Feyanas Sorgenschweinchen

Seite 4 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Mo 25 Jun 2012, 22:07

Also, ich finde auch, dass er doch schon ganz gut zulangt. Laura hat Recht, wahrscheinlich ist das alles noch unangenehm trotz Schmerzmittels.
Was hier immer sehr gut ging und auch ordentlich reinhaut, ist frischer Mais. Die Körner kannst du ihm einzeln geben, Strolch war total jeck danach. Die Kolben (nicht die gekochten!) gibts jetzt überall in den Supermärkten, oft 2 oder 3 in einer Packung, ist ja Grillsaison.
Und wenn er es nicht mag - einer von den Anderen putzt die Kalorienbomben garantiert weg. meeri

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Di 26 Jun 2012, 08:06

Gewicht vor dem Päppeln heute Morgen: 1.203 g. Immerhin hält er das Gewicht und fällt nicht weiter ab. Drück

Gestern Abend war der Appetit sehr gut, es gab Gras, Löwenzahn, Klee und Erbsenflocken. In den Brei hatte ich mal was Banane mit reingemischt, er hat es kommentarlos hingenommen. Die Resteverwertung sah wie folgt aus:
Boni: ne, ess den Scheiß mal selber
Odin: gibt es nix anderes, na gut ich nehm ein bisschen
Fiona: ohhhh, schmeckt cool, mehr....
Hoppi: ach ne, lass mal lieber
Knöpfchen (sie nimmt selten was vom Löffel): ääähhhhh, ja.... ok...ääähhhh ne doch nicht
Noelani: oh wie geil, mehr mehr mehr..... sie bekam gar nicht genug davon.

Die anderen waren am Pennen und haben sich nicht blicken lassen.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 28 Jun 2012, 10:03

Fridolin macht sich immer besser. Er frißt langsam selber. Heu zwar noch nicht, aber die frischen Sachen, wenn ich sie in entsprechender Form anbiete. Gestern habe ich nur noch 3 mal gepäppelt und er hat sein Gewicht so ziemlich gehalten.

Vielleicht nehme ich ihn doch nicht mit zum FT.... mal sehen. Es wäre ja schon sehr stressig für ihn. Mal sehen was die Pflegemama dazu sagt.... Erhöhter Aufwand ist ja immer noch, schon mit den Medis und 2-3 mal päppeln. Ich weiß nicht, ob ich ihr das aufhalsen soll. Erfahrung hat sie genug....

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 28 Jun 2012, 17:29

Ich fühle mich gerade recht komisch. Es ist kein einziges Schweinchen mehr hier..... alles ist so still und leer Surprised Alle Schweinis sind in der Urlaubsbehausung angekommen. Fridolin auch. Er hat sich ja so gut gemacht die letzten Tage, dass ich mit der Pflegemama vereinbart habe, dass er auch kommen kann. Ich denke das ist besser für ihn als allein die lange Fahrt nach Leipzig anzutreten, 3 Tage allein rumzuhocken und dann die lange Fahrt zurück anzutreten. Überhaupt weil meine kleine Schrottkarre nicht mal ne Klimaanlage hat. So ist es mit Sicherheit für ihn besser.

Trotzdem fühle ich mich komisch und würde am liebsten jetzt schon anrufen ob noch alles ok ist

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Do 28 Jun 2012, 18:03

Feyana schrieb:Ich fühle mich gerade recht komisch. Es ist kein einziges Schweinchen mehr hier..... alles ist so still und leer Surprised Alle Schweinis sind in der Urlaubsbehausung angekommen. Fridolin auch. Er hat sich ja so gut gemacht die letzten Tage, dass ich mit der Pflegemama vereinbart habe, dass er auch kommen kann. Ich denke das ist besser für ihn als allein die lange Fahrt nach Leipzig anzutreten, 3 Tage allein rumzuhocken und dann die lange Fahrt zurück anzutreten. Überhaupt weil meine kleine Schrottkarre nicht mal ne Klimaanlage hat. So ist es mit Sicherheit für ihn besser.

Trotzdem fühle ich mich komisch und würde am liebsten jetzt schon anrufen ob noch alles ok ist

Glaub ich dir,
aber renée hat wirklich viel Ahnung, da sind die Schweinchen gut aufgehoben DrückGirl
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 28 Jun 2012, 21:13

Sonst hätte ich das auch nicht gemacht. Ich soll Dich übrigens schön von ihr grüßen.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Do 28 Jun 2012, 21:47

Ohhh das ist lieb Smile
liebe Grüße zurück :D
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Di 03 Jul 2012, 08:14

Ich hab sie wieder, ich hab sie alle wieder big smile Freude rot Freude

Soweit geht es allen gut, Fridolin fängt sogar langsam an abzubeißen. Heute ist TA angesagt, mal gucken was der sagt.

Alle haben (ich denke stressbedingt) etwas abgenommen. Alle bis auf Fridolin, der hat ein bisschen zugenommen. Noelani hat am meisten Gewicht verloren. Sie hat auch ein bisschen Matscheköttel und steht jetzt unter strenger Beobachtung. Fressen tun alle.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Nicole am Di 03 Jul 2012, 15:43

Freude schön, dass Opa Frido das alles so super meistert!

_________________
Liebe Grüße von Nicole und den Pappnasen:



avatar
Nicole
*Fellpopo-Verrückter*
*Fellpopo-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3509
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 13.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Di 03 Jul 2012, 15:52

Schön Smile
Freut mich für euch,
das mit den Gewicht bei den anderen wird wieder Ja
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Opa Fridolin ist Zahnschweinchen

Beitrag  Birgit am Di 03 Jul 2012, 15:59

Beglückwünsche dich zu deiner guten Entscheidung, Brigitte!!! Das ist so schön, dass es mit Fridolin wieder so bergauf geht!!! Freude Freude Freude
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1254
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Di 03 Jul 2012, 18:58

Wir kommen grad vom Tierarzt. Fridolin ist als geheilt entlassen!!!! Freude rot Freude rot Freude rot Fridolin Du bist soooooo toll.

Es wird derzeit nur noch 2 mal am Tag eine halbe Portion gepäppelt und damit hält er sein Gewicht.

Zur Info, hab ich beim FT ganz vergessen zu erzählen: Fridolins Schwämmchen im Kiefer muss nicht rausgenommen werden. Das ist wohl irgendwie was auf Gelantiene-Basis und löst sich von selbst auf. Das Abtasten des Kiefers ergab, dass die Lücke die der Zahn in den Kiefer gebohrt hatte fast nicht mehr spürbar ist. Eiter kam fast gar keiner, nur eine miniwinzigkleine Perle vllt so groß wie ein halber Stecknadelkopf. Er kaut auch wieder vernünftig, die Zähne bleiben allerdings unter Beobachtung, wenn sie anfangen schräg zu werden, gehen wir sofort wieder zum TA. Freude rot Freude Schild Liebe 7.himmel

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Di 03 Jul 2012, 19:02

Freude Freude Freude Freude
Das freut mich aber für dich Smile
(und nat. Frido Smile)
Endlich mal wieder ein happy end Freude rot
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 08 Nov 2012, 08:32

Fridolins Frontzähne gefallen mir nicht so wirklich.... Am Montag haben wir deswegen einen Termin bei unserer TÄ.

Unten links der Zahn fehlt ja und der Zahn oben rechts ist jetzt irgendwie komisch. Er ist leicht schräg.... aber wirklich nur ganz wenig, ein bisschen länger als der linke (höchstens 0,5 mm) aber er sieht komisch aus. Ich versuche gerade das in Worte zu fassen. Die Struktur ist streifig. So als ob der oberflächlich angebrochen wäre. Das komischste ist, dass es für mich so aussieht, als ob hinter dem ersten Zahn noch ein zweiter wächst.... ich weiß nicht irgendwie komisch. Fressen tut er ganz normal, Gewicht ist auch normal. Er hat das Gewicht von vor der OP nie wieder erreicht, liegt aber konstant bei 1.360 g (mal ein bisschen mehr oder weniger aber immer nur im 10 g Bereich). Er frißt immer gaaaaaanz viel Heu. Aber wie gesagt, die Optik ist für mich nicht richtig, wir gehen zur Kontrolle.

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Bärbel am Do 08 Nov 2012, 08:57

Das ist bestimmt gut, damit zur Kontroll zu gehen Drück
Eines meiner ersten Schweinchen hatte mal einen Zahntumor, was heißt, es wachsen aus einer Zahnwurzel mehrere Zähne neben oder hintereinander heraus.
Das ist natürlich nicht schön, man muss den wackligsten Zahn dann regelmäßig ziehen lassen. Aber unser Fifi wurde damit trotz allem fast 8 Jahre. Ihm wuchsen zwar zwischenezeitlich sogar 3 manchmal 4 Zähne dann aus der Zahnwurzel, aber er empfand es nicht weiter störend, wenn man die regelmäßig entfernen ließ..............auch ohne Narkose

Hoff aber, Fridolin hat was anderes, denn Tumor ist Tumor und nicht schön
avatar
Bärbel
*Schweinchen-Verrückter*
*Schweinchen-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6257
Alter : 57
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 24.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Do 08 Nov 2012, 10:14

Ich hoffe es auch, Fridolin ist ja schon 7, bald 8.... hoffen hoffen hoffen

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am Do 08 Nov 2012, 19:42

Bei Menschen wächst der einer Lücke gegenüberliegende Zahn aus seinem Bett, weil der Gegendruck fehlt.
So habe ich Trottel in meiner Jugend mal aus einer Zahnlücke im Backenzahnbereich zwei gemacht... blöd
Wir drücken Fridolin die Daumen, dass sich alles problemlos und schnell beheben lässt! Daumendrücken2 hoffen

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Do 08 Nov 2012, 19:53

Ich drück euch ganz doll die daumen DrückGirl
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Fr 09 Nov 2012, 08:17

Da er ja richtig munter und fit ist hoffen wir das Beste.... ich darf aber trotzdem nicht an Montag denken. No DrückGirl

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Birgitta am So 11 Nov 2012, 19:40

Ihr Beiden schafft das! hoffen Daumendrücken2 hoffen

_________________
Birgitta (mit ganz viel  Pfote im Herzen)

"Pflege das Leben, wo du es antriffst!" (Hildegard von Bingen)
avatar
Birgitta
*Knopfaugen-Bewunderer*
*Knopfaugen-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 9654
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 11.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Fridolin ist Zahnschweinchen

Beitrag  Birgit am So 11 Nov 2012, 21:24

Für den süßen Fridolin Daumendrücken Daumendrücken Daumendrücken hoffen hoffen hoffen
avatar
Birgit
*Meeri-Bewunderer*
*Meeri-Bewunderer*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1254
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 11.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  lore am So 11 Nov 2012, 22:17

Feyana schrieb: Das komischste ist, dass es für mich so aussieht, als ob hinter dem ersten Zahn noch ein zweiter wächst.... ich weiß nicht irgendwie komisch..

Genau so etwas hatte mein Herr von Bödefeld auch: Aufgrund einer Entzündung im Wurzelbereich verfärbten sich die Schneidezähne erst und dann kam dahinter ein zusätzlicher dünner Zahn. Der wurde dann gezogen, das ging ganz leicht, weil er eh nicht sehr fest war, und Bödi ging es ganz schnell wieder besser!

Drücke die Daumen! Daumendrücken Beten1 Daumendrücken2
avatar
lore
*Meeri-Verrückter*
*Meeri-Verrückter*

Anzahl der Beiträge : 689
Alter : 34
Ort : Halle
Anmeldedatum : 05.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Feyana am Mo 12 Nov 2012, 08:05

Ich bin ganz nervös wenn ich an heute Nachmittag denke.... 16 Uhr... ich hoffe, dass es nicht schlimm wird für Fridolin.
Er frißt weiterhin gut und mit großem Appetit. Drück

_________________
avatar
Feyana
*Quieker-Verrückter*
*Quieker-Verrückter*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10411
Alter : 46
Ort : Gierend
Anmeldedatum : 07.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Gast am Mo 12 Nov 2012, 08:34

wird schon werden Daumendrücken2 Daumendrücken2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  laura1212 am Mo 12 Nov 2012, 16:18

ich denke ganz fest an euch trösten2
Go Fridolin, go ! Daumendrücken
avatar
laura1212
*Quieker-Sklave*
*Quieker-Sklave*

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 10350
Alter : 21
Ort : Hohenmölsen
Anmeldedatum : 21.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Feyanas Sorgenschweinchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 24 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten