:10

Ich weiss Holger......werde wie gesagt heute nochmal mit ihm drüber reden.....

Das komische es ist nur das ist ja unterm mund da wo quasi der kehlkopf beim menschen sitzt...mich wundert das der noch ohne probleme essen kann wenn das wirklich ein tumoröses irgendwas sein sollte ..... auch so verhält er sich komplett so wie immer ....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Feyana am Di 08 Nov 2011, 08:16

Bei Julika habe ich auch erst was gemerkt als es zu spät war. Ich konnte ihren Tumor, der ja mitten im Bauch saß aber nie fühlen; auch als ich wußte dass er da war. Falls es was krebsartiges ist, merkt man klar nix, weil das Gewebe ja einfach zusätzlich da ist. Ich wäre auch SOFORT beim TA Ja Verhaltensänderunen kommen ja erst sehr spät bei den kleinen Schnuckeln. Die tun ja gern so, als ob alles in Ordnung wäre.
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Di 08 Nov 2011, 08:26

Hab meinem freund das grad nochmal fühlen lassen und gestern abend hat er anscheinend nicht richtig gefühlt und dachte das wäre kleiner grad hat er aber auch gemerkt das das ein riesen ding ist.....

werden nachher mal zum tierarzt fahren..... vielmehr ich ruf die jetzt mal an und frag ob wir einfach so reinkommen können nachher ....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Birgit am Di 08 Nov 2011, 16:04

Was hat der TA gesagt? Was hat Harris?
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1253
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  laura1212 am Di 08 Nov 2011, 17:38

Zum Thema, keine Verhaltensänderungen:
du weist ja, Juna hat OD, Anämie, eine Leberkrankheit & evt. etwas tumoröses,
& man merkt ihr NIX an ... Wink
Was sagt der ta ?
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Birgitta am Di 08 Nov 2011, 18:37

Das erinnert mich fatal an Lillis Leukose, die zu spät entdeckt wurde, weil ihre Tonnen von Fell den Lymphknoten verbargen. Leukose beginnt oft am Hals und in den Axillen (oben an den Vorderbeinchen), später schwellen die Lymphknoten im Bauch an.
Kann man mit Cortison behandeln, wenn es früh genug ist.
Aber vielleicht ist es ja eine Fettgeschwulst, die wäre harmlos.
Ich drück die Daumen für eine harmlose Erklärung! Daumendrücken2

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9612
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Dani am Di 08 Nov 2011, 19:18

Und?
Was kam denn nun raus?!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Di 08 Nov 2011, 22:00

waren eben beim tierarzt heute morgen hat mein freund noch mal gefühlt und doch gesagt das er fahren will.
Erstmal war Harris total durch den wind weil er kennt außer von seiner kastration keine tierärzt, dementsprechend hoch war auch sein blutdruck und er hat geschriehen als noch nix gemacht wurde.
Dann hat fr.dr. schmitz erstmal die zähne nachgeschaut ob´s davon kommt, sieht aber nicht so aus. Dann abgetastet und dann punktiert........EITERBEULE das hat erstmal geblutet wie sau und bei seinem weissen fell sieht das noch doppelt brutal aus.
Und da er sich so aufgeregt hat war sein blutdruck natürlich auch sowas von hoch ey..... das die fr. dr. schmitz ihm einee spritze unter die haut gegeben hat und das dann auch wieder total geblutet hat es ist quasi aus ihm raus " gespritzt " sah ziemlich brutal aus . Naja und freitag wird das ganze dann aufgemacht....
Er hat antibiotika bekommen und was damit die schwellung bissl zurück geht....
denn so stark wie das durchblutet war hat sie gesagt das da noch eine entzündung oder so am werk ist und die muss erstmal raus sonst bestünde die gefahr das er verblutet...

Er hat eben als ich mit meinem freund gesprochen habe geschlafen und ist sehr erschöpft von der tortur bei fr.dr.

Soweit der erste stand.....


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Dani am Di 08 Nov 2011, 22:30

Oh, ganz schoen heftig! Surprised
Dann ganz doll: get well Und Glück fuer die OP!!!
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Di 08 Nov 2011, 22:34

Er hat sich erstmal eine stunde ausgeruht und dann wie normal gefressen......nach dem eingriff am freitag wird der kleine je nachdem wie stark seine betreuung die nächsten tage sein wird dann ab sonntag abend (bin von fr. bis so. bei meinem freund) mit seiner freundin bei mir für kurze zeit einziehen.... damit er gut versorgt ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Dani am Di 08 Nov 2011, 23:41

Gut, dass das moeglich ist! Ja
avatar
Dani
*Schnuten-Liebhaber*
*Schnuten-Liebhaber*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1517
Alter : 33
Ort : Dresden - Elbflorenz
Anmeldedatum : 03.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Animah am Di 08 Nov 2011, 23:59

oje Surprised armer kleiner. aber gut, dass dein freund auch nun selbst gesehen hat, dass es ernst ist und er zum ta muss. ich wünsche dem kleinen und Daumendrücken2 für die op
avatar
Animah
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 789
Alter : 27
Ort : Demmin
Anmeldedatum : 06.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Birgit am Mi 09 Nov 2011, 07:14

Armer kleiner Harris! Alles, alles Gute für die OP!!! Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken get well
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1253
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mi 09 Nov 2011, 08:14

Danke für euer daumen drücken .... =) .... kann der kleine stinker brauchen ich hoffe sehr das alles wieder gut wird

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Feyana am Mi 09 Nov 2011, 08:24

Wie gut das ihr gefahren seid. Ich möchte mir gar nicht ausmalen was diese blöde Eiterbeule noch alles angerichtet hätte.

Für die OP am Freitag werden natürlich ganz fest alle Daumen gedrückt Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken hoffen hoffen Glück get well
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10407
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mi 09 Nov 2011, 09:34

Ja das will ich mir auch nicht ausmalen was das noch hätte gegeben wenn ich meinem freund nicht hätte überzeugen können aber ich musste ihn ja garnicht überzeugen er hat am morgen direkt nach harris geschaut und nochmal gründlich gefühlt und dann gesagt ja du hast recht das ist wirklich sehr groß das hätte er am abend garnicht richtig gefühlt.....er will heute unbedingt fahren Smile .... das hat mich erleichtert aber dafür kenn ich ihn ..... er war fast am weinen beim tierarzt als er gesehen hat das das ding voller eiter ist und war nachher richtig durch den wind.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Celly am Mi 09 Nov 2011, 10:22

Ach Mensch, die armen Jungs... Ich drück euch auch die Daumen für die OP! Daumendrücken2 Schön, dass ihr doch zum TA gefahren seid. Mit irgendwelchen Beulen irgendwo ist nicht zu spaßen...
avatar
Celly
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 32
Ort : Wiesloch
Anmeldedatum : 18.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mi 09 Nov 2011, 11:18

Ja meine beiden Männer waren ganz schön durch den Wind....ich meine mir tut das auch total leid aber ich bin sowas gewohnt allein durch meine praktika bei tierärzten (hab schon viel gesehen) und wegen jerry und meinen andren tieren mein freund kennt sowas garnicht und der arme harris auch nicht die waren echt feddisch nach dem besuch bei fr.dr.schmitz.....und fr.dr.schmitz hat auch zu meinem freund gesagt wenn frauen was sagen in der sache sollte man denen glauben weil meistens liegen sie richtig mit ihrer vermutung ... =) hehe das fand ich gut hehe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gast am Mi 09 Nov 2011, 17:34

Öfter mal was neues mein freund hat mich grad angerufen das er sich sorgen um harris macht. Er liegt nur im häusschen und hat seit heute morgen nix zu essen angerührt wenn man das häusschen hochhebt ist er sonst entweder sitzen geblieben oder weggetapselt, nun will er sich verkriechen.

Hab bei fr.dr.schmitz angerufen und da harris jetzt gepäppelt werden muss ziehen die beiden gleich bei mir ein.
Werde die oberste etage meines stalls absperren (rampe oben auf´s loch legen) und dort wohnen dann harris + bina die nächsten tage. Bereite jetzt alles vor hab ja noch alles zum päppeln von jerry damals........da bin ich profi drinne..............morgen muss ich zwar den ganzen tag arbeiten aber meine mutter hat frei und dann hat die eben schweinchendienst Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dicker Kehlkopf????

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten