Feyanas Sorgenschweinchen

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Wutze112 am Sa 14 Mai 2016, 20:19

Kerze Kleine Seele...pass da oben auf Dich auf....
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 885
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am So 15 Mai 2016, 14:41

Sie fehlt mir so unglaublich.

Das kann man echt nicht in Worte fassen. heul Engel

Ich danke euch für die lieben Worte.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am So 15 Mai 2016, 20:39

es tut mir soooo unendlich leid ... ich drück dich ganz lieb, brigitte ....
Juna wird sie lieb in empfang nehmen, ganz sicher ...

Auch Sie und Flummy fehlen mir unendlich ...
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 20
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 16 Mai 2016, 09:09

Ja die süße Juna.... auch wenn ich sie nur kurz gesehen habe, werde ich sie nie vergessen. flirten I love you

Sie hat bestimmt zusammen mit Gawain an der Pforte gewartet.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Bärbel am Mo 16 Mai 2016, 10:00

Sag mal Brigitte, hast Du grad gar kein Böckchen mehr?...................oder hab ich da was verpasst, als eines einzog
Von Holger weiss ich ja aber auch schon eine Neuigkeit, bezüglich Deiner Mädels pfeifen
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6223
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 16 Mai 2016, 13:31

Doch ich hab doch den Yoshi. Der ist zwar auch schon älter, aber er ist der Mann im Haus.


_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 01 Dez 2016, 09:43

Seit Samstag hat Pina das selbständige Fressen eingestellt.... No

Natürlich war ich beim Tierarzt, aber leider konnte dort nicht festgestellt werden was sie hat.
Zähne in Ordnung, nicht gebläht, kein Tastbefund... bis auf ein paar Zysten und auch eine Ultraschalluntersuchung hat keine Aufschluss gegeben.

Die Lyphknoten sind nicht geschwollen... Ich hatte sie sogar stationär beim TA gelassen... trotzdem weiß niemand was sie hat.

Hatte jemand so was schon mal? Gibt es vielleicht doch die ein oder andere Idee. Ich bin für alles offen.
Ich bemühe mich heute nochmal um einen Termin bei MEINER Ärztin, denn die war am Montag nicht da. Vielleicht bringt das noch Aufschluss... die nächste Idee wäre eine Blutuntersuchung um Aufschluss zu bekommen.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Nyctalus am Do 01 Dez 2016, 11:59

Oh je...
Da hab ich leider keine Idee, ihr habt ja schon einiges nachgeschaut...
Gedrückte Daumen auf jeden Fall! Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken
avatar
Nyctalus
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 867
Alter : 29
Ort : Stuttgart (aber im Herzen immer NRW)
Anmeldedatum : 23.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Wutze112 am Do 01 Dez 2016, 16:13

Ui, da fehlt mir auch so richtig die Idee...

"Halsschmerzen" können Meerlis auch kriegen ?
avatar
Wutze112
*Meeri-Süchtiger*
*Meeri-Süchtiger*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 885
Alter : 54
Ort : Paderborn
Anmeldedatum : 04.02.15

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Do 01 Dez 2016, 18:15

Das hatte unsere Lotta tatsächlich mal: eine Entzündung im Rachenraum.
Ich drücke Pina ganz fest die Daumen, dass es bald eine Diagnose und erfolgreiche Therapie gibt!
Daumendrücken Daumendrücken2 Daumendrücken Daumendrücken2 Daumendrücken Daumendrücken2 Daumendrücken Daumendrücken2

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Versteher*
*Knopfaugen-Versteher*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9593
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  happyhoppel am Do 01 Dez 2016, 19:42

Ich kann Euch auch nur die Daumen drücken Daumendrücken und hoffen, dass man bald eine Erklärung findet Ja Damals bei Schoko sahen die Zähne auch eigentlich o.k aus und erst im Röntgenbild konnte man sehen, dass der Kiefer total schrecklich war und alles kreuz und quer. Hoffentlich hat sie nichts an den Wurzeln oder Kiefer und fängt bald wieder an zu futtern
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 01 Dez 2016, 21:20

Ich war heute wieder beim TA....

Heute wurde geröntgt... ohne Befund No

Wir tappen im Dunkeln. Rachen und Maul ok, sie ist auch nicht schmerzempfindlich... allgemeines Schulterzucken.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  happyhoppel am Do 01 Dez 2016, 22:00

oh nein, ein schlechter Befund ist schlimm, aber nicht zu wissen, woran es liegt fast noch schlimmer Ja frisst sie denn nichts mehr von alleine auch kein Päppelzeug oder Haferflocken?
avatar
happyhoppel
*Schnuten-Bewunderer*
*Schnuten-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2635
Alter : 45
Ort : Lohmar
Anmeldedatum : 02.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Annett am Do 01 Dez 2016, 23:23

Vielleicht ist ihr von irgendwas übel?

Amelie hatte das ja so extrem von einem Antibiotikum.
avatar
Annett
*Meeri-Sklave*
*Meeri-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 598
Alter : 43
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 04.10.14

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Fr 02 Dez 2016, 19:47

Es sieht immer schlechter aus.... habe nicht viel Hoffnung. Tut mir leid.

Sie schluckt nicht mal mehr

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10399
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  amkash1 am Fr 02 Dez 2016, 20:43

Daumendrücken
avatar
amkash1
*Ferkel-Verrückter*
*Ferkel-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4820
Alter : 62
Ort : Clarksburg, NJ USA
Anmeldedatum : 13.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten