Feyanas Sorgenschweinchen

Seite 3 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mi 20 Jun 2012, 08:22

Gestern Kontrolle beim TA. Die Ärztin war sehr zufrieden mit uns. Fridolin hat keine Schwellung, keinen großartigen Eiter, nix. big smile Gras frißt er mit Begeisterung, wenn ich es anreiche und stellt Euch vor, der kleine Mops wird auch immer wählerischer. Gurke bitte nur das weiche. Die Schale KANN er essen. Aber anscheinend schmeckt sie ihm nicht gut genug. Er hat mich schließlich auch soweit im Griff, das er nach dem 5. Mal ausspucken auch wieder sein geliebtes inneres bekommt. Frei nach dem Motto: "Wir mögen keine Schale, verstehe Sie das doch endlich!" (wie die Könige früher) Pah

Er bekommt noch 3 Tage AB und das Schmerzmittel fahren wir jetzt langsam runter. Knuddeln tut er immer noch gern und nach jedem Päppeln folgt eine Schmusestunde. big smile Drück

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Petra am Mi 20 Jun 2012, 08:32

Na, das klingt doch prima! Wenn's bergauf geht, ist man doch nur allzu gern bereit, den Allüren der kleinen Könige nachzugeben, gell?!

Weiter so, Fridolin!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4910
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Mi 20 Jun 2012, 16:36

Petra schrieb: Na, das klingt doch prima! Wenn's bergauf geht, ist man doch nur allzu gern bereit, den Allüren der kleinen Könige nachzugeben, gell?!

Weiter so, Fridolin!
Das klingt toll Smile
Weiter So ihr 2 DrückGirl
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Mi 20 Jun 2012, 21:32

off topic: erinnert mich an den Hund meiner Freundin, der Tabletten nehmen musste, weil er trotz Impfung Leptospirose bekam. Zuerst nahm er die Tablette einfach so, dann nur noch im Leberwurstbrötchen big smile und zum Schluß der Therapie akzeptierte Nicky nur noch Roastbeefscheibenröllchen mit Tablette drin big smile big smile big smile .
Petra hat Recht: man macht sich echt zum Affen - aber gern! Cool
get well , Fridolin! Glück

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Trüffelchen am Mi 20 Jun 2012, 22:26

Schlauer Nicki
Und König Fridolin weiß auch was er will bounce
avatar
Trüffelchen
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 918
Alter : 40
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 21 Jun 2012, 07:57

Er hat leider etwas an Gewicht verlorgen (20 g), also wird wieder mehr zugefüttert. Ihm fehlt auch Vormittags eine Mahlzeit, weil mein Freund diese Woche Frühschicht hat. Ansonsten wird er allerdings immer fitter, heute habe ich ihn sogar mal was trinken sehen.

Ihre Majestät Fridolin wollte heute Morgen eigentlich nur Klee, was ich natürlich aufgrund der blähenden Wirkung verweigern musste. Löwenzahn ging auch und naja zur Not auch Gras. Mal schaeuen was das Gewicht heute Nachmittag sagt.

Ich finde das immer lustig, wenn er satt ist, dann dreht er sich einfach um, zeigt mir seinen schönen Popo und kuschelt sich richtig hin und schläft ein Ründchen I love you I love you I love you Er ist so ein süßer.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Fridolin ist Zahnschweinchen

Beitrag  Birgit am Do 21 Jun 2012, 08:57

Das ist so schön, dass Fridolin immer fitter wird! Freude
Drücke dem Süßen ganz fest die Daumen, dass er bald wieder richtig fressen kann! Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1254
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Bärbel am Do 21 Jun 2012, 09:20

Was für ein Schätzchen I love you
Nur weiter so kleiner süßer Mann meeri meeri meeri

Sehr sehr süß sind auch seine Alüren Lach3 was das Fressen betrifft. Lach3 Lach3 Lach3

Ich würde vllt auch noch ne Woche beim Zufüttern bleiben. Solange ist ja seine OP noch nicht her. Da hat der Organimus ja noch einiges zu verarbeiten.

Ich schnippelte meinem Moritzzahnschweinchen, immer alles Gemüse in lange dünne Streifen und legte sie so an den Tellerand, dass sie ein wenig hinausragten under sie allein gegriffen bekam.
Hat eigentlich immer ganz gut geklappt.

Außerdem wird empfohlen, dass man Zahnschweinchen mit Abzessbeteiligung nicht mehr zumuten soll, sich so harte Gemüsesorten wie Möhre, rote Bete o.ä. selbst zu erarbeiten.
Es kann dadurch zu erneuten kleinen Mikroverletzungen kommen, die eine erneute Eiterbesiedelung nach sich ziehen kann.

Deshalb bekommt Moritz auch heute noch seine Möhre in langen Streifen geschnitten angeboten

Weiterhin get well
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Bärbel am Do 21 Jun 2012, 10:01

Sind denn eigentlich die Päppelwürmchen eingetroffen......................... grübel ?
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 21 Jun 2012, 10:59

Kein Päppelwürmchen eingetroffen. No

Gemüse bekommt er eigentlich fast nur Gurke (nur das innere, den Rest mag er ja nicht). Salat, nö mag er nicht, Paprika, nö mag er nicht, Tomate, ein bisschen Kerne gelutscht, nö mag er auch nicht. Sonst halt Gras, Löwenzahn, Klee, Kamille, Schafgarbe, Wegerich, so lange bis er sagt: nö, mag ich nicht. Das ist bei Wegerich und Löwenzahn recht schnell erreicht. Und bei Gras nimmt er noch lange nicht jeden Halm. Das müssen schon die Gourmet-Halme sein. Pah Kuss I love you I love you I love you

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Bärbel am Do 21 Jun 2012, 18:45

Das wundert mich nun aber sehr :33:

Hab sie doch schon letzte Woche, ich glaub Donnerstag losgeschickt. Hatte eigentlich gehofft, dass es schon zum WE da sein würde
Da es aber nur als Päckchen raus ging, wirds wohl nichts mit der Zurückverfolgung. No
Schön ärgerlich .............diese blöde DHL
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Fr 22 Jun 2012, 08:14

Benachrichtigungskarte für das Päckchen ist da, werde es heute also in den Händen halten big smile Vielen Dank Bärbel.

Die Star-Allüren reißen nicht ab. Heute Morgen war Kamille unheimlich angesagt. Klee: doof, Löwenzahn: doof, Gras: ne gar nicht, Loftis vom bösen V: naja ok eines.
Gewicht hat wieder etwas zugenommen, also bin ich zufrieden. Zu schön ist immer wenn er die Mahlzeit für beendet hält, dreht er mir immer seinen Pöppes zu. So ganz gemächlich, wir wollen ja nix überstürzen. Und dann kuschelt er sich hin und schläft ein Ründchen. 7.himmel 7.himmel Ich muss davon mal ein Foto machen. Böhnchen sind ok, so wie sie sein sollen AB gab es heute das letzte Mal, Schmerzmittel bekommt er schon deutlich weniger, das schleichen wir jetzt so langsam aus. Das hat bisher auch noch keine weiteren Auswirkungen auf sein Freßverhalten gehabt.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Fridolin ist Zahnschweinchen

Beitrag  Birgit am Fr 22 Jun 2012, 08:44

Vielleicht frisst Fridolin ja nach dem Absetzen des AB jetzt bald besser. hoffen hoffen hoffen
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1254
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Fr 22 Jun 2012, 18:51

Aber generell doch ein ganz positiver Verlauf - toll! Freude

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Sa 23 Jun 2012, 22:44

Fridolin zickt leider immer mehr. Er frißt derzeit immer weniger heute, so daß ich mittlerweile voll Päppeln muss, damit er sein Gewicht hält No
Nach dem Päppeln versuche ich ihn zu annimieren selber zu fressen, das hat heute allerdings nur zu 2 Grashalmen (wenigstens waren die lang), einem Löwenzahnblatt und einem halben Haselnussblatt gereicht. Keine Ahnung, was ich ihm noch anbieten soll. Ich will es gleich nochmal mit Gurke und Co. versuchen, aber er lehnt alles ab.
Schmerzmittel hatte ich etwas reduziert, aber jetzt wieder hoch gefahren. AB bekommt er nicht mehr.... ich bin für alle Ratschläge offen.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Petra am So 24 Jun 2012, 07:07

Moses hat immer noch frische Kräuter (glatte Petersilie, Basilikum) und grünen Hafer genommen. Da war er fast bis zum Schluss noch mit zu kriegen.

Ich drücke dir weiterhin die Daumen! Kann diese nervliche Anspannung gut nachempfinden!
avatar
Petra
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4910
Alter : 49
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am So 24 Jun 2012, 07:21

Drücke auch weiterhin die daumen, versuch es mal mit Dill, meine Dicken lieben frischen dill.
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am So 24 Jun 2012, 22:56

Habe heute nochmal mit Nicole Vielen lieben Dank an dieser Stelle.

Ich kann nur sagen, Deine Vermutung war richtig. Fridolin hatte wohl wesentlich mehr Schmerzen wie vermutet. Seitdem ich die Dosis wieder angehoben habe, geht es ihm deutlich besser und er futter viiiiiiieeeeeel mehr. Er ist noch lebhafter und fast schon hektisch beim futtern. Wenn ich nicht mit dem Schnibbeln nachkomme, stubst er mich immer mit der Nase an. Total süß Schild Liebe Er ist dabei aber total süß und vorsichtig und geduldig... naja nicht geduldig nur in der Häufigkeit des stubsens.... I love you I love you I love you I love you Kuss

Wir haben heute Nachmittag/Abend die stolze Zahl 1.301 g geknackt!!! Super Fridolin, weiter so!!!!

Wahrscheinlich werde ich ihn mitbringen zum FT, falls er bis Donnerstag noch nicht selbst frißt. Aber das werden wir sehen.

Er ist sooooooo toll!!! I love you I love you I love you Kuss

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Nicole am So 24 Jun 2012, 22:58

ha, war die vermutung richtig Laughing super, ich freu mich sehr für den opi!!!

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3509
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 25 Jun 2012, 08:16

Leider kam gestern Abend noch ein bisschen die Ernüchterung. Bei der späten Fütterung um 24 Uhr war er wieder extrem wählerisch. Manchmal habe ich das Gefühl ich muss das Futter neu erfinden. Er hat Petersilie gefressen, ein bisschen Chicoree, 2 Streifen Paprika, ein bisschen Fenchel, aber natürlich nur das grüne oben und ein paar Haferflocken. Dann noch einen NUR EINEN Grashalm und EIN getrocknetes Löwenzahnblatt. Dabei weiß ich schon gar nicht mehr was ich ihm alles vor die Nase gehalten habe. Selbst frißt er immer noch gar nix. Vor der Fütterung 1230 g (er hatte also wieder überhaupt nix selbst gefressen), nach der Fütterung magere 1270 g.

Heute Morgen um 6 Uhr war ja dann klar was kam: 1.197 g. Ja Fridolin, guck es Dir gut an, ich schimpfe mit Dir. schmoll

Er war noch wählerischer heute Morgen. Keine Petersilie, keine Gurke, kein Chicoree, kein Löwenzahn, kein Fenchel. Was ganz gut ging waren Erbsenflocken, ein paar Haferflocken. Ich habe ihm in einem Töpfchen meine morgentliche Kräutermischung unter die Nase gehalten. Da sind alle eigentlich immer ganz wild drauf. Nur leckere gute und gesunde Sachen drin. Er schnuppert mit der Nase im Topf rum und stupst meine Hand an so nach dem Motto halt mir doch endlich was hin. Hab dann ein bisschen was hingehalten, 2 Sachen haben ihm dann gefallen, die hat er gefressen, danach hatte er wieder keine Lust mehr und drehte mir wieder seinen Po zu. Wut Hat einer noch Tips????

Möglich das er mehr Schmerzen hatte, aber das Schmerzmittel hat er ja heute Morgen wieder bekommen. Ich habe bald keine Ideen mehr was ich ihm noch neues anbieten soll. Erwarte ich zuviel???? Nach der Fütterung wieder magere 1240 g.... schmoll

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Nicole am Mo 25 Jun 2012, 08:44

DrückGirl ja, du bist ganz schön ungeduldig! zahnschweinis brauchen immer recht lange Ja

lass mal die drainage nochmal wechseln und freu dich über die sachen, die er isst Ja

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3509
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 25 Jun 2012, 09:02

Ich finde es halt komisch, dass er so von einem extrem ins andere wechselt... ich mach mir einfach Sorgen und denke immer, das ich da was falsch mache. pale

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 25 Jun 2012, 12:20

Bin heute eher nach Hause, mir ging es nicht so wirklich gut. aber das wird schon wieder.
Wollte mich eigentlich hinlegen, aber daraus ist nix geworden DENN ich habe Päppelbrei selbst hergestellt. big smile

Hab schon soviel darüber gehört und gelesen, das ich dachte ich versuch das auch mal. Und naja, was soll ich sagen.... Fridolin liebt ihn big smile Freude Freude rot Ich habe extra auf Möhren verzichtet, da er die ja schon 2 Wochen lang kriegt. Ich habe Fenchel und Sellerie genommen, Schmelzflocken, ein paar Haferflocken und ein paar Grünrollis. .... Ich kam anfangs mit der Spritze kaum nach so begeistert war er.
Hoppi fand ihn nicht so toll aber Odin bekam auch nicht genug.

Desweiteren wurden dazu gereicht: Dill (alles verputzt), Petersilie (2 Stängel), Chicoree (1/2 Blatt), Wassermelone (nix), Erbsenflocken (5 Stück), Gurke (1 Scheibe), Fenchel (nix), Eisberg (nix).... dieser kleine Feinschmecker. Muss mal überlegen was mir noch für heute Nachmittag einfällt. Geplant sind Kamille & Co. mag gucken was er dazu sagt. Gewicht 1.238 g nach der Fütterung.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Fridolin ist Zahnschweinchen

Beitrag  Birgit am Mo 25 Jun 2012, 18:37

Toll Feyana!!!
Wie wäre es noch mit, evtl. zerkleinerten, Sonnenblumenkernen - liebt Kiki über alles - und Paprika?
Apfelbaumblätter und Zitronenmelisse?
Für den süßen Fridolin: Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1254
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Mo 25 Jun 2012, 19:03

Super, das freut mich, dass er gefressen hat.
Also das was du so schreibst, find ich eigentlich gut, hauptsache er frisst Ja
Als besitzer macht man sich immer sooo viel sorgen & will die Fressleistung immer toppen, aber stell dir mal vor, du hättest ganz doll zahnschmerzen ... versteh dich aber trotzdem zu gut trösten2
falls du ihn mitbringst, soll ich euch da ein bisschen pfefferminze und zitronenmelisse aus dem Garten meiner Oma besorgen ?
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten